Termin bitte vormerken: Am 9. November findet unser großes Initiativentreffen in Frankfurt am Main statt- Jeder ist willkommen.

Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • @Agon , ich denke mal Dir war die Ironie von @UrPotsdamer jetzt nicht so ganz bewußt. Auch ich bin streng gläubiger Katholik und bin absout für den Wiederaufbau der Garnisionskirche. Aber gesteht doch bitte uns Katholiken zu, daß wir auch mal zu scherzen pflegen

  • Berlin-Köpenick

    Onkel Henry - - Bezirk Treptow-Köpenick

    Post

    Quote from Mantikor: “aber das interessiert die Betreiber dieses Forums ja einen humiden Kehrricht... ” Diese Art von Polemik hätt es nun nicht gebraucht....aber sei es drum. Ich habe dieses Clubhaus noch recht gut in Erinnerung und war dort auch als Jugendlicher zu Gast. Die Aufnahmen erschüttern mich schon arg...wenn das Gebäude auch äußerlich einen verwahrlosten Eindruck machte, die Säle darinnen gaben einen herschaftlichen Eindruck wieder......nun ja, Innenaufnahmen wird wohl keiner mehr hab…

  • Ich kenne Treptow - insbesondere die Elsenstraße aus meiner Kindheit, ebenso das alte Scheißhäuserl, die Ruine der abgebrannten Wirtschaft zum Nudeltopp, den Rummel (wo jetzt des Gartencenter hinter dem Kino ist) .....als man die Elsenbrücke erbaut hat - ich weiß nicht, da war ich vielleicht so 4 oder 5. Alles was bekannt und vertraut war, wurd abgerissen und die wunderschönen Platanen gefällt. Als man die Elsenbrücke baute, hatte ich schon so eine kindliche Ahnung daß sich da noch so einiges ve…

  • Quote from Novaearion: “ Richtig ist, dass der Filmpalast demnächst für einen Neubau mit Hochhaus abgerissen werden soll: morgenpost.de/bezirke/treptow-…no-am-Treptower-Park.html ” Ist zwar jetzt etwas OT - aber jetzt bin ich doch arg geschockt Den architecktonisch potthässlichen Filmpalast braucht es sicher nicht auf dem ehemaligen "Nudeltopp" ....aber da ein Hochhaus...???? Langt da nicht schon das krumme Ding der Allianz an der Spree? Aber mal zum Thema - die Elsenbrücke welche 1969 fertig ge…

  • Ich weiß nicht ob es ein Gerücht ist, aber interessant durchaus. Als ich im Sommer in Treptow war, verzählte mir eine ältere Dame daß das Parkcenter (wo der ehemalige Straßenbahnhof gestanden ist) möglicherweise ebenfalls der A100 weichen müßte, ebenso wie der Filmpalast an der Elsenstraße. Nun, es sind keine Bauten welche ich jetzt groß vermissen würde - ob die Autobahnlandschaft allerdings einen schöneren Eindruck macht, wage ich zu bezweifeln.

  • Quote from Königsbau: “Wie auch sonst in der Architektur waren die U-Bahnhöfe vor 1945 schöner als alle danach. Besonders in Berlin spürt man dort noch die Atmosphäre einer pulsierenden Weltstadt, die oberirdisch ja leider weiträumig verloren ging. ” Ansichtssache....die U5 in Berlin ( Friedrichsfelde Ost - Alexanderplatz) welche in den 30iger Jahren errichtet wurde, find ich jetzt nicht soo schön. Hingegen hat die U2 (Pankow Vinetastraße - Mohrenstraße) welche so um 1902 erbaut wurde ,schon ihr…

  • Quote from Königsbau: “Oben wie unten - Berlin war vor 1945 (besser gesagt vor 1933) nicht die schönste, nicht die bedeutendste, aber einfach die aufregendste, die geilste Stadt der Welt. Heute...ohweh. ” Berlin, wie haste dir verändert Der Hermannplatz ist derzeit mit einer der übelsten Schmuddelecken, ich hoffe mit dem Karstadt Neubau wird die Gegend wieder etwas aufgewertet.

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Onkel Henry - - Potsdam

    Post

    Es steht mir als Admin nicht zu ironische oder gar zynische Bemerkungen zu tätigen - ich möchte hier nur mal ein Video einstellen wie so die "Sozialisten" drauf waren - denkt euch euren Teil selbst: youtube.com/watch?v=l_aaNfwr9vA

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Onkel Henry - - Potsdam

    Post

    Ich muß an dieser Stelle auch mal einräumen, daß hier mit Sicherheit niemand die Absicht hatte religiöse Gefühle zu verletzen. Ich muß aber genauso einräumen daß es für mich äußerst befremdlich ist, wenn ausgerechnet Vertreter der Kirche sich gegen den Wiederaufbau aussprechen.

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Onkel Henry - - Potsdam

    Post

    Quote from Herr Herrmann: “Onkel Henry,wie können Sie sich als Christ erklären das es Christen gibt(Christen ohne GK)die sehr massiv gegen den Aufbau der GK sind?Diese Einstellung von Christen zu einem Neuaufbau eines Kirchengebäudes wundert mich schon etwas. ” Wie kann ich mir erklären daß christliche Ordensträger Menschen an die Stasi verpetzt haben? Unser ehemalige Papst Benedikt hat das mal ein wenig analysiert ....Problem war die 68iger Bewegung. Das ist sie noch heute, und viele ehemaligen…

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Onkel Henry - - Potsdam

    Post

    Quote from Knobelsdorfff92: “Ich bin zwar evangelisch ” Ob nun evangelisch oder katholisch - wir glauben an unseren eingeborenen Herren Jesus Christus, und das gemeisam. Laß uns gemeinsam für dern Wiederaufbau der Garnisiomskrche beten.

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Onkel Henry - - Potsdam

    Post

    Mich interessieren diese ganzen politischen Dinge nicht - ich kann hier nur als gläubiger Christ und Katholk sprechen - die Kirche gehört wieder vollständig aufgebaut.

  • Neubau Elsenstraße 4 Berlin Treptow (ist noch nicht die Endfassung): stadtbild-deutschland.org/foru…bbd6ec49ffde9adc058ce8e80

  • Quote from Plaza de Insula: “ Muss man aber kaufen. ” Damit geht des Problem schon mal los - bin Klavierstimmer, kein Immobilienmakler

  • Also Schatten krieg ich auch mit Sketchup hin - das mit dem rendern hab ich noch nicht so recht verstanden. stadtbild-deutschland.org/foru…bbd6ec49ffde9adc058ce8e80

  • So, aber nun ist mal wieder gut mit den politischen Debatten, widmen wir uns jetzt bittschön mal wieder dem Kernthema.

  • Eine Kleinigkeit muß ich hier noch einwerfen - die teilweise Enteignung der Hohenzollern fand bereits 1918 statt.

  • Elsenstraße 3 (Berlin Treptow) heute vietnamesische Botschaft (Nordwestseite): Die Veranda und die Schornsteine wurden mit dem Umbau zum Botschaftsgebäude abgerissen. stadtbild-deutschland.org/foru…bbd6ec49ffde9adc058ce8e80

  • Quote from Manometer: “> " Wie kommt es, dass viele historische Stadtbilder in der DDR bewahrt werden konnten, wenn sowas angeblich rechts ist? " < Die Bausubstanz in der DDR verharrte 40 Jahre im Dornröschenschlaf , wegen Baustoffmangels und Teilweiser Ignoranz seitens des Staates - konnte man nichts Kaputtsanieren ! ” Die extrem linke DDR war sogar außerordentlich rekonstruktionsfreudig, insbesondere wenn es es um die alten Arbeiterbezirke im Prenzlauer Berg ging. Allerdings fehlte es an Mater…

  • Quote from Snork: “Inzwischen gibt es auch eine Online-Petition für den Wiederaufbau: Open Petition ” So, unterschrieben!