Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann ich auch nicht sagen, bin über Previous Bildindex rein und dann Startseite - Katalog - Orte - Deutschland - M - München - Stadt - Fotografische Ansichten und da kommen dann die Luftbilder.

  • Im Bildindex findet sich dieses und ein weiteres Luftbild, wo das Gebäude zumindest mit drauf ist: fm930441a.jpg

  • Saal an der Saale (Lkr. Rhön-Grabfeld) saal_an_der_saale01_psgek0.jpg Der Ort liegt zwischen Bad Neustadt an der Saale und Bad Königshofen im Grabfeld. Sehr markant ist das Ensemble aus Kirche und Torturm. saal_an_der_saale02_p1ncyi.jpg Der Torturm blieb als Rest der ehem. Kirchhofbefestigung aus dem 16./17. Jh. erhalten, bezeichnet ist er mit 1612. saal_an_der_saale03_p9vdj0.jpg Die kath. Pfarrkirche zur Heiligen Dreifaltigkeit heute ein weitgehender Neubau von 1976/77. saal_an_der_saale04_px4d…

  • Sulzfeld (Lkr. Rhön-Grabfeld) sulzfeld_p1670798_kirsqevo.jpg Der 1614 bezeichnete Torturm auf der Ostseite dient gleichzeitig als Kirch- bzw. Glockenturm. sulzfeld_p167080300e6i.jpg sulzfeld_p1670807_katkrd21.jpg Die kath. Pfarrkirche Sankt Bartholomäus 1960 nach Süden erweitert. Der Chor mit dem barocken Hochaltar blieb dabei zumindest erhalten: sulzfeld_p16708092gc5s.jpg

  • Serrfeld (Lkr. Rhön-Grabfeld) serrfeld_p1670634_kir52ers.jpg Der unweit der Grenze zu Thüringen und zur Gemeinde Sulzdorf an der Lederhecke gehörende kleine Ort ist bekannt durch seine Kirchenburg. serrfeld_p1670636_kirvbi6m.jpg Die Kirche Sankt Maria stammt wie auch die Kirchhofbefestigung aus der 1. Hälfte des 14. Jahrhunderts. Auf einer Tafel am Torturm steht: „Die Kirchenburganlage misst etwa 40 x 40 Meter und gilt als größte Anlage ihrer Art im Königshöfer Grabfeld. Ursprünglich waren 28 Ga…

  • Befestigungen von Friedhöfen, Kirchhöfen und Klosteranlagen in Bayern - Unterfranken Mechenried (Lkr. Haßberge) mechenried_p1670481_px1eed.jpg Ein paar Kilometer westlich von Königsberg findet sich dieses stattliche Ensemble aus Pfarrkirche und Torturm. mechenried_p1670486_tlmegi.jpg Der Torturm ein Überrest der ehemaligen Kirchhofbefestigung aus dem 16. Jahrhundert. mechenried_p1670489tfizv.jpg mechenried_p1670493c9dut.jpg

  • Windberg (Lkr. Straubing-Bogen) windberg_p1690403_torw1ffi.jpg Der Zugang zum Klosterbezirk erfolgt im Norden durch einen Torbau aus dem frühen 13. Jahrhundert, mit rundem Torbogen aus Granitquadern, einmal gestuft mit profilierten Kämpfern. Rechts das ehemalige Amtshaus. windberg_p1690405_tore5i3y.jpg windberg_p1690434_dor4zigd.jpg Dorfplatz mit Torbau und Gebäuden des ehemaligen Prämonstratenserklosters. Die romanische Kirche mit prächtiger Rokoko-Innenausstattung wurde in den letzten Jahren r…

  • Weiter geht es im Vorderen Bayerischen Wald. Stallwang (Lkr. Straubing-Bogen) stallwang00_p1690315_qni2k.jpg Pfarrkirche Sankt Michael von Osten. stallwang01_p1690316_vgcv7.jpg Vom befestigten Friedhof sind noch die untere Teile der Mauer und das Eingangsportal (Kämpfersteine, Schlussstein mit liegendem Kreuz) spätromanisch. stallwang02_p169031835e0p.jpg Ein Blick ins Innere, der prächtige Hochaltar von Straubinger Künstlern (u.a. Mathias Obermayr): stallwang03_p169032023drl.jpg stallwang04_p169…

  • Sandharlanden (Lkr. Kelheim) sandharlanden_p168008hgiqe.jpg Der Ort liegt unweit von Abensberg. Die Kirche Sankt Gallus ist eine spätromanische Chorturmkirche mit profanem Obergeschoss über dem Langhaus. sandharlanden_p168008nxcfc.jpg Wie die unteren Teile der Mauer stammt auch das Friedhofstor noch aus dem frühen 13. Jahrhundert.

  • Marching (Lkr. Kelheim) marching01_img_1803wvf7m.jpgGut erhalten mit bis etwa 3 Meter hohen Bruchsteinmauern ist die Friedhofsbefestigung von Marching auf der von Neustadt an der Donau aus gesehen jenseitigen Donauseite. marching01_p1690627dpd0t.jpgEine ziemlich aktuelle Aufnahme zeigt, dass der Aufwuchs löblicherweise zurück geschnitten wurde, sonst wäre die Mauer auch bald nicht mehr von der unten vorbei führenden Straße zu sehen (was schade wäre). marching02_img_1805alcu9.jpgDie Kirche Unsere…

  • Befestigungen von Friedhöfen, Kirchhöfen und Klosteranlagen in Bayern - Niederbayern Ein paar Beispiele für befestigte Friedhöfe in Niederbayern. All zu viele gibt es dort nicht. Ein paar liegen im Donauraum bei Neustadt an der Donau, so auch im heute zu dieser Stadt gehörenden Irnsing. Irnsing (Lkr. Kelheim) irnsing_img_180055co7.jpgDie Kirche Maria Geburt stammt ursprünglich aus der Zeit um 1300 und ist umgeben von mittelalterlichen Mauern. Neben der doppelgeschossigen Kapelle Sankt Michael au…

  • Besalú (E) (Galerie)

    Markus - - Südeuropa

    Beitrag

    besalu15b_p16402582ecpf.jpg Santa Maria wird als Ruine einer ehemaligen Bischofskirche, die zum Castell gehörte, beschrieben. besalu15a_p1640260opcng.jpg besalu15c_p1640074_la0ucbz.jpg La Devesa (irgendwelche Ausgrabungen) und Sant Marti de Capillades besalu15c_p1640264pxcqr.jpg besalu15c_p1640266saelc.jpg Santuari de la Mare de Déu del Mont auf 1120 Höhenmetern. Wieder am Fluvia angekommen: besalu16_p164027824fy7.jpg Ein paar Schluss-Ansichten von Fluss und Stadt folgen noch...

  • Besalú (E) (Galerie)

    Markus - - Südeuropa

    Beitrag

    Ein hübscher Aussichtspunkt mit bestem Blick auf die Alte Brücke: besalu14a_p16402434zefa.jpg besalu14b_p1640245lfd3d.jpg besalu14c_p1640252j2ccc.jpg besalu15d_p1640269syii4.jpg besalu15d_p1640272a6ed3.jpg besalu15_p1640262xhi28.jpg El Castell und Santa Maria, alles offensichtlich nicht öffentlich zugänglich.

  • Besalú (E) (Galerie)

    Markus - - Südeuropa

    Beitrag

    Weiter geht es nun im nordwestlichen Teil der Altstadt: besalu12f_p1640324wfiyy.jpg besalu13_p1640325o9ekq.jpg besalu13a_p16403260bf7y.jpg besalu13b_p1640327yycjl.jpg Carrer Major: besalu13c_p16400585xe0e.jpg besalu13c_p1640226n3d1r.jpg besalu14_p1640239qxibl.jpg

  • Nun noch der dritte und interessanteste Bundwerkstadel in Tyrlbrunn, zum Dreiseithof Beim „Obermojer“ gehörend, bezeichnet 1857: tyrlbrunn06_img_0261_tdfty.jpg Davon gibt es wieder ein paar Details: tyrlbrunn07_img_0257vedim.jpgÜber dem Tennentor eine „Pfeilschlange“, darüber Christus- sowie Marienmonogramm und der Traufgitterbund. tyrlbrunn08_img_0263l5e52.jpg An der Hofseite laufen sehr reich bemalte neugotische Hängebretter oberhalb des Gitterbundes durch. Sie zählen zu den schönsten in der R…

  • In Tyrlbrunn gibt es noch einen dritten Bundwerkstadel, das ist auch der interessanteste. Zuvor noch ein vor Ort verbliebener Getreidekasten, bezeichnet 1711 und 1786...: tyrlbrunn11_img_0269_j3cid.jpg ...sowie ein transloziertes Wohnhaus aus Tyrlbrunn, hier ein wenig off topic, welches sich heute im Freilichtmuseum auf der Glentleiten wieder findet: tyrlbrunn_wohnhaus_gllbe1v.jpg Das steinbeschwerte legschindelgedeckte Dach früher vielerorts im südlichen Oberbayern verbreitet, heute kaum noch z…

  • Bundwerk im nördlichen Lkr. Traunstein Tyrlbrunn tyrlbrunn01_img_02432ljih3.jpg Neben der Kirche findet sich ein einsam stehender Bundwerkstadel. Das einstmals dazu gehörige Wohnhaus hat man innerorts transferiert. tyrlbrunn02_img_0255n8i72.jpg tyrlbrunn03_img_0248qldl3.jpg Ein weiterer 1867 bezeichneter Bundwerkstadel gehört noch zu einer größeren Vierseithof-Anlage. Die Ostseite wurde hier erneuert. tyrlbrunn04_img_0251x6ca6.jpg Bundwerksystem an der Traufseite. tyrlbrunn05_img_0250eldj6.jpg

  • Bundwerk im nördlichen Lkr. Traunstein Meggenthal meggenthal01ffdd3.jpgEin paar Kilometer westlich von Tittmoning und unweit vom (in einem Toteisloch gelegenen) Heigermoos findet sich eine tolle, wenn auch aktuell nicht mehr im besten Zustand befindliche Gebäudegruppe aus spätgotischer Kirche (Sankt Pankratius, Tuffquaderbau, wie die meisten Kirchen in der Gegend offenbar gewöhnlich zu) und stattlichem Vierseithof. meggenthal02rqdon.jpgDer Bundwerkstadel an der Südseite des Vierseithofes, aus de…

  • gallersoed08_img_5091zviz6.jpg Originell ist die bemalte Szene am Firstpfettenkopf der östlichen Giebelseite. Zu sehen ist die Bewirtung der Handwerker durch die Bauersleute beim Richtfest. Die Zimmerer und Maurer warten ungeduldig am gedeckten Tisch, der Bauer zapft das Bier und die Bäuerin kommt mit den Krapfen, die herunterfallenden schnappt sich der Hofhund. Dazu steht: „Den Fierst können wir ender nimmer Höcher höbm bis die Bäuerin von der Kuchel kommt" sowie die Jahreszahl 1842. Am Hilfs- …

  • Nach vierjähriger Pause gibt es hier mal wieder eine Aktualisierung. Bundwerk im südlichen Lkr. Altötting Gallersöd Beim „Großgallersöder“ gallersoed01_img_5077t7dl6.jpg West- und Südseite vom Bundwerkstadel des Vierseithofes zum "Großgallersöder“ (südlich von Altötting, südwestlich von Burghausen oder auch nordwestlich von Tittmoning). Die Bundwerkkonstruktion an der Traufseite mit Rupertiwinkler Knoten (der Unterschied zum Chiemgauer Knoten sollte aus den bisherigen Beiträgen ersichtlich sein.…