Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Potsdam und seine historische Mitte

    -Bismarck- - - Potsdam

    Beitrag

    So weit so gut. Es besteht aber wohl die Gefahr dass man sich bei dem neu zu bebauenden Quartier nicht an den historischen Traufhöhen orientiert und womöglich damit die Maßstäblichkeit durcheinander bringt: Zitat von PNN: „... Als Alternative hat die Pro Potsdam zwei Neubauvarianten untersucht. Bei der ersten, etwa 31 Millionen Euro teuren Lösung würde der Staudenhof-Block abgerissen und durch ein Neubaukarree ersetzt, dass sich streng an den historischen Traufhöhen orientiert. In diesem Fall dü…

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    -Bismarck- - - Berlin

    Beitrag

    Ich bin ja mal gespannt wohin die Kolosse umziehen müssen, falls in absehbarer Zukunft der "Skulpturensaal" zur historischen Gigantentreppe umgebaut werden sollte. Dann wieder zurück ins Bodemuseum? Oder wäre auch ein Koloss für meinen Garten abkömmlich??

  • Schöne Fotos posten und dann sagen "auf nimmer "Wiedersehen" ? Warum ? Ich denke hier ist jedes aktive Mitglied wertvoll. Und davon gibt es leider viel zu wenige, was man auch daran sieht, dass viele Regionen unseres Landes nur stiefmütterlich hier behandelt werden.

  • Potsdam und seine historische Mitte

    -Bismarck- - - Potsdam

    Beitrag

    Für meinen Geschmack erinnert diese "Fassadenverzierung" eher an Deko-Trivialitäten aus dem Baumarkt.

  • Ich habe gerade mal meine Festplatte durchforstet und ein datenschweres PDF zum Schlossumfeld nach BBZ-Plänen gefunden, das man vor einigen Jahren auf der Senatsseite runterladen konnte. In diesem Plan von BBZ ist bei der Baumgruppe an der Nordostecke die Baumgattung "Sophora Japonica" eingetragen, also der "Japanische Schnurbaum". Auch der Erläuterungsbericht des Preisgerichts zum Schlossumfeld (2013) weist auf diesen Baum hin: Zitat von Das Preisgericht: „Die Verwendung von hoch aufgeasteten S…

  • Zitat von Bautradition: „Hohe, dichte Bäume (ver-) pflanzen ist nur zu einem gewissen Grad möglich und wenn, dann entsprechend teuer. Zudem ist der Untergrund mehr als schlecht dafür geeignet, schließlich befindet sich m.W. an der betreffenden Stelle noch die alte "Palastwanne" ... Es droht damit eher eine Ansammlung von Mickerbäumchen zu werden und zu bleiben, wie es auf den Visus immer wieder zu sehen ist. “ Ist das sicher? In den Visus von BBZ wirken die Bäume an der Nordostecke keinesfalls m…

  • Es ist ganz offensichtlich kein überzeugender Abschluss der Nordfassade gen Osten gefunden worden. Das HuFo wirkt zur Spreeseite irgendwie "abgeschnitten". Hoffentlich werden die geplanten Bäume an dieser Stelle zukünftig wenigstens einiges kaschieren.

  • Wiederaufbau der Bauakademie

    -Bismarck- - - Berlin

    Beitrag

    Lesenswerter Artikel im Tagesspiegel zum Stand der Dinge bei den Planungen zum Wiederaufbau der Bauakademie, >> Link Die bisher offenbar immer noch nicht geklärte zukünftige Nutzung scheint sich zur größten Hürde des Projekts zu entwickeln.

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    -Bismarck- - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von potsdam-fan: „Auf Facebook kann man aktuell einen wunderschönen Rundblick über die Stadt Potsdam genießen und sich dabei vorstellen, dass man sich auf der Plattform des Garnisonkirchturms befindet “ Danke für diesen tollen Link! Wenn der Genosse Ulbricht bloß wüsste was er da für eine grandiose Aussicht verpasst. Vielleicht wären ihm dann sogar die monströsen Plattenbauten in der Neustädter Havelbucht ein Dorn im Auge.

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    -Bismarck- - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von Agon: „Die Veranstaltung am 14. Jan mir Dr Schäuble, was ist das? “ Sieh mal hier >> maz-online.de/Lokales/Potsdam/…onzept-der-Garnisonkirche

  • Zitat von Seinsheim: „Abgesehen davon, dass man sich fragen kann, weshalb die Presse diese Meldung für wichtig hält, fällt die Wortwahl auf: "Macht bereits dicht", suggeriert, dass alsbald noch weitere Geschäftsaufgaben folgen werden und das ja irgendwie zu erwarten war. “ So ist es. Die meisten Journalisten schreiben heutzutage leider keine neutralen Berichte mehr, sondern verpacken in ihren Texten - mehr ohne weniger geschickt - meist subtil ihre Privatmeinung. Dass dadurch nicht geringe Teile…

  • Todi, Umbrien, Italien: Santa Maria della Consolazione, ein Meisterwerk erhabenster, reinster Renaissance-Architektur. Todi_SantaMariaDellaConsolazione.jpg Di Adonovan0 - Opera propria, CC BY-SA 3.0, commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7921231 Belvedere_consolazione.jpg Di GiovanniPazzaglia - Opera propria, CC BY-SA 3.0, commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=28434526 682px-Tempio_di_Santa_Maria_Consolazione%2C_Todi_-_interno.jpg Di Marco Ilari - Opera propria, CC BY-SA 3.0, commons.wikimed…

  • Quartier III/2 - CG-Gruppe (in Planung)

    -Bismarck- - - Dresden

    Beitrag

    Zitat von SchortschiBähr: „Liebe Vorposter, Eure Kritik scheint mir hier maßlos übertrieben. Können wir nicht froh sein, daß ein Architekt wie Nöfer, der klassische Elemente in seine Architekturen einbaut am Neumarkt sich ein Stelldichein gibt!? Diese Art von klassischer Moderne hatten wir in dieser Qualität am Neumarkt noch nicht. ... Hier wurde aus Respekt vor dem Vorgängerbau dessen architektonische Struktur zitierend in einen Entwurf der klassischen Moderne eingeflochten. Wo gibt es das am N…

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    -Bismarck- - - Berlin

    Beitrag

    Wenn du schon "Mäuschen" spielen durftest: Könntest du uns nicht verraten ob es ein paar Dinge gibt, die unser Herz erfreuen würden? Gibt es z.B. Neuigkeiten zum Neptunbrunnen?

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    -Bismarck- - - Berlin

    Beitrag

    Hier ist der Link zum Beitrag (Min 1:21) >> Klick Schön dass es im Schlüterhof endlich weiter geht ! Hat jemand eine Ahnung warum die Schlüterhof-Webcam immer noch nicht wieder online ist ??

  • Zitat von Mantikor: „Ansichten des Humboldtforums von Osten. dsc003361pj9f.jpg “ Das Foto beweist erneut: Das Marx-Engels-Forum ist eine der unattraktivsten, ungepflegtesten und schmuddeligsten Parkanlagen Berlins. Wenn der Senat schon partout eine Wiederbebauung der Fläche ablehnt, dann könnte man doch wenigstens darauf achten, neben dem vielleicht bedeutendsten Gebäude der Hauptstadt keine Grünfläche zu haben, die den Charme und Charakter einer Autobahnraststätte hat. Noch peinlicher geht kaum…

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    -Bismarck- - - Berlin

    Beitrag

    Wilhelm von Boddien im Interview. Viel Vergnügen! youtube.com/watch?v=7EUNzD--1ag . youtube.com/watch?v=KsEE5WqYv2g

  • Das Dresdner Schloss

    -Bismarck- - - Dresden

    Beitrag

    Wo liegt denn diese Schlosskapelle? Im Bereich der Paraderäume? Kann mich mal jemand aufklären?

  • Mitte (Altbezirk)

    -Bismarck- - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von -Bismarck-: „Sehr gut dass die unwürdigen Wurstbuden am Holocaust-Mahnmal endlich verschwinden. Laut einer inzwischen fast zwei Jahre alten Meldung der BZ soll das Büro Patzschke den Neubau errichten, was sicherlich ganz in unserem Sinne wäre. Der letztbekannte Entwurf (2016) ist sehr vielversprechend, siehe unten. Hoffentlich verdonnert Regula den Investor nicht am Ende doch wieder zu einer der üblichen Rasterfassaden... palais_brandenburger_sts48.jpg © Palais am Brandenburger Tor Gmb…

  • Ich bin da auch misstrauisch. "Erinnerungsarchitektur" ist ein nichtssagender, überaus dehnbarer und vielseitig auslegbarer Begriff. Im konkreten Fall verstehen die Protagonisten des "Turmbauvereins" darunter mutmaßlich den Bau eines "Spar-Turms", der dem Original nur ähnelt, wie es im Beitrag 183 (rechts) zu sehen ist. Dafür dass man beabsichtigt, diese unbefriedigende "Light-Variante" umzusetzen spricht auch, dass deren Schöpfer, der Architekt Christian Peters im Kuratorium des Turmbauvereins …