Schinkelplatz & nördlicher Friedrichswerder

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Konstantindegeer wrote:

      Unsinn, Erbse, mediterrane Städte nehmen wir nicht deshalb so charment wahr, weil alles bröckelt
      Komplett an meiner Aussage vorbeigeredet. Patina ist nicht gleichbedeutend mit "alles bröckelt", was redest du da für Unfug?

      Und wo ging es bitte darum, Patina vorzutäuschen? Die war doch vorhanden und wurde rigoros ausgemerzt! Dieses "totsanieren" kritisiere ich. Künstliches Vorpatinieren finde ich auch eher fragwürdig. Verstehe aber nicht wie du und Treverer jetzt in diesem Zusammenhang darauf kommen.

      Die Türen waren doch sehr viel interessanter so wie sie waren. Sie hatten Patina und eine tolle Anmutung, einen reifen Charakter, wie ein gut gereifter Käse oder Wein. Das hätte man auch mit einer schonenderen Sanierung bewahren können, statt alles monochrom überzupinseln. Mir geht da zu viel Tiefe verloren, die gerade in der Berliner Mitte eh schon so rar gesät ist.