Search Results

Search results 1-20 of 40.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Die Wilsdruffer Vorstadt

    Tommasch - - Dresden

    Post

    Quote from Rastrelli: “Dass viele von uns Innenstädte ohne Spielplätze normal finden und Gastronomie mit Freisitz für das Nonplusultra der Urbanität halten, sagt einiges darüber aus, wie wir städtische Räume denken. An und für sich ein spannendes Diskussionsthema. Es übersteigt aber den geistigen Horizont von Vierjährigen ” Der nächste innerstädtische Spielplatz ist übrigens gar nicht weit weg, nur ein paar Schritte, Wallstraße, am Dippoldiswalder Platz. Also für jeden Dresdner Vierjährigen ist …

  • Die Wilsdruffer Vorstadt

    Tommasch - - Dresden

    Post

    Quote from UrPotsdamer: “weil das 19. Jahrhundert in unsensibler Weise den Zwinger mit historistischen Wohngebäuden eingemauert hat... ” Der Zwinger wurde nirgends eingemauert. An der Nordseite ist nachwievor der Theaterplatz, an der Ostseite Schloss und Taschenbergpalais, an der Westseite ist immernoch der Zwingerteich, und an der Südseite wurden im 19.Jh ältere Gebäude ggf. durch neuere ersetzt. Und dass die Ostraallee Blickrichtung Yenidze mal ne orentliche Blockrandbebauung hatte, kann ja wo…

  • Das alte Dresden in Farbe

    Tommasch - - Dresden

    Post

    es ist die Fritz-Reuter-Str. / Ecke Johann-Meyer-Str. google.de/maps/@51.0721878,13.…HM4pZQ!2e0!7i13312!8i6656

  • Naja, also man kanns auch übertreiben mit solchen Vergleichen.

  • SZ-Online berichtet über das "Haus Postplatz": sz-online.de/nachrichten/runde…-volle-hoehe-4036358.htmlsz-online.de/nachrichten/runde…-volle-hoehe-4036358.html

  • Quote from Benjamin89: “Quote from Henry: “Wie jetzt - aus Holz? Man müßte mal dranklopfen... Die Ranken sind filigran, das wikrt nur auf den Bildern so. Im Holzkasten sehen sie auch filigraner aus als am Fenster. ” Ich hatte mir die noch nicht montierten Elemente mal genau angeschaut. Optik und Klopftest haben Holz ergeben. Die glänzende Lackierung, lässt es aber auf Anhieb nicht vermuten. ” Ich war heute Abend auch vor Ort und hatte wegen des Materials nachgefragt. Ein Mitarbeiter des Uhrenges…

  • Der Neumarkt Dresden II

    Tommasch - - Dresden

    Post

    Es handelte sich um das Portal der Schlosskapelle, und stand neben dem Johanneum 1872 - 2004. Nun befinet es sich wieder im Hof des Schlosses. de.wikipedia.org/wiki/Schlosskapelle_(Dresden)

  • Der Altmarkt

    Tommasch - - Dresden

    Post

    hier bissel was zum anschauen: dresden.de/de/stadtraum/planen…rfahren-Altmarkt-MK-4.php

  • Der Neumarkt Dresden II

    Tommasch - - Dresden

    Post

    hier wirds erklärt: sz-online.de/nachrichten/bunte…dem-neumarkt-3982557.html

  • Hotel Stadt Rom (in Planung)

    Tommasch - - Dresden

    Post

    Die DNN berichtet aktuell. Demnach ist die GHND nunmehr nicht mehr gegen eine Verschiebung des Gebäudes. Interessierte Investoren scheint es auch zu geben. dnn.de/Dresden/Lokales/Kehrtwe…tel-Stadt-Rom-verschieben

  • Das Dresdner Schloss

    Tommasch - - Dresden

    Post

    Quote from Chris1988: “Kleiner Artikel über die Leuchter-Arbeiten für den Kleinen Ballsaal im Schloss, welcher im Herbst eröffnet werden soll. dnn.de/Dresden/Stadtpolitik/Le…er-fuers-Dresdner-Schloss ” Hier noch ein passender Videobeitrag über die Reko der Leuchter vom gestrigen MDR Sachsenspiegel: mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video-196326.html

  • Die Innere Neustadt

    Tommasch - - Dresden

    Post

    Ich halte von Tunneln in der Innenstadt überhaupt nix. Man verwandelt damit an den Tunnel-Ein- und Ausfahrten große Areale in tote Gegenden, siehe Wiener Platz. Sowas halte ich für schädlich für ein Stadtzentrum. Meine Meinung.

  • Bilder vom alten Dresden

    Tommasch - - Dresden

    Post

    Lt. Wikipedia stammt die Wiederanlage des Zwingergrabens aus den 1920er Jahren: de.wikipedia.org/wiki/Zwinger_…_die_Zwingerbauh%C3%BCtte Dort heißt es: "Der Mathematisch-Physikalische Salon wurde am 20. März 1929 wieder eröffnet. Auch stellte man Teile des seit dem 19. Jahrhundert zugeschütteten Grabens am Zwinger wieder her."

  • sz-online.de/nachrichten/ein-l…-den-viadukt-3437183.html Der Abriss wurde genehmigt, da die Brücke erhebliche, von außen nicht sichtbare, Schäden gehabt haben soll. Außerdem sei sie nach der Sprengung 1945 nur vereinfacht, vom Original abweichend, wieder aufgebaut worden.

  • Die Verkehrsdiskussion

    Tommasch - - Dresden

    Post

    Ich hatte mir gestern auch die Bauarbeiten an der Augustusbrücke angeschaut. Interessant fand ich ja die freigelegten Mauerreste. Weiß jemand ob es sich dabei um Reste der früheren Brücke handelt? 2018-02-1014.48.53lgsvo.jpg 2018-02-1014.49.1885scj.jpg 2018-02-1014.49.43h3sui.jpg 2018-02-1014.55.27tzs5e.jpg

  • und so soll die Lukaskirche irgendwann mal wieder aussehen: http://www.lukaskirchturm-in-dresden.de/vereinsziel.html

  • Der Neumarkt Dresden II

    Tommasch - - Dresden

    Post

    Und was aus der Moritzstraße werden soll, diese Entscheidung steht noch aus. Liegt z.Zt. wahrscheinlich völlig auf Eis.Dabei sollte u.a. das Hotel Stadt Rom wiederentstehen, welches für die Südseite des Neumarktes absolut wichtig ist. Problem ist hier die bestehende Nachkriegsbebauung der Wilsdruffer Straße. google.de/maps/@51.0500575,13.….05h,32.89t/data=!3m1!1e3

  • Der Pirnaische Platz

    Tommasch - - Dresden

    Post

    Ich habe auch mal dafür gestimmt, obwohl eine Reko sehe sehr unrealistisch ist. Genauso unrealistisch ist ein Abriß des Hochhauses gegen den Willen des Eigentümers. Wichtiger ist es, die Stadt dazu zu bewegen, generell mal die Neugestaltung in Angriff zu nehmen. Die St.Petersburger Straße samt Pirnaischem Platz ist aktuell nur eine riesige innerstädtische Autobahn.

  • Und heute fiel dann auch das Urteil: Das Haus muss nicht wiederaufgebaut werden: sz-online.de/nachrichten/blase…ebaut-werden-3783297.html Leider kein gutes Signal an die renditeorientierte Immobilienwirtschaft. Denkmalschutz ist scheißegal, lass das Geböude erst gründlich verfallen, reiße es dann illegal ab, und dir kann trotzdem nichts passieren.

  • Zum illegalen Abriss der Villa an der Tolkewitzer Str. 57 gab es gestern eine erste Gerichtsverhandlung. Dazu berichtete der MDR und die SZ: ardmediathek.de/tv/MDR-SACHSEN…45204&documentId=46286502 sz-online.de/nachrichten/disne…illenviertel-3782542.html