Am 9.November findet unser großes Initiativentreffen in Frankfurt am Main statt. Unter der Rubrik "Aktuelles und Allgemeines" finden Sie alle Informationen vor.

Search Results

Search results 1-20 of 165.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Die Spreeseite schlossneu11282710630gwg0.jpg Quelle: welt.de/kultur/article2797694/…ins-Stadtschloss-auf.html

  • Stimmt wahrscheinlich. Die Gentrifizierung oder Yuppiesierung der Schanze ist übrigens schon seit Jahren im Gang. Vergleichbar mit Prenzelberg vielleicht. Ein 5-Sterne Hotel wurde im Wasserturm eröffnet, Mc Donalds will bald am U-Bahnhof eröffnen und Modelabels wie Levis und American Apparell haben bereits eröffnet. Darüber, ob es schlimm ist, dass "der Kommerz" einzieht oder man sich im Gegenteil auch freuen kann, dass dieses Viertel mit seinem geschlossenen Altbaubestand für die nächsten Jahrz…

  • Die Rekonstruktion am Schulterblatt wurde entkleidet. Nur noch das EG muss jetzt noch gestaltet werden. Aber seht selbst: sternschanzemb4.jpg Bild von mir, leider recht spät entstanden.

  • Rothenbaum Palais projekthh4.jpg Quelle: rothenbaum-palais.de/seiten/ insgesamt 25 Wohneinheiten Lage Webcam ________________________________ Johnsallee 53 startpo9.jpg Quelle: johnsallee53.de/seiten/index.php 8 Wohneinheiten Fertigstellung ist für November 2009 Lage Binderstraße 22 7 Wohneinheiten startrl8.gif Quelle: binderstrasse22.de/seiten/ Lage _________________________ Grandweg 62 44 Wohneinheiten img1projekt02pa1.jpg Quelle: grandweg62.de/seiten/projekt.php Fertigstellung der Wohungen is…

  • Nach dem Neuen Wall haben sich nun die Anlieger der zweite Edelshoppingmeile, die Hohen Bleichen, dazu entschlossen einen BID (Business Improvement District) zu gründen und die Straße samt dem Parkplatz am Heuberg für 2 Millionen umzugestalten. Umbaubeginn:April 2009 Fertigstellung: September 2009 Umpfang: Gehweg, Straßenbelag (Naturstein, Granit), Begrünung (13 immergrüne nordamerikanische Thujas, zehn Meter hoch, 50 Jahre alt und jeweils 6000 Euro teuer) ) und Beleuchtung, der Parkplatz am Heu…

  • An der Feldbrunnenstraße (Rotherbaum), hinter dem Museum für Völkerkunde, entsteht derzeit das "Hamburg-Shanghai Europa Tourismus Zentrum" - eine architektonische Kopie des zweigeschossigen Huxinting-Teehauses aus dem Yu-Garten, der zu den Touristenmagneten in der chinesischen Metropole Shanghai zählt. Drachenköpfe auf dem Dach, Goldornamente auf dunklen Holzstelen und ein Garten nach Feng-Shui-Prinzip - Tolles Projekt! 12335693289458177123oit6.jpg Quelle: Flickr.com Die Kosten für das Teehaus? …

  • Traditionell angehauchter Neubau an der Rothenbaumchaussee rothenbaum67.de/seiten/projekt.php Gefällt. Und noch mehr Traditionelles: neubau-weidenallee44.de Mitllerweile das 7te Projekte dieser Art in ein paar Wochen. Geht es doch aufwärts in Hamburg?!

  • Drei Bilder Rekonstruierte Kuppel in der Sonne lamt5.jpg la2wc4.jpg Weil das Gebäude für den Flutschutz an den Außenmauern umfangreich umgebaut wird, soll das ehemalige Pupasch noch fast das gesamte Jahr leer stehen (die Osmani-Kneipe hat ja bereits Ende '07 geschlossen). Wer die stadteigene Immobilie betreiben will, hat noch bis Ende November Zeit, bei der Sprinkenhof AG ein Kozept vorzulegen. Anyone?;) la3xi2.jpg

  • Der wurde integriert. So erklären sich auch die Originalornamente. an Stadtmensch Das ist wahr. Viele der Altbauten konnten aber so für Jahrzente erhalten werden. Etliche Gebäude wären in ein paar Jahren sicherlich abgerissen worden, wenn der Stadtteil nicht interessant geworden wäre.

  • ^Für die Reko wurde der Imbiss vor der Roten Flora abgerissen. Zudem habe ich beim Suchen auch die Herkunft der Originalornamente gefunden. Der Altbau (hier rechts) wurde intigriert. Das lässt schließen, dass es sich nicht unbedingt um eine Reko sondern vielleicht auch einen traditionellen Neubau handelt. Aber um was für einen!

  • Überraschend...

    Samuel - - Freie und Hansestadt Hamburg

    Post

    ...stellte ich heute fest, dass die Gerüste nach vielen Jahren H&M endlich gefallen sind und sich die Südseite der St. Petrikirche nun frisch restauriert zum Domplatz präsentiert. Gesamtansicht Südwest: q11pf9.jpg und aus Südosten q2fy9.jpg Detailaufnahmen der behutsamen Restaurierung. q9mt2.jpg q10ag8.jpg Johannes mit dem Adler q4nd0.jpg q6og7.jpg q3ef9.jpg q1vh4.jpg Bilder von mir. Die Art und Weise in der verfahren wurde gefällt. Es wurde wohl wirklich nur dort gearbeitet, wo akuter Handlungs…

  • Rekonstruktion des Wohngebäudes am Schulterblatt Ecke Susannenstraße n1cl1.jpg n3uh7.jpg n5pf0.jpg Fassadendetails n4td2.jpg Wie es scheint, waren orginale Ornamente vorhanden oder sie stammen von einem anderen Gebäude. n7eb7.jpg n11gz8.jpg n9th3.jpg Das EG n8qo6.jpg Umgebung: Die gegenüberliegende Straßenseite am Schulterblatt n2yb7.jpg Ein weiteres prächtiges Eckgebäude Schulterblatt/Susannenstraße n6ty8.jpg die Gebäude in der Susannenstraße n10md0.jpg Bilder von mir.

  • Traditionelle Neubauten Die "Waterlofts Uhlenhorst" (zwischen Hans-Henny-Jahn-Weg und Osterbekkanal) waterlofts.de/ In der Dorotheenestr. 91 entsteht das "Habitat Dorotheenstraße" dorotheenstrasse91.de/ Am Moorfurthweg 4 entsteht das Projekt "WohnArt an der Goldbek" wohnart-goldbek.de/seiten/ Projekt Waterloostraße 46-48 waterloostrasse.de/main.html Am Osterbekkanal entsteht das Projekt Flachsland 42 - 46 flachsland42.de/seiten/projekt.php In der östlichen Erweiterung der Hafencity entsteht das …

  • Dresdner Bausituation

    Samuel - - Dresden

    Post

    Quote from "Vitruv": “ Viel Licht und viel Schatten also, dankenswerter Weise bewahrt uns die Gestaltungskommission vor zu viel Schönheit und holt uns mit einem zeitgenössischen Bau ins Jahr 2008 zurück.” Über den Dächern liegen Licht und Schatten noch näher zusammen, wie dieses Bild vom 27.3.08 zeigt: http://www.flickr.com/photos/cliff1976/2367075952/sizes/o/in/photostream/\r www.flickr.com/photos/cliff1976/ ... otostream/ Licht: Die Neubauten an der Landhausstraße haben beide ein vollständig a…

  • Heuersdorf, Ausradierung eines Dorfes

    Samuel - - Sachsen

    Post

    Quote from "Heimdall": “ Man hätte statt der elektronischen Verständigung (die übrigens z.B. einige Wälder vor der Abholzung für Papier bewahren dürfte) auch das Salamibrot auf dem Esstisch heranziehen können.” Von 1950 bis heute stieg der Papierverbrauch in Deutschland um über 700 Prozent, auf heute rund 230 Kilogramm je Einwohner und Jahr. Gründe sind übrigens der Computer und die Ansicht, man müsse jeden Ramsch Ausdrucken. Das dazu.

  • Die Hamburger Speicherstadt und das Kontorhaus-Viertel sollen, spätestens 2014 in die Unesco-Welterbeliste aufgenommen werden. Bis 2011 wird ein umfangreiches Gutachten erstellet, das den herausragenden universellen Wert der möglichen Welterbestätte dokumentiert und im internationalen Vergleich bewertet. Die Aufnahme in die Welterbeliste ist wohl kein Selbstgänger. In dem Gutachten für die Bewerbung wird jede Dachrinne und jede Fensterzarge dokumentiert, beschrieben und bewertet. Die Kosten für …

  • Die Rekonstruktion eines Eckgebäudes am Schulterblatt ist nun fast abgeschlossen. Sobald die Gerüste gefallen sind, werde ich Fotos machen. Sieht einfach toll aus! Vermute es ist ein Gründerzeitbau (1910). Etliche werden das sicher einwandfrei beurteilen können, sobald ich Bilder online stelle. Dach: -Schieferdach -schmiedeeiserne Brüstung auf dem Sims -eckiges Türmchen -Dachbgauben Fassade: -Backstein -Gesimse und Details aus Sandstein Dieses Gebäude kommt der Reko verdächtig nahe. Steht allerd…

  • Ein mysteriöser Bau auf dem Rendering des fast fertiggestellten Gebrüder Heinemann Kontors, der hoffentlich genau so kommt (das schmale Haus rechts): 11bg4.jpg 61107263rv2.jpg 14uq5.jpg Da freut man sich doch gleich doppelt auf die Eröffnung des Maritim Museums: 12mp9.jpg 13sa0.jpg Amango 22896946dc4.jpg 92433719wb9.jpg Es wird allerdings auch Schrott gebaut. So wie diese "Kik-Fassade" am Dalmannkai: 95347898iy1.jpg Die Fassaden des Dalmannkai an der Promenade, sehr abwechslungsreiches Bild: 233…

  • Hamburg - Hafen-City

    Samuel - - Freie und Hansestadt Hamburg

    Post

    Ab Herbst soll ein Traditionshafen im Sandtorhafenbecken entstehen. Nun wurde ein weiteres Schiff zu diesem Zweck restauriert. Name ARTEMIS Baujahr: 1900 Bauwerft: Summers & Payne, Southampton Konstrukteur: Arthur E. Payne Baumaterial: Teak auf Eiche, Bronze-Verbolzung LÜA: 35,27 m Länge Rumpf: 29,15 m Länge Wasserlinie: 23,42 m Breite: 5,05 m Tiefgang: 3,60 m Vermessung: 60 BRT / 54 NRT Gewicht: 110 t (davon 36 t Ballast) Segelfläche: 476 m2 Maschinenleistung: 186 kW Geschichte: Die ARTEMIS ist…

  • Dresdner Bausituation

    Samuel - - Dresden

    Post

    ^ Die letzte Zahl der URL zeigt den Startpost an, mit dem die jeweilige Seite öffnet. Gibst du also z.B. 2088 ein: also: http://www.architekturforum.net/viewtopic.php?t=142&postdays=0&postorder=asc&start=2088\r www.architekturforum.net/viewtopic. ... start=2088 Kommst du bequem zum frisch enthüllten Q2 am 15.12.06 Bilder wären natürlich interessant!