Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Minden

    Heimdall - - NRW / Westfalen

    Beitrag

    Zitat von Pagentorn: „Willehadi Kirche in Hannover-Garbsen “ Auch wenn die Täter nie ermittelt werden konnten, gingen die Spekulationen ja stark in Richtung von Bandenkriminalität bestimmter Jugendgruppen. (siehe hier) Es waren ja auch wohl zündelnde Jugendliche von Zeugen gesichtet worden. Zudem muss es wohl unter bestimmten Bevölkerungsgruppen beim Brand eine Volksfeststimmung gegeben haben. (Siehe unter "PS und Persönliches" hier). Mehr dazu aber sollte nicht geschrieben werden, da sonst die …

  • Zitat von Neußer: „Wäre zwar toll, aber nicht wirklich demokratisch. Eine Stadt mit über 500.000 Einwohnern, wird von einer Hand voll Leuten, nach ihrem persönlichen Geschmack, gestaltet. “ Aber das ist doch nichts außergewöhnliches. Hast Du die Leute demokratisch gewählt, die Dir jeden Tag das Fernsehprogramm servieren oder die Zeitungsspalten vollschreiben? Hast Du den Vorstand Deiner Bank gewählt, der über Deine Sparbuchzinsen entscheidet, oder den Einkaufsleiter Deines Supermarktes gewählt, …

  • Zitat von Exilwiener: „ein in Übersee sitzender Investor “ Nach meinem letzten Stand wird das Vorhaben durch einen Immobilienfond von Perella Weinberg durchgeführt. Inhaber sind Joseph Perella, der bei Morgan Stanley arbeitete, und Peter Weinberg, ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Goldman Sachs. Perella Weinberg hat ein Vermögen von über 13 Milliarden Dollar und als Vermögensverwaltung seit 2006 Kunden bei Transaktionen von 800 Milliarden Dollar beraten. Da sitzt also das ganz große internati…

  • Neubrandenburg

    Heimdall - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Der Artikel meldet zwar in der Überschrift, dass das Projekt bei den Neubrandenburgern nicht beliebt sei. Im Artikel findet sich aber nichts dazu, außer, dass der durch die Baustelle bedingte kurzzeitige freie Blick auf die Kirche wieder verschwindet.

  • Neustrelitz

    Heimdall - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Ja, und das Land geht wegen wohl ca. 400.000 Euro in einen Rechtstreit, der nur dazu führt, dass die Gerichte über Jahre mit dem Zeug beschäftigt werden (was wiederum Kosten verursacht), der Bau in der Zwischenzeit weiter verfällt und vermutlich an Wert verliert, somit eine spätere Sanierung noch teurer wird, wenn sie denn jemals erfolgt. Allesamt Irrsinn. Zitat: Zitat: „Gegen das Urteil hat das Land Mecklenburg-Vorpommern nun seine Nichtzulassungsbeschwerde beim Bundesgerichtshof eingelegt. (..…

  • Kreuzberg

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    "Etwas klobig" ist wahrlich verniedlichend. Dieser Bau ist ein Monstrum.

  • Nürnberg

    Heimdall - - BY / Reg.bez. Mittelfranken

    Beitrag

    Wenn es noch zwei Becken gibt, würde das allerdings in der Zukunft die Versetzung des Brunnens erleichtern. Man könnte Neptun und die anderen Figuren abbauen, ohne das Becken abbauen zu müssen. Statt dessen könnte man nach einer anderen geeigneten Brunnenplastik suchen, die vielleicht noch im Archiv herumschlummert, und diese dort montieren. Neptun bekäme dann auf dem Markt sein altes Becken zurück, das ja bereits eingelagert und zum Abtransport bereit ist.

  • Einige Bilder, die ich schon mal 2015 im Thread zur Frankfurter Altstadt eingestellt hatte. Sie zeigen allesamt Bauten im Bereich des Frankfurter Domes. 17318421323_37a4711258_b.jpg 17938922045_8792edb858_b.jpg 17935844982_cb41a1ee18_b.jpg 17752663139_3b105548b0_b.jpg 17752662499_a57262fc58_b.jpg 17751320020_f94e685971_b.jpg 17318411983_3cb384188d_b.jpg Und von 2016, ebenso dieser Bereich. 26685163085_9ee19681c7_c.jpg 26079256174_c9eb8b6339_c.jpg 26685162585_59fd8191e1_c.jpg 26685168265_e88575ac…

  • Japan

    Heimdall - - Außereuropäische Welt

    Beitrag

    Zitat von Stahlbauer: „Meist ist das Stadtbild -sagen wir- sauber... “ Oder eine Art Rumpelkammer in Stapelung... Zitat von East_Clintwood: „Aber ansprechender als der „Commerzbank-Tower“ ist es m.E. allemal. “ Für mich nicht. Der Commerzbank-Tower hat etwas von Gotham City. Gerade nachts, und vor allem wenn der Nebel die oberen Stockwerke fast völlig verhüllt. (siehe hier)

  • Zitat von nothor: „In meinen Augen ist dieses "Bauhaus" ein deutsches Ding. “ Zweifellos. Zwar werden sich die "Bauhaus"-Anhänger im Jubiläumsjahr erneut als Opfer der NS-Zeit darstellen und auf Paul Schultze-Naumburg, den ersten "Bauhaus"-Kritiker, einprügeln, obwohl sie doch seit Jahrzehnten die Stühle der Macht besetzen. Aber es kann nicht übersehen werden, dass es in der Anfangszeit keinesfalls klar war, ob der "Bauhaus"-Stil nicht der Baustil der NS-Zeit werden würde. Einige "Bauhaus"-Vertr…

  • Zitat von etinarcadiameo: „Chinesen tragen heute doch auch durchgängig westliche Kleidung und die zahllosen Wolkenkratzer westlicher Bauart sind in China ja eigentlich auch mal ortsfremd gewesen. “ Was im Prinzip der Kleidung natürlich ein immenser kultureller Verlust ist. Auch hierzulande. Man vergleiche die Kleidung der Menschen weltweit vor 100 bis 150 Jahren mit heute. (Z.B. Peking um 1890 hier) Da sieht man das reale Ergebnis der Globalismus. Früher war alles vielfältig und bunt, heute lauf…

  • Homburg

    Heimdall - - Saarland

    Beitrag

    Zitat aus dem Presseartikel: Zitat: „Das Vauban-Carree in Homburg soll an einen St. Ingberter Investor verkauft werden. Das hat der Homburger Stadtrat am Donnerstagabend einstimmig beschlossen. “ Einstimmig. Von AfD bis Linke. Nicht mal eine Gegenstimme. Dann wollen sie diesen leicht aufgepopten Klotz in ihrer Stadt ja offenbar ganz dringend. Die Not scheint groß. Dieser Verfall des Gefühls für Proportionen und Ästhetik ist schon ziemlich traurig.

  • Pirmasens

    Heimdall - - Rheinland-Pfalz

    Beitrag

    Zitat von Bernhard Matheis: „Warum soll die Schule am Nagelschmiedsberg abgerissen werden? Wir werden die 100 Jahre alte Horebschule und die Realschule in der Alleestraße mit großem finanziellem Aufwand nach ihrem historischen Vorbild herrichten und auf den neuesten Stand bringen. “ Damit ist aber nicht eine Rekonstruktion der Giebel gemeint? Das wäre natürlich ein ganz tolles Projekt. So sieht diese Horebschule heute aus: goo.gl/images/cUU3CP So sah sie einst aus: goo.gl/images/v6tkAy

  • Das das gut gebaut ist und für unsere hiesige Stadtplanung ein gutes Anschauungsobjekt wäre, will ich gar nicht in Abrede stellen. Aber so etwas ist in China völlig ortsfremd. Ich will schließlich auch nicht nach Indien reisen und dort Rom samt Petersdom als Kopie besichtigen. Oder nach Kenia, und dort bekomme ich dann russisch-orthodoxe Kathedralen, den Kreml oder gar Schloss Neuschwanstein mit bayerischer Trachtenkapelle am Fuß des Kilimandscharo serviert.

  • Pirmasens

    Heimdall - - Rheinland-Pfalz

    Beitrag

    Zitat von Kurpfalz: „Ein Nachkriegsbau wird für einen Neubau abgerissen, interessanterweise trotz Denkmalschutz für seine Vorhalle mit zeittypischem Mosaik... “ Das Mosaik wird doch hoffentlich gesichert und am besten am Neubau wieder angebracht?...

  • Nur mal so als kleiner Einwurf. Im Faden über Pirmasens hat "Kurpfalz" auf den Abriss einer 50er-Jahre-Schule (Nagelschmiedsbergschule) mit originalem Mosaik hingewiesen. Dieser Bau ist sehr typisch für jene Bauepoche, und offenbar stellt es überhaupt kein Problem dar, ihn abzureißen. Da wird also viel mit zweierlei Maß gemessen. stadtbild-deutschland.org/foru…&postID=305975#post305975 Bilder: commons.wikimedia.org/wiki/Cat…rgschule_Pirmasens-01.JPG commons.wikimedia.org/wiki/Fil…e_Pirmasens-02-…

  • Grundsätzlich bin ich kein Freund davon, völlig kulturfremde Stadtlandschaften in eine andere Region zu verpflanzen. Allerdings, sollte das Schule machen, könnte es irgendwann zu einer Bedrohnung für unseren Tourismus werden. Warum teuer nach Deutschland reisen, wenn man Heidelberg im eigenen Land erleben kann?...

  • Zitat von SchortschiBähr: „wo ist bitte das Problem? “ "SchortschiBähr", das "Problem" liegt darin, dass das Sein zu nicht unbedeutenden Teilen das Bewusstsein (mit)prägt. Viele Menschen sind mit den 50er-Jahre-Bauten aufgewachsen. Mag man "Neue Heimat"-Blocks noch als trivial, trist und abrisswürdig erachten, doch ist das mit den gestalterisch anspruchsvolleren Gebäuden schon anders. Es sind die Bauten der eigenen Kindheit, mit denen Erinnerungen verknüpft werden, deren kunsthistorischer Wert z…

  • Zweibrücken

    Heimdall - - Rheinland-Pfalz

    Beitrag

    Bei den Links mit Mobil-Ansicht sehe - zumindest - ich keine Pläne der Neubebauung. Deshalb dieser Nachtrag. Die Neubebauung ist, nun ja, das übliche... pfaelzischer-merkur.de/region/…i-schon-2019_aid-23535525 Da kann man eher darauf hoffen, dass das Naturgrundstück erhalten bleibt.

  • Diese modernistischen museumspädagogischen Konzepte brauche ich ja so viel wie den Schimmel auf dem Wurstbrot. Ich habe das schon mehrfach mitbekommen. Meist engagiert bei uns im Westen ein neuer Museumsdirektor irgendwelche Kreativen mit der Raumgestaltung, weil er meint, damit junge Leute ins Museum treiben zu können. Und ich trauere dann immer den ehemals vollen Vitrinen nach, die nun digitalen Raumelementen Platz machen... Diese minimalistischen Zeitfenster, in denen meist fast nichts zu seh…