Search Results

Search results 1-20 of 440.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Jahreshauptversammlung 2019: 1. und 2. Juni in Balingen/Zollernalb. Mach mit!

  • Die Ostdeutschen haben die Mauer beseitigt, also sollte auch ein Ostdeutsches Büro ein solches Denkmal errichten, aber an anderer Stelle. Und es geht hier um Frieden und Freiheit. Schon vergessen? Nur dieser Wippen-Heinz ist so typisch WEST: Meinungsfreiheit einschränken und mit Klagen drohen... Deshalb geht das schon mal gar nicht.

  • Wir müssten uns auf zweierlei einigen: Die DDR-Moderne sollte in ihrer Ursprünglichkeit erhalten bleiben. Hingegen sollte tatsächlich ab Marienkirche mit Markt und Lutherdenkmal sowie neuem Berolina-Brunnen vor dem Rathaus ein neues lebenswertes Stück Stadt geschaffen werden, welches die Altstadt aufnimmt und in kleinteiliger Weise entwickelt. Dazu die Sichtachse zum Schloss. Eine bessere Synthese von Alt und Neu auf diesem Areal gibt es nicht. In Anbetracht der klimatischen Veränderungen bin ic…

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    Goldstein - - Berlin

    Post

    Man muss nicht immer alles zubauen. Hier fehlen schon wieder die Wasserspiele am Alex mit ihren Freiflächen, wo man im Sommer so schön verweilen kann und den Kindern beim Planschen zuschaut. Dieses Element wird ja auch in Potsdam wiederhergestellt. Insofern stellt es einen ganz wichtigen Teil des Fernsehturms dar. Wasser wird in unserer Gegenwart zum überlebenswichtigen Bestandteil. 2018 starben die ersten Bäume durch die lange Trockenheit (Dessau-Wörlitz) und die Borkenkäfer konnten sich vermeh…

  • german-architects.com/de/archi…ederaufbau-der-notre-dame

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    Goldstein - - Berlin

    Post

    Die Schriftart ist schön, insofern sollte dort wieder ein Spruch ablesbar sein. Nur eben dieser Spruch sollte nicht wirklich wiederhergestellt werden. Kirchlicher Allmachtsanspruch versus plurale Gesellschaft in säkularen Staate. Vielleicht findet sich aber ein passender für Humboldt und sein Forum.

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    Goldstein - - Berlin

    Post

    Schönes Bild. Bevor ich den ganzen Strang durchsuche, wie lautet die dort angebrachte Inschrift vollständig?

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    Goldstein - - Berlin

    Post

    Es gab 2 Stränge gleichen Namens! Du hast die ersten Bilder in den einen und die anderen in diesen hier hochgeladen. Nun dürfte der erste Strang gelöscht worden sein.

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    Goldstein - - Berlin

    Post

    Danke für die Vergleichsbilder. Mir sind die beiden Mini-Figuren am Giebel des Neubaus noch nie aufgefallen.

  • Da frage ich mich ernsthaft, weshalb man überhaupt irgendetwas rekonstruiert hat. Ein Schießschartenbau hätte es an der Stelle dann auch getan. Soll das jetzt so bleiben???

  • "Danke an den Investor"??? Für diesen Murks?

  • Was sagt die GHND dazu? Und Meckern hilft nicht, eine Spendenaktion muss her! Für jedes Zaunfeld in alter Pracht.

  • Dessau-Roßlau

    Goldstein - - Sachsen-Anhalt

    Post

    Wenn der Investor keine historischen Fassaden liefert, dann soll er auch nicht bauen.

  • Ja, frag Dich das ruhig mal weiter, was das heißt. Die Schlagzeile stellt sich beim Lesen des Artikels am Ende als nicht zutreffend heraus. Was ist daran "grundsolide"?

  • Verglichen mit dem Berliner Flughafen ist das ja ein Wimpernschlag.

  • Schlagzeilenjournalismus. Der Baustadtrat stellt sich nicht quer, sondern erfährt von dem Projekt aus der Zeitung. Einen offiziellen Bauantrag gibt es nicht. Logisch, dass erst mal abgewartet wird. Interessant wäre, so viele Bilder von damals wie möglich hier einzustellen: Von den Fassaden, vom Innenleben, vom Dachgarten. Stadtbild Deutschland wird ja gern als Infoquelle genutzt. Überzeugende Bilder machen spannende Projekte möglich und tragen zum Wissen bei.

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    Goldstein - - Berlin

    Post

    Portal V wird bestimmt auch wegen der noch immer fehlenden Geländer und Brüstungen eingerüstet.

  • Düsseldorf

    Goldstein - - NRW / Rheinland

    Post

    Die typisch westdeutsche Langeweile: Schokobraun und weiß. Kaum Ornamente, kein Aufwand. Effizienzwahn. Und so sind auch meist die Bewohner. Selbstoptimiert, CV-effizient, keine interessanten Persönlichkeiten.

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Goldstein - - Potsdam

    Post

    Das dauert in Berlin und Potsdam doch immer ewig. Vielleicht werden da handgesägte Sollbruchstellen eingearbeitet, damit man die hässlichen unter den Fassaden ganz schnell wieder abreißen kann...

  • Ich würde unverzüglich mit der Haupteingangspforte beginnen: Entfernung der Verschmutzungen und Ablagerungen und Vollsanierung der gesamten Wand, damit wieder sichtbar wird, wie schön die Kirche einst war. Dann der Glockenturm - wie bei der Parochialkirche in Berlin - mit Neukonstruktion des Turmhelms. Dann sukzessive der ganze Rest.

  • Braunschweig

    Goldstein - - Niedersachsen

    Post

    Dann gibt es dafür ganz klar den Preis der Geschmacklosigkeit 2019 von Stadtbild Deutschland, verbunden mit einem Volksbegehren zum Abriss.