Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kreuzberg

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Wikos: „Gibt das eine Reko? “ Mehr oder minder ja. berliner-zeitung.de/berlin/syn…bau-in-kreuzberg-32061720

  • Mindestens Kirchstraße 31 macht auf dem Bild sogar einen durchaus gepflegten Eindruck. Das ganze ist mal wieder eine riesige Schweinerei.

  • Zitat von Exilwiener: „Wie schon einmal ein Studienkollege treffend über sein Land meinte..."Hessen kannst´ vergessen" “ Na, na... smilie_wut_053.gif Das stimmt aber nicht. Derartige Bausünden finden sich ja in der gesamten Republik. Hessen hat auch viele sehr schöne Ecken. smilie_d_007.gif

  • München

    Heimdall - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Ich meine die aktuelle Situation. Das alte Haus ist ja wohl weg.

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Heimdall - - Potsdam

    Beitrag

    Dieses Luftbild ist aktueller: goo.gl/images/gCrCYg

  • München

    Heimdall - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Ein Foto wäre schön.

  • Hässliches in Hessen hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/…_story-sendung-54646.html

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Heimdall - - Potsdam

    Beitrag

    Welch Glücksfall, dass sie nicht mehr fertig wurden mit dem Bau.

  • Zitat von Chris1988: „Pavillon und die Ruine des Wasserhauses hinter dem Bauzaun “ Was ist denn mit diesen beiden Objekten geplant? Sollen sie überhaupt saniert/rekonstruiert werden? Und welche Nutzung ergäbe sich daraus?

  • Unter den Linden

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Dann können wir ja (bezogen auf "Mantikors" letzte Fotoreihe) die Diskussion am besten auf dem gewünschten Niveau weiterführen. Z.B.... Beim Haus Friedländer weist das unterste Gesims kleine Farbunterschiede auf. Da hat man wohl nicht sorgfältig genug gereinigt oder ausgebessert? Ob das wohl noch nachgeholt wird?.... Bei der Ecke Glinkastraße fehlen beim Fußgängerüberweg ein paar Streifen auf der Fahrbahn. Das sieht aber unschön aus. Ob da noch nachgepinselt wird?... Das Hinweisschild vor dem Pr…

  • Dämmwahn in Deutschland

    Heimdall - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Mal ein Beispiel eines vor nicht extrem vielen Jahren gedämmten Mehrfamilienhauses in Offenbach. Die Bilder sprechen wohl für sich. stadtbild-deutschland.org/foru…d330b7bfc340d2e2e498efbce stadtbild-deutschland.org/foru…d330b7bfc340d2e2e498efbce stadtbild-deutschland.org/foru…d330b7bfc340d2e2e498efbce

  • Ich weiß nicht, in welchen anderen Thread ich das hineinpacken sollte. Hier wird die Langlebigkeit so genannter Provisorien gezeigt. Manche meinen ja, dass hässliche Neubauten keine lange Lebenszeit haben könnten. Hier sieht man nun, wenn der Zwang da ist, dass selbst provisorische Schulpavillons der 70er Jahre sehr viel länger existieren können, als manche erwarten oder hoffen. In die Jahre gekommen Pavillons der ASS weichen einem zweigeschossigen Neubau op-online.de/offenbach/offenba…igen-neub…

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Nichts ist daraus geworden. Wie Du auch im letzten Abschnitt des von Dir verlinkten Artikels aus dem Jahr 2009 lesen kannst ("Senat hält Tunnel für nicht finanzierbar"...). Ob die Idee zeitgemäß in Zeiten knapper Kassen und Dauerbaustellen ist, wäre zu diskutieren.

  • Unter den Linden

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Du hast in Deiner Aufzählung der künstlerisch wenig ausgefeilten Stadtmöbelierung noch den nächsten Stadtbild-Forum-Aufreger vergessen, sozusagen der Dauerbrenner der Gestaltungskritik. Das Café im Prinzessinnenpalais (Info siehe hier). Ich denke aber, dass andere Dinge weit gravierender sind und die Bürger auch weit mehr nerven. Dazu gehört diese U-Bahn-Baustelle, die hoffentlich 2020 beendet wird. Auch die anderen Dauerbaustellen. Vor allem, wenn dort wohl seit Ewigkeiten nichts voran geht, wi…

  • Quartier Plögerscher Gasthof / Kommandantur

    Heimdall - - Potsdam

    Beitrag

    Begründung: Der Stadthistoriker ehemalige SPD-Stadtverordnete Klaus Arlt meinte, dass die Straße nicht mehr nach dem dort einst ansässigen Bäcker Kayser benannt werden sollte, weil dieser längst vergessen sei. Die Argumentation fanden die Ausschuss-Mitglieder plausibel und stimmten zu.

  • Hauptbahnhof und Umgebung

    Heimdall - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von Luftpost: „Und nach Erwerb, nach nun bekannten Muster, 20 Jahre nichts tun, schön stehen und verfallen lassen. Dann wird's wunderbares Bauland. “ Wenn man sich die Pläne für den Hochhausriegel anschaut, wäre diese Alternative eigentlich sogar noch die weniger schlechte Lösung.

  • Halle / Westfalen

    Heimdall - - NRW / Westfalen

    Beitrag

    Es wäre gut, wenn diese "Interessengemeinschaft Lange Straße" mit dem privaten Miteigentümer von Haus Nr. 38 redet, ihm vielleicht finanzielle Unterstützung bei einer Sanierung zusagt oder gar das Gebäude zu erwerben versucht.

  • Paderborn

    Heimdall - - NRW / Westfalen

    Beitrag

    Am besten wäre wohl die Rekonstruktion des Ursprungsbaus gewesen. Aber gegenüber dem jetzigen Zustand ist der Neubau sicherlich eine Verbesserung. Vorzustände siehe hier: zeitreise-paderborn.de/detail/…893vyi56391n5fdv99riulz?0

  • Gstadt am Chiemsee

    Heimdall - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Dazu... (mit Bildern) Chiemseemaler-Villa wird saniert ovb-online.de/rosenheim/chiemg…ird-saniert-11763585.html Schon 2013 ein Thema... Atelier soll stehen bleiben ovb-online.de/rosenheim/chiemg…ehen-bleiben-3115515.html

  • Regensburg

    Heimdall - - BY / Reg.bez. Oberpfalz

    Beitrag

    Auch eine Posse. Die sollen den Adler einfach wieder aufstellen, wo er stand. Es sind keine verfassungsfeindlichen Symbole dran, also ist an dem Tier nüchtern betrachtet auch nichts anrüchiges. Alles andere ist irrationale Dämonisierung. Landet der Adler am Donaumarkt? Regensburg bekommt 2018 das Museum für bayerische Geschichte. Das ins Exil verbannte Wappentier wittert eine zweite Chance. mittelbayerische.de/region/reg…rkt-21345-art1271122.html Eine Provinzposse für Jahrzehnte: Der Regensburge…