Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Braunau am Inn

    Exilwiener - - Österreich

    Post

    @Onkel Henry In dieser Meinung unterscheiden wir uns auch nicht, aber offensichtlich gehen andere Staaten und Kulturen mit deren Gedenkorten und der eigenen Geschichte gänzlich anders um. Wir müssen vermutlich ständig alles auslöschen oder "Brüche" im wahrsten Sinne des Wortes einzementieren. Wir werden es leider nicht ändern können.

  • Braunau am Inn

    Exilwiener - - Österreich

    Post

    Quote from Exilwiener: “ Meiner Meinung nach begeht man hier einen Fehler (...) Beitrag gekürzt. politisch-historische Exkurse ohne relevanten Sachbezug führen in diesem Beitrag zu keinem weiteren Erkenntnisgewinn. Mod. ” Der Erkenntnisgewinn lag meiner Meinung nach doch darin recht deutlich, dass die Geburtshäuser der beiden noch tiefer sitzenden Höllengenossen Stalin und Mao nicht nur noch stehen und dann glaublich sogar noch als Museum (sic!) geführt werden. Ich musste das selbst erst recherc…

  • Braunau am Inn

    Exilwiener - - Österreich

    Post

    Die peinliche Provinzposse um das Nicht Geburtshaus Hitlers geht in die nächste Runde... krone.at/2045826 Fakten interessieren hier nicht, denn das eigentliche Geburtshaus im Hof wurde längst demoliert, aber jetzt wird der straßenseitige Teil der Liegenschaft auch für vogelfrei erklärt, obwohl denkmalgeschützt...naja, wir haben zum Glück keine anderen Probleme und ein paar Architekten dürfen sich an diesem unschuldigen Gebäude bald austoben. Meiner Meinung nach begeht man hier einen Fehler (...)…

  • Einfach nur traumhaft! Vielen Dank für diese kolorierten, zukünftigen Wiederaufbauvorlagen ;-)! Wir fangen teilweise und ganz vereinzelt wieder an, unsere für immer verloren geglaubten Stadtbilder zurück zu holen, aber es bleibt an unseren Kindern und Kindeskindern dieses Werk fortzuführen und diese Aufgabe ihrerseits sodann einmal an deren Kinder weiterzugeben - das hätten unsere noch ehrwürdigen Vorfahren mindestens von uns erwartet und das lassen wir uns von den "schwarzen Schafen" der der ir…

  • Ein aktuelles Video vom Richtfest der Perlenkette Villa Seestern: youtube.com/watch?v=kc_r6_xxz14 Und hier noch ein paar Bilder der bereits ferttig gestellten Villen Greif und Möwe: youtube.com/watch?v=U8qujEglzkA

  • Hagen

    Exilwiener - - NRW / Ruhrgebiet

    Post

    Wahnsinn, wenn man sich die vielen Bilder ansieht, die Ostwestfale in dem Link verlinkt hat! Die Häuser haben teilweise wunderbar ausgesehen. So etwas ist nur bei uns möglich, jedes andere Land pflegt seine Baukultur! Aber macht irgendwie alles Sinn. Zuerst tauscht man die Häuser aus, dann bzw parallel die Menschen.

  • Das ist in Wahrheit NICHTS, aber wenn die Genossen sich darüber echauffieren wie sieht es aktuell beim linken Totalschadenprojekt im Vergleich aus... Kosten Flughafen Berlin (von geplanten 1,1 Milliarden nun bereits eine Kostenüberschreitung von über 6 Milliarden! €) ...über 7.500.000.000 € wird uns dieses Totalversagen mit heutigem Tage bereits fix kosten. Von dem Geld könnte man glaublich über 15 x das Berliner Stadtschloss bauen oder die gesamte Altstadt von Dresden inklusive Neustädter Markt…

  • Quote from Neußer: “Eigentlich äußerst bedauerlich, daß man das in unserer Hauptstadt, die ja unser Land in besonderem Maße repräsentiert, nicht ganz selbstverständlich auch so macht. ” Hand aufs Herz, aber seinen wir doch ehrlich, denn was soll man denn schon von so einem Land viel erwarten, in dem Dogmatiker a la Trüby als Hochschullehrer ihre Schüler indoktrinieren, sodass unserer Stadtbilder eben so aussehen wie sie eben aussehen. Einzig und allein unseren noch nicht gleichgeschaltenen, bürg…

  • Mönchengladbach

    Exilwiener - - NRW / Rheinland

    Post

    Und schon wieder diese verschobenen, unaustarierten Fensterlöcher...sind doch "die Augen des Hauses"! Irgendetwas rennt ganz schön falsch. Gut, dass diese "progressiven" Architekten nicht bei Model-Castings eingeladen werden, denn sonst würden deren Models Birnenfiguren mit schielenden und verschobenen Augen haben sowie natürlich flacher Glatze... Wenn ich es mir die Visualisierung so ansehe, dann finde ich den Nachkriegsbau irgendwie angenehmer. Den Neubau werden wir in 10 Jahren nach Einsetzun…

  • Auszug Sächsische Zeitung v. 7.11.2019: "Die Stadt Dresden unterbreitet Frank Wießner ein notarielles Angebot. Warum es jetzt schnell losgehen soll. Viele Monate hat es gedauert, jetzt bekommt Bauunternehmer Frank Wießner die Möglichkeit, das Grundstück für das Narrenhäusel am Fuße der Augustusbrücke zu kaufen. Die Stadt unterbreitet ihm ein notarielles Kaufangebot über rund 700.000 Euro. Das hat am Mittwochabend der Bauausschuss beschlossen und damit die Voraussetzung geschaffen, dass Wießner d…

  • Quote from Mantikor: “Das hätte viel besser in das Thema "Berliner Abrisse" gepasst. --- Ich habe mal ein Panorama des Viktoria-Luise-Platzes in Schöneberg zusammengefügt. stadtbild-deutschland.org/foru…9a1aea88c9609606c277d7193Service zur qualitativeren Betrachtung: abload.de/img/vlppk2k0i.jpg ” @East_Clintwood Bitte, ich traue mich fast nicht zu fragen, aber kannst Du ev auch den Viktoria-Luise-Platz kolorieren? Wenn wir diesen gebauten Traum schon nicht mehr in echt erleben dürfen, dann event…

  • Ergo wäre es dann doch eigentlich Aufgabe des Bauherren die guten und richtigen Argumente des späteren Nutzers Jüdische Gemeinde aufzunehmen und dem Auftragnehmer Architekt Haberland zur Verbesserung aufzutragen? Der Architekt ist doch nur der Auftragnehmer, der sich an die Vorgaben seines Auftraggebers zu halten hat - das würde mir zumindest mein Hausverstand sagen, aber der ist in D derzeit glaublich nicht mehr immer gefragt. Dann kommt leider auch so ein Schlamassel dabei heraus.

  • Quote from Herr Herrmann: “Luftpost wie jetzt?"Die Stiftung will keine Kirche (mehr)errichten,sondern(begnügt sich mittlerweile mit) einem verstümmelten Aussichtsturm?" Ich habe davon noch nix offiziell gehört , muss wohl eine ganz neue (Um)Planung der Stiftung sein? ” Naja, der Turm wird glaublich zum größten Teil original werden, wenn auch und das meint Luftpost hier sicher, einige Schuckelemente erst nach Spendenlage zurückkommen wird können. Daher spricht Luftpost von "Verstümmelung" des Tur…

  • Quote from Konstantindegeer: “Die Staatshörigkeit einer Kirche, die ohne den staatlichen Einzug der Kirchensteuer pleite wäre, ist allderdings nicht zu unterschätzen. Aber das beschrieb ich ja: die Kirche ist das Problem, nicht die Opposition zum Kirchenprojekt. Das ist in einer freiheitlichen Gesellschaft normal und auch gut so. mitteschoen.de/portfolio/garnisonkirche/ ” Da gebe ich Dir recht. Ich glaube nämlich auch, dass das einer der Gründe überhaupt ist, weshalb die Kirche so viele Mitglied…

  • Als Außenstehender greift man sich mittlerweile ohendies nur noch auf den Kopf, dass hier leider Gottes wieder Ideologen die Oberhoheit gewinnen, aber ich frage mich, wie lange es wohl dauern wird, bis auch ein Vertreter des 3. Geschlechts klagen und das erste Gender*Sternchen Strassenschild reklamieren wird. Aber jede Zeit und Gesellschaft verewigt sich sichtbar anhand ihrer Strassenschilder...was Ausdruck seiner Zeit und Kultur ist und im Grunde genommen auch (zumidnest theoretisch) wieder Hof…

  • Köln

    Exilwiener - - NRW / Rheinland

    Post

    Gefällt mir. Und merkt Ihr...dass langsam der von den Bauhäuslern jahrzehntelang verpönte Rundbogen wieder ins Repertoire der Bauformen zurückkehrt!!! Ein bisserl noch Ornament und Fassadengliederung und man kann wieder von so etwas wie nachhaltiger Architektur sprechen.

  • Mönchengladbach

    Exilwiener - - NRW / Rheinland

    Post

    Quote from Vituskoelner: “m.facebook.com/story.php?story…557&fs=1&focus_composer=0 Auweia und dafür feiern die sich noch. ” Und hier der Link dazu mit den Visualisierungen, die diese architektonische Minderleistung noch augenscheinlicher macht. Das ist echt nur noch möchteglattschwach! moenchengladbach.de/de/aktuell…tellung-der-preistraeger/

  • Göttingen (Galerie)

    Exilwiener - - Niedersachsen

    Post

    Quote from Heinzer: “Stadt ist Veränderung. Es ist vollkommen illusorisch und auch gar nicht wünschenswert, irgendwelche Zustände quasi einzufrieren und bewahren zu wollen. Es muss auch nicht jedem Gründerzeitbau nachgeweint werden, der abgerissen wird, wenn auf dem Grundstück Neues entstehen würde, das eine qualitative Verbesserung darstellt. ” Das sehen die Italiener zum Beispiel und zum Glück anders, denn wenn wir uns die vielen unzerstörten Städte dort an zum Beispiel analog zu Göttingen die…

  • Quote from Pagentorn: “ Abgeschraubt scheint sie ja wohl nicht worden zu sein. Dagegen spricht die Patinierung der vier Halterungen in den Ecken. Aber vielleicht war sie abgedeckt ? Denn ohne Abdeckung wäre sie sicherlich ein ständiger Stein des Anstoßes für die SED-Oberen gewesen, zumal in so großer Nähe zu Staatsrat und ZK. Möglicherweise hat man den Text aber auch einfach nur durch das weitestgehende Abwaschen der Vergoldungen unleserlich und damit in den Augen des Regimes ‚unschädlich’ gemac…

  • Ein recht aktueller Artikel aus der SZ: Quote from Sächsische Zeitung: “Sächsische Zeitung vom 02.11.2019 In einer sächsische.de-Befragung, welcher der drei Entwürfe am besten gefällt, gibt es einen klaren Favoriten und einen Verlierer. Von Kay Haufe Barock zieht nicht immer Wer hätte gedacht, dass sie sich gegen den Architekturentwurf von Martin Trux entscheiden, der sich am barocken Original orientiert? Und das, obwohl er mit seinem Mansarddach und der Fassadengestaltung sehr harmonisch wirkt.…