Edinburgh - Allgemeines

  • Meine Verlobte wohnte ja im Edinburgh and dadurch hatte ich viel Zeit die Stadt zu entdecken. Als angedeutet im Bern-thread bin ich nicht 100 procent von Edinburgh begeistert. Aber auf andere Grunde als Bern, wo ich Bern langweilig und Monoton fand, finde ich Edinburgh ehe Heterogen mit zu viele Gebauden von 1970.....


    Die Altstadt besteht im eigentlich sinn nur aus eine Strasse, die zwischen the Castle und the Palace. Die neue postmoderne Schottische Parliamente (leider nicht im Foto) zerstort schon sehr viel. Genau so wie die Unigebauden (aus Beton) um Potteryrow und Schottische Museum. Auch um die Grassmarkt gibt es moderne Fassaden. Gassen im klassische Sinn fehlen auch im Stadt.


    Aber die schlimsten Bausühnden gibt es im New Town wo man im 1970 ganze Stadtvierteln abriess und hat da mit Gesichtlosen Betonbunkers ersatz. Princess-street hat viel beton wie auch um St Andrews Square....warum sage ich alles das...ja, ich habe leider nicht die Bausühnde auf Fotos aufgenommen....ich war ju nur ein Tourist... Die Fotos ist eher von der schöne Seite....das bedeutet dass hassliche Teilen sind meisten ausgeblendet..... A sort of disclaimer...Hoffentlich kriegen wir nicht noch eine typische Deutsche meckern uber Deutschland-thread...so viel besser ist die Denkmalschutz in Grossbritannien auch nicht.....


    Ich werde ein Paar Fotos hier jedentag aufladen...so sei nicht bose wenn es lange dauert....


    Bilder zum Introduktion







  • SO schlimm, wie due es am Anfang beschreibst, habe ich Edinburgh gar nicht in Erinnerung...Und deine Bilder machen auch nicht den Anschein. Kommen auch noch die "versprochenen" Hässlichkeiten?

  • Quote from "Johan"

    warum sage ich alles das...ja, ich habe leider nicht die Bausühnde auf Fotos aufgenommen....ich war ju nur ein Tourist... Die Fotos ist eher von der schöne Seite....


    Hehe...so viele Bausünde habe ich als vorher gesagt nicht aufgenommen...deswegen wollte ich sagen, dass man kriegt die falsche Eindruck von Erhaltungsgrand von Edinburgh wenn man meine Bilder anschaust....aber hier kommt eine kleine Beispiel von Bausühnde im Innenstadt. (Und ich habe sogar die hasslicheest Teil sogar nicht auf Foto) Also um die Universitetsgebauden und die Aula, Potteryrow.



  • Vor es los geht mit richtig schoene Bilder von die Altstadt kommt erst ein Bild zusagen dass Edinburghs problem illustriert. Wir schauen jetzt an der Altstadt von Arthurs Seat...die Fokus liegt um die Alstadtpartie in der Nahe von Holyroad Palace und die neue Schottische Parlamient.....hier konnen man sehen dass die historische nebenstrassen sind alle weg und hauptsachlich bleibt nur die Haupstrasse mehr oder weniger historisch....


  • So jetzt genug mit die negative Seiten von Edinburgh...jetzt zeige ich die schöne Seiten von die Altstadt....



    Old town (sehr klein, aber teilweis auch sehr fein)


    Holyroad Palace



    Durch Old Town...


    Knox House



    Schöne Häuser ausser hässliche Büro von Edinburgh Amt



    Von Schloss aus


    Blick zum Schloss von Grassmarket


    Viertel um Grassmarket


    Die schöne Seite von Grassmarket


    Schöne Strasse (leider mit eine gigantische Bürogebäude am ende des Strasse)



    Schöne Blick



    Brücke ins Altstadt


    Blick zum Old Town von Princesstreet




    Gemischt von New town











  • Morgen werde ich euch etwas ganz besonders hier aufladen...ich werde hier meine Eindrucke von die Signet Library hochladen....reinzukommen war ziemlich schwer...ich musste ein Termine machen und dann nur mit Begleitung die Fotoaufnehmen..also bis morgen dann....

  • Thats all folks.....


    .....ich habe noch ein Paar Fotos dass zu Gross war...vielleicht kommt die Später.....


    @R.O.
    Wolltest du auch Fotos hier hochladen?

  • Die Library ist Innen ja wirklich wunderschön! An siese Farbenvielfalt denkt man bei ihrem Äußeren gar nicht.


    Habt ihr auch bilder vom Carlton Hill, diesem griech. Ruinenberg?

  • Ich habe Bilder von Carlton Hill, leider auch wie R.O auf normale Fotos....vielleicht wenn ich sehe eine Scanner lade ich auch meine Fotos von Carlton Hill hoch.......


    .....was hat mich begeistert mit Edinburgh war eigentlich nicht die äussere architektur...es ist ja eher herb als lieblich...aber was wunderschön ist, ist alle die alte Wohnungen und ihre innere Ausstatungen....besonders wenn es dunkel war, konnte man reinschauen in viele sehr schöne Innenräume......keine teppische, hässliche fenster und 80-jähriger Stil....sondern alles ganz verträumt eingerichtet...leider manchmal mit komische und hässlichen Farben wie Pink und Mintzgrün.....

  • Erst heute bin ich auf diese architektonische Besonderheit gestoßen, das Scott Monument in Edinburgh:




    Das viktorianisch-gotische (neogotische) Bauwerk wurde zu Ehren des Autoren Sir Walter Scott im Jahre 1846 eingeweiht und befindet sich in den Princes Street Gardens.


    Weiß jemand von Euch näheres dazu? Ich glaube, dieses Monument ist in seiner architektonischen Gestalt ziemlich einmalig, ich kenne nichts vergleichbares.

  • Erinnert mich etwas an das Albert Memorial in London:
    http://www.offtolondon.com/ima…bertMemorial2006.Wiki.jpg


    Die Kombination aus figurativer Skulptur und historisch gestaltetem "Baldachin" fand man wohl gelegentlich auch hierzulande in dieser Zeit. Mir fallen das Porta Westfalica-Denkmal (http://www.architekt-henne.eu/38.jpg) und das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Hohensyburg ein (http://www.syburg.de/sy-k-w-denkmal.htm).

  • Da hat der Architekt aber einiges aus der englischen Architekturgeschichte miteinander kombiniert...


    Nur ein paar Bauten, die als Vorbild infrage kommen würden


    St Giles Cathedral, ebenfalls in Edinburgh


    http://www.cestopisy.com/wss_i…/_edinburgh-cathedral.jpg


    (auf der zweiten Abbildung des Denkmals im Hintergrund links neben dem Denkmal zu sehen)




    St Nicholas Cathedral, Newcastle upon Tyne


    http://upload.wikimedia.org/wi…st_nicholas_cathedral.jpg




    Ferner das Elaenor Cross in Northampton


    http://www.multiwords.de/genea…eanorCrossNorthampton.jpg




    Ansonsten die Marktkreuze in Winchester, Malmesbury, Glastonbury, Chichester, Salisbury, Aberdeen, etc......



    Aus architektonischer Sicht ähnlich ist auch die etwa zeitgleiche Highland Tolbooth Church (heute keine Kirche mehr)


    http://upload.wikimedia.org/wi…dinburgh_Royal_Mile01.jpg