Berlin-Mitte - Schinkelplatz und Umfeld

  • Quote from "Flyer"

    Das Wetter scheint dieses Wochenende in Berlin schön zu sein, könnte vll. ein Berliner sich seine Cam schnappen und den Schinkelplatz ect. abklappern?


    Danke! :)


    Ich wäre auch suuuper dankbar! :D

  • Moin, ich war gestern da, und habe die werderkirche und die provisorische bauakademie besichtigt. man sagte mitr es fehlen noch 5 Mio für die rekonstruktion 20 seien schon da.

  • Ok, da scheinbar kein Berliner zeit hat *schluchtz* hab ich wieder mal ein Bild von Flickr:


    http://www.flickr.com/photos/adriandunn/2459080430/sizes/o/in/set-72157604842720015/\r
    http://www.flickr.com/photos/adriandunn ... 842720015/


    Man kann zumindest den Platz in Seinen Umrissen erkennen. Und scheinbar sind auch schon junge Bäume gepflanzt worden.


    mfg :zwinkern:

    Auf dass das baukulturelle Gedächtnis der Städte in unser
    aller Interesse und für die Zukunft erhalten bleibt !

  • ich fahr später hin, ich muss eh in die Richtung. Bilder gibts dann heute Abend, versprochen!

    Am Ufer der Sonne wo die wesen vom sehen träumen ist in Echtzeit überall Nacht

  • Quote from "snitch"

    Bilder gibts dann heute Abend, versprochen!


    Hey, klasse! 8)

    Der Wind gedreht
    Albtraum verweht
    Zum Schluss jetzt das Glück
    Das Schloss kommt zurück!

  • Ja Bilder endlich! Kann gar nicht sagen wie Dankbar ich für Bilder bin!


    Versprochen hört sich sehr gut an!


    mfg :D

    Auf dass das baukulturelle Gedächtnis der Städte in unser
    aller Interesse und für die Zukunft erhalten bleibt !

  • Quote from "Flyer"

    Versprochen hört sich sehr gut an!


    :augenrollen:

    Der Wind gedreht
    Albtraum verweht
    Zum Schluss jetzt das Glück
    Das Schloss kommt zurück!

  • ^^ :( Geanu das habe ich mir auch gedacht!

    Auf dass das baukulturelle Gedächtnis der Städte in unser
    aller Interesse und für die Zukunft erhalten bleibt !

  • ja, manchmal ist es äußerst hilfreich auch die SD Karte in der Kamera zu haben wenn man Fotos machen will. Macht nix.. heute versuch ichs nochmal.

    Am Ufer der Sonne wo die wesen vom sehen träumen ist in Echtzeit überall Nacht

  • ^^Oh sry daran hats also gelegen, als ich im Sommer 2006 nach Potsdam gefahren bin, wollte ich natürlich auch Fotos machen, als ich dann am Alten Markt stand (oder was davon noch übrig ist) merkte ich das ich 600 km gefahren bin, um dann festzustellen keine SD Karte dabei zu haben.


    Ist mir also auch schon passiert! :D

    Auf dass das baukulturelle Gedächtnis der Städte in unser
    aller Interesse und für die Zukunft erhalten bleibt !

  • Keine Panik. Ich war vorgestern zufälligerweise auch dort.






    Schönes Detail an der Bank...

    Der Verlauf dieses Mäanders ist interessant...


    Man scheint sich ausnahmsweise mal richtig Mühe bei der Wiederherstellung des hist. Aussehens zu geben. Bin immer noch gespannt, wie das nun mit dem Bodenniveau läuft.

  • Danke für die Bilder, sehr schön, vor allem das Detail an der Seite der Bank!


    Wirklich Herzlichen dank, für diese Lang ersehnten Bilder! Man kann nur hoffen das sich hier Graffiti oder ähnliches nicht niederläst!


    Scheinbar hat man in dem abgezäunten Bericht neben den Bäumen auch schon Rasen angepflanzt?


    mfg :D:harfe: :banane: :banane: :banane: :blumen:

    Auf dass das baukulturelle Gedächtnis der Städte in unser
    aller Interesse und für die Zukunft erhalten bleibt !

  • Wann er fertig werden soll weiß ich nicht. Hab nicht auf das Schild geachtet. Aber darauf kann man sich ja auch nicht unbedingt verlassen.


    @Flyer
    Ich hoffe, dass es Rasen wird. Ich befürchte aber, dass es vielleicht Cotoneaster oder ein anderes Friedhofsgewächs werden könnte. Obwohl, auf den alten Fotos ist es ja auch Rasen.

  • ^^
    Ist es denn schon sicher, dass die Entwürfe von Stuhlemmer realisiert werden? Sind wirklich diese Entwürfe endgültig? Wäre ja zu schön um wahr zu sein...


    Auf der Seite der Stadtentwicklung (sofern man dieser Trauen will - ist nicht immer ganz aktuell) steht Folgendes:


    "Ein wichtiger Bestandteil des historischen Stadtteils Friedrichswerder war der ehemalige Schinkelplatz und seine einstmalige Bebauung, zwischen der Straße Unter den Linden und der Werderstraße. Für diesen stadträumlich bedeutsamen Bereich am Schinkelplatz in Berlin - Mitte sieht das Planwerk Innenstadt die kritische Rekonstruktion vor. Nach derzeitigem Planungsstand ist eine Zweiteilung des Blockes durch Anordnung der historisch an dieser Stelle gelegenen Prinzengasse vorgesehen. Aus städtebaulichen Gründen ist weiterhin geplant in diesem Bereich eine Nutzungsmischung von Wohnen und Gewerbe herbeizuführen.


    Die Entwicklungen dazu sind derzeit im Gange, abschließende Festlegungen konnten daher noch nicht getroffen werden."


    @ Benni: Ich denke schon das es Rasen wird, aber mal schauen...


    Wer nicht weiß Was Cotoneaster ist:


    http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Cotoneaster_horizontalis.JPG\r
    de.wikipedia.org/wiki/Bild:Coton ... ntalis.JPG


    Weiß jemand wann die Statuen auf ihre Sockel kommen?


    So müsste zumindest die Statue von Schinkel aussehen: (Ganz natürlich):


    http://www.bildindex.de/bilder/mi03905f12a.jpg\r
    http://www.bildindex.de/bilder/mi03905f12a.jpg


    mfg :D :zwinkern:

    Auf dass das baukulturelle Gedächtnis der Städte in unser
    aller Interesse und für die Zukunft erhalten bleibt !

  • Quote from "Benni"

    Ich war vorgestern zufälligerweise auch dort.


    So ein Glück.
    Vielen Dank, Benni! :daumenoben:

    Der Wind gedreht
    Albtraum verweht
    Zum Schluss jetzt das Glück
    Das Schloss kommt zurück!

  • Wahnsinn. Wenn man nur alle Plätze so wiederherstellen würde... Tausend Dank Benni!


    Das mit den Stuhlemmer-Entwürfen würde mich aber auch mal interessieren. Hatte eigentlich einen Baustart noch in diesem Jahr erwartet, ich hoffe wir werden da nicht enttäuscht - wenn da irgend so ein Möchtegernkünstler noch an den Entwürfen rumschnippelt, gibt's aber Haue!

  • Ich glaube nicht das wir uns auf die Stuhlemmer-Entwürfe freuen sollten. :?
    Bestenfalls, denke ich, können wir mit Fassaden wie bei den nahen Townhouses rechnen:
    Zwar alle modern, doch darunter zumindest ein paar, die irgendwie historisch anmuten.

  • Quote from "erbsenzaehler"

    ...Hatte eigentlich einen Baustart noch in diesem Jahr erwartet, ich hoffe wir werden da nicht enttäuscht - ...


    Na hoffentlich. Ich hatte mal gelesen, daß das Grundstück wohl der "Jewish Claims Conference" gehören soll. Deshalb verzögert sich der Baubeginn. Bin mal gespannt wann/ob die sich über den Kaufpreis einigen.