Termin bitte vormerken: Am 9. November findet unser großes Initiativentreffen in Frankfurt am Main statt- Jeder ist willkommen.

Search Results

Search results 1-20 of 47.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Galba: “Quote from Prontosoccorso1: “Das hieße also, dass höhere Mieten völlig in Ordnung sind, wenn nur das Haus eine dekorative Fassade hat? Ich finde diesen Ansatz eher problematisch [...] ” Preise sind nichts Schlimmes oder etwas Bösartiges, auch nichts Willkürliches, sondern ein Instrument, mit dem in einer Marktwirtschaft (also im grausamen Effizienskapitalismus) Ressourcen optimal zugeteilt werden und den Anbietern die Nachfrage angezeigt wird. Gibt es irgendwo hohe Preise, sig…

  • Jeder will lieber in einem schönen statt einem hässlichen Haus wohnen. Je teurer das Bauen im Verhältnis zum Einkommen der Käufer/Mieter von Immobilien ist, desto wichtiger die Kostensenkung. Je billiger Bauen wird, desto weniger macht es Sinn Schöhnheit zu opfern nur um den Preis für eine Immobilie noch weiter zu senken. Das bedeutet: Alle Regulierungen die die Baukosten in die höhe treiben (Energieeinsparverordnung, Brandschutz etc etc) kippen die Waage deutlich Richtung Einsparung auf Kosten …

  • Quote from Goldstein: “Dieser Platz ist ein Paradebeispiel für die Prägung durch zwei abgewirtschaftete Systeme: Totalitärer Sozialismus gefolgt vom Effizienzkapitalismus ” Effizienzkapitalismus? Ausufernde Regulierungen wie die Energieeinsparverordnung und Brandschutz (u.a) erhöhen die Baukosten. Deswegen ist es für den Bauunternehmer immer schwieriger innerhalb des Budgets seiner Käufer zu bleiben, sodass er zuerst Abstriche bei Schönheitserwägungen machen muss. Wäre das Regelungswerk günstige…

  • Der Postplatz sieht mittlerweile aus wie eine sozialistische Dystopie. Fehlen nur noch Lautsprecheranlagen die von dem unfehlbaren Führer sprechen. Siehe hier: youtube.com/watch?v=i82PBpw2Vg0

  • Quote from SchortschiBähr: “Und sonst, herje immer dieselbe billige Fassaderie wegen dieser dusseligen Wärmedämmverordnung. ” Mal eine Frage von einem Laien: Sehen (intakte) Fassaden mit Wärmedämmung gemäß der Wäremdämmverordnung schlechter aus als ein Haus das ohne solch ein Vorgabe gebaut wurde? Wo ist genau der Unterschied zu einer "klassischen" Reko? Sieht man sowas mit dem bloßem Auge wirklich? Außerdem habe ich mal gehört das die Gesamtenergiebilanz des Wärmdämmverbundsystems gemäß der Wär…

  • Quartier VI - Blobel (im Bau)

    porc - - Dresden

    Post

    Das Hauptproblem ist der 0815 "Plattenbau" der USD, insbesondere der mittlere Teil. Der sieht billig aus. Blobels Bau macht nur auf diesen Misstand aufmerksam ohne bereit zu sein ihn durch Anpassung nach unten zu kaschieren.

  • Quartier VI - Blobel (im Bau)

    porc - - Dresden

    Post

    Ok. Jetzt wo man den Blobel Bau im Zusammenspiel mit den Nachbargebäuden bewerten kann, bin ich auch nicht mehr so überzeugt. Muss mich leider der oben geäußerten Meinung anschließen, dass der versetzte Aufbau die potenziell harmonische Wirkung mit dem klassischen Eckgebäude auf der anderen Seite zerstört. Alles unter dem Aufsatz finde ich aber gelungen (leider passt der gedrungene Mittelbau nicht dazu).

  • Die Äußere Neustadt

    porc - - Dresden

    Post

    Quote from Fasolt: “Hier gibt es noch eine Ansicht der Seite zur Bautzner: architektur-visuell.com ” Von dieser Ansicht kann der Entwurf leider nicht überzeugen.

  • Die Äußere Neustadt

    porc - - Dresden

    Post

    Den Entwurf finde ich auch gut gelungen! Zumindest so wie er hier abgebildet ist. Baustart noch in diesem Monat laut Artikel.

  • Die Äußere Neustadt

    porc - - Dresden

    Post

    Statt des Hundertwasserhauses entstehen bald „Pfunds Höfe“ in Dresden dnn.de/Dresden/Lokales/Statt-d…d-Pfunds-Hoefe-in-Dresden Visualisierung: So-soll-das-Gebaeude-an-der-Ecke-Bautzner-Strasse-Priessnitzstrasse-in-der-Dresdner-Neustadt-aussehen_ArticleWide.jpg

  • Die "Narrenerscheinung" finde ich gut aber nicht, dass der "Narr" nicht auf der Brücke steht! Dass heutzutage eine 1/1 Reko an diesen absurden Vorschriften scheitert (es können nicht zwei Rollstuhlfahrer auf einmal an der Stelle vorbei) zeigt wie neurotisch unsere Gesellschaft in manchen Fragen ist.

  • Wird das Narrenhäusel ohne Abweichung auf die Brücke gesetzt oder verlangt die Stadt eine Verschiebung? Das Interessante am Narrenhäusel war ja gerade, dass es praktisch direkt auf der Brücke stand.

  • Quote from Manometer: “Quote from porc: “Ein Problem am Neumarkt ist ein leichtes Potemkinsches Dorf Gefühl. Ich kann nicht genau sagen woran es liegt. Der Blobel Bau leidet nicht an diesem Problem (ebenso nicht die Gassen oder das Jüdenhof Areal). Der Blobel Bau ist spannend, lebendig und elegant. Man muss ihn allerdings vor Ort gesehen haben. Mir gefallen auch andere Gebäude so ist es nicht (zum Beispiel der gerade in Bau befindliche Leitbau am Jüdenhof ist fantastisch). ” Dieses Subjektive Em…

  • Ein Problem am Neumarkt ist ein leichtes Potemkinsches Dorf Gefühl. Ich kann nicht genau sagen woran es liegt. Der Blobel Bau leidet nicht an diesem Problem (ebenso nicht die Gassen oder das Jüdenhof Areal). Der Blobel Bau ist spannend, lebendig und elegant. Man muss ihn allerdings vor Ort gesehen haben. Mir gefallen auch andere Gebäude so ist es nicht (zum Beispiel der gerade in Bau befindliche Leitbau am Jüdenhof ist fantastisch).

  • Quote from TourDresden: “Die hohen Geschosse der »Blobel-Bude« lassen das Gebäude ausgesprochen nobel und erhaben wirken. Der Kontrast der Geschosshöhen stört mich persönlich nicht; die geringen Geschosshöhen des benachbarten USD-Mittelbaus lassen Blobels Eckbau umso mächtiger wirken. Man mag über das Staffelgeschoss denken was man will; diesem Bau wird Bewunderung entgegen gebracht werden, da bin ich mir schon jetzt sicher. img_0835.jpg ” Dem kann ich nur zustimmen. Ich war wie bereits erwähnt …

  • Was in Dresden zu rekonstruieren wäre

    porc - - Dresden

    Post

    Mal eine Frage an alle Teilnehmer dieser Diskussion: Wollt ihr als Rekofans gar keine Rekonstruktionen mehr in Dresden vorantreiben? Dann können wir den Dresden Thread eigentlich schließen, denn die Webseite setzt sich ja gerade für Rekonstruktionen ein. Es ist doch so, dass ohne weitere Rekonstruktionen Dresden deutlich schlechtere Chancen hat, Kulturell und wirtschaftlich. Denn je schöner Dresden wird desto mehr Touristen werden kommen! Stellt euch mal vor, Dresden wäre so wie vor 1945. Wie br…

  • Quartier VI - Blobel (im Bau)

    porc - - Dresden

    Post

    Traurige Nachricht. Ich war heute auf dem Neumarkt und das Gerüst ist gefallen. Die Wirkung ist fantastisch und sehr elegant. Eine echte Überraschung.

  • Der Neumarkt Dresden II

    porc - - Dresden

    Post

    Jammern in die richtige Richtung ist aber schonmal besser als komplettes Desinteresse.

  • Der Neumarkt Dresden II

    porc - - Dresden

    Post

    Quote from Wissen.de: “ Allerdings habe ich den Verdacht, dass egal ob man verschiebt oder nicht, nichts wirklich Gutes dabei raus kommt. ” Den Mut muss die Stadt aber erstmal aufbringen. Das wäre für eine harmonische Entwicklung des Neumarkts natürlich notwendig (genauso wie es der Abriss des Kulturpalastes gewesen wäre). Die Riegel sperren den Neumarkt in unnatürlicher Weise ein.

  • Umbau Kulturpalast (realisiert)

    porc - - Dresden

    Post

    Wie viele Quartiere standen denn früher dort wo jetzt der Kulturpalast steht? Man hätte ja bis fast zum Straßenrand bauen können.