Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    Kaoru - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Bautradition: „mit den neuen Balkongittern (gibt's eigentlich keinen würdigeren Namen dafür?). “ Geländer?

  • Wiederaufbau der Bauakademie

    Kaoru - - Berlin

    Beitrag

    Nunja, da die Neue Schinkelakademie ja ein kompletter Neubau wird und kein Wiederaufbau wie der als Parlament umgenutzte Reichstag, das als Rathaus entfremdete Rote Rathaus oder die zur Kirche umgewandelten Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche kann uns dieses Wiedernutzungsverbot ja egal sein. Oder ist es ein flurgebundener Bann? Dann macht man eben eine Fachholschule für Baukunst statt einer Akademie daraus. Problem gelöst.

  • Bautzen - Altstadt

    Kaoru - - Sachsen

    Beitrag

    ^Und es ist immer wieder bemerkenswert, wie man auch noch in den 1920ern mit einfachsten Mitteln altstadtgerecht bauen konnte. Gerade die Bilder mit dem Blick von hinten durch die Tordurchfahrt lassen das Haus mit einer Selbstverständlichkeit wirken, als stünde es schon mehrere Jahrhunderte dort, eingewachsen in den historischen Organismus der Stadt.

  • Haut mich, aber abgesehen vom indiskutabel falschen Standort hatte das DDR-Außenministerium keine schlechte Fassade. Zumindest interessant wie man es geschafft hat, mit minimalen Mitteln die Fassade so ausdrucksstark zu gliedern, erinnert mich an das alte World Trade Center: Bundesarchiv_Bild_183-L0927-0305%2C_Berlin%2C_Aussenministerium.jpg Bundesarchiv_Bild_183-F0831-0301-012%2C_Berlin%2C_Aussenministerium%2C_Br%C3%BCcke%2C_Spree.jpg Friedrichswerdersche_Kirche_Ministerium_f%C3%BCr_Ausw%C3%A4r…

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Kaoru - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von -Bismarck-: „Wo könnte denn eine solche neue Havelbrücke (und eine Alternativstrecke) gebaut werden ?? “ Vielleicht parallel zur Eisenbahn? So könnte man die gesamte Breite Straße zurückbauen. Potsdam.jpg

  • Grundschule Tecklenburg (Heute Teil der Teutoburger-Wald-Grundschule vormals Friedrich-Adolf-Krummacher-Schule) aus den 1950ern. Als Kind wirkte es auf mich immer mehr wie ein Schloss als eine Schule und ich beneidete die Kinder, die dort hingegangen sind, sehr. teutoburger-wald-schule.de/wp-…oads/2016/09/dsc_4306.jpg wn.de/var/storage/images/wn/st…ulen_image_1024_width.jpg

  • Zitat von Villa1895: „sehr schön und sehr interessant. Der Turmhelm erinnert mich an denjenigen des Frankfurter Doms, welcher mich wegen der einstigen Krönungsstätte der Kaiser des Hl. Röm. Reichs in seiner Form an die Kaiserkrone erinnert. “ War durchaus auch nicht uninspiriert davon. Aber wenn man eine Kuppel (zudem noch mit Laterne) auf einen achteckigen gotischen Turm draufsetzt, wird es wohl immer an den Kaiserdom erinnern. Weitere Inspirationsquellen waren uA. ein englischer Wasserturm der…

  • Zwar als Zeichnung noch nicht fertig, aber die Architektur steht. Eh ich es mit dem missglückten Versuch von Landschaftszeichnung ruiniere, zeige ich mal lieber den Zwischenstand. Ich hatte vor einiger Zeit schon in dem Computerspiele-Strang eine Skizze gezeichnet, aber ich wollte die Idee doch nun einmal ausarbeiten, seit Jahren lässt sie mich nicht ganz los. Dabei bin ich auch schnell an die Grenzen meiner Vision gestoßen, vor allem mit der Proportion bin ich nich ganz zufrieden, was aber wohl…

  • @Luftpost Es geht ja nicht nur um das Portikusmotiv oder den klassischen Zierat, wesentlich für Chiswick House als auch La Rotonda ist doch die symmetrische Anordnung der Räume um eine zentrale, mit einer Kuppel bekrönten Rotunde bzw. ein Oktogon, der Quadratische Grundriss etc. Mit Palladios Rotunden-Villa ist ein ganz neuer Haustyp entstanden, auf den Chiswick House sehr offensichtlich Bezug nimmt: upload.wikimedia.org/wikipedia…c/Palladio_La_Rotonda.png upload.wikimedia.org/wikipedia…s/8/80/C…

  • Wesel - Rekonstruktion des Rathauses

    Kaoru - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    @ursus carpaticus so man hier wikipedia glauben schenken darf, erfurh die Stadt in baulicher Hinsicht wohl ein sehr ähnliches Schicksal wie Johanngeorgenstadt (überhaupt einer der trostlosesten Orte, die ich kenne): weitgehender Abriss durch Uranabbau, der demografische Untergang der Stadt geschah durch Vertreibung. Zitat: „ Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurde Kupferberg von der sowjetischen Besatzungsmacht zusammen mit fast ganz Schlesien unter polnische Verwaltung gestellt. Die Polen führte…

  • Orgeln

    Kaoru - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von SchortschiBähr: „Sind die Völker noch so vital und geistbegabt um zukünftig authentische Kulturen hervorzubringen oder versinkt alles im automatisierten, kontrollierten Massenkonsum!? “ Vermutlich beides und vermutlich lässt sich alles immer und immer weniger trennen. Was während der Industrialisierung stattfand, potenziert sich heute nochmals um ein vielfaches. Wahrscheinlich gibt es heute mehr begabte und talentierte Menschen als jemals zuvor. Man schaue sich mal um im Hoch- wie auch…

  • Halberstadt

    Kaoru - - Sachsen-Anhalt

    Beitrag

    Zitat von Booni: „Schade, dass die alte Badeanstalt nicht als solche erhalten werden kann. Nichts ist schöner als seine Bahnen in einer Gründerzeithalle zu ziehen. “ Heute ist die Halle sicher kein Meisterwerk, aber schon noch ganz charmant und man hätte was daraus machen können: sebastian-grote.de/blog/wp-con…/06/hbs_badeanstalt02.jpg Ursprünglich sah das ganze übrigens mal so aus, alle(leider reichlich utopischen) Wiederherstellungsphantasien des Ursprungsszustand werden sich durch den Abriss …

  • Hmm...also interessant finde ich vorallem den blauen Aufsatz: Den größer und und als Solitär, vielleicht mit entsprechenden Querschiffen, das würde wirklich eine interessante, moderne Halle abgeben. Etwa so: strasse-der-moderne.de/wp-cont…ild_Bruehl_gemeinfrei.jpg Ansonsten wirkt es leider ein wenig zusammengeschustert und die Stile und die Gliederungen passen nicht so recht zusammen. Aber es ist noch kein Meister vom Himmer gefallen und man kann viel lernen. Überhaupt ist es erstmal schön, dass…

  • Zitat von East_Clintwood: „Aber ich gebe Dir natürlich Recht, dass die ‚autogerechte Stadt‘ kalt ist und menschenfeindliche Tendenzen vorweist. Ich meinte damit auch nur einen Mittelweg, zwischen Florenz und den modernen deutschen Innenstädten. Und auch das nur in verkehrsstarken Gebieten- ohne den historischen Stadtkern groß anzutasten. Italien könnte hierbei natürlich ‚verschwenderischer‘ vorgehen, da ein bis zwei pragmatische Schneisen (behutsam und traditionell gestaltet) kaum Einfluss auf d…

  • Wintersonnenwende in Leipzig. (Na gut, drei Tage vorher, da war das Wetter noch schön). Die Tage werden wieder länger, Nacht und Stürme werden Licht. 48412457_299678974012544_6177713330287804416_n.jpg Wer errät, wo wir uns befinden? PS: Gab es nicht mal einen Strang mit Detailimpressionen von Leipzig, oder täusch ich mich? Ich würde gerne eine ganze Reihe von Detailaufnahmen von Leipziger Jugendstilornamentik einbringen, weiß aber nicht so recht, wo es am sinnvollsten seinen Platz findet. Gerne …

  • Ein Kuriosum, die Neumann-Kanzel auf dem Neumann Haus in Würzburg: de.wikipedia.org/wiki/Neumann-Kanzel

  • Klassische Neubauprojekte

    Kaoru - - Bundesländerübergreifend

    Beitrag

    Keine Kunst, aber so lange es keine Styropororgie wird: solide Architektur.

  • Schauspielhaus / Schauspiel

    Kaoru - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Zitat von Neußer: „Das ist ja genau der gleiche Dreck wie die aktuelle Oper + Schauspielhaus. Nur etwas in die Höhe gezogen. “ Und auch ziemlich kitschig. Wirkt wie das, was man in den 90ern schnell und billig vor allem in den neuen Bundesländern hochgezogen hat. Da hat selbst die 60er Jahre Oper mehr Qualität.

  • Zitat von Heilig-Geist-Viertel: „Kann ich NICHT verstehen ! Übrigens - "Darf" man denn in dem Zusammenhang als Deutscher von "Warschau" sprechen ? “ Ich bin nicht die Instanz, die darüber entscheidet, was du darfst Deine Vernunft, dein Gewissen, Geist, Verstand, die PiS Partei, den vorletzen Papst, Frau Merkel oder Herrn Gauland oder ehemals Erziehungsberechtigte oder wem auch immer du dich verpflichtet fühlst, die kannst du allesamt anfragen. Mal gucken was die sie sagen oder dir erlauben.

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    Kaoru - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Hessen-Darmstädter: „Ob die Verantwortlichen Bauleute diese Internetseite überhaupt beachten? Ich habe da meine Zweifel. “ Das wohl weniger, aber man hat ja wohl Augen im Kopf. Und im Idealfall dahinter noch ein Gehirn, das dann abwägt, wie groß das Manko tatsächlich ist und ob und wann sich eine Behebung dessen lohnt. Kann mir auch gut vorstellen, dass das eine Sache ist, die man erst in 10 oder 15 Jahren beim ersten Neuanstrich korrigiert.