Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Heilig-Geist-Viertel: „Kann ich NICHT verstehen ! Übrigens - "Darf" man denn in dem Zusammenhang als Deutscher von "Warschau" sprechen ? “ Ich bin nicht die Instanz, die darüber entscheidet, was du darfst Deine Vernunft, dein Gewissen, Geist, Verstand, die PiS Partei, den vorletzen Papst, Frau Merkel oder Herrn Gauland oder ehemals Erziehungsberechtigte oder wem auch immer du dich verpflichtet fühlst, die kannst du allesamt anfragen. Mal gucken was die sie sagen oder dir erlauben.

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    Kaoru - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Hessen-Darmstädter: „Ob die Verantwortlichen Bauleute diese Internetseite überhaupt beachten? Ich habe da meine Zweifel. “ Das wohl weniger, aber man hat ja wohl Augen im Kopf. Und im Idealfall dahinter noch ein Gehirn, das dann abwägt, wie groß das Manko tatsächlich ist und ob und wann sich eine Behebung dessen lohnt. Kann mir auch gut vorstellen, dass das eine Sache ist, die man erst in 10 oder 15 Jahren beim ersten Neuanstrich korrigiert.

  • Das heutige Geschäftszentrum von Gubin hat sich übrigens in der Schlesischen Straße (Śląska) etabliert, dort ist noch eine Straße halbwegs geschlossen erhalten, allerdings nicht mehr in der Altstadt sondern gerade außerhalb der ehemaligen Stadtbefestigung. Fast schon rührend wie man sich mit den etwas übertrieben Kandelabern um eine liebevolle Stadtmöblierung in dieser traurigen Straße bemüht hat: mojakolej.blox.pl/resource/IMG_5985.jpg ganz so kläglich ist sie dann doch nicht: otodompl-imagestm…

  • Zitat von Philipp: „Wer aus Respekt meint, "Wroclaw" sagen zu müssen, aber mit "Straßburg" kein Problem hat, bezeugt unwillkürlich, dass für sie/ihn die ehemaligen deutschen Ostgebiete ein ganz besonderer Fall sind. “ Sind sie auch. Die deutschen Ostgebiete sind unter vollkommen anderen Bedingungen polnisch geworden, als Elsaß-Lothringen französisch. Die ehemaligen deutschen Ostgebiete waren bis vor wenigen Jahrzehnten viel mehr für Polen in Gefahr (gleich wie unrealistisch es auch tatsächlich w…

  • Zitat von Heilig-Geist-Viertel: „Es wäre schön, wenn der Blödsinn mit den "zwei Städten" endlich unterlassen würde. Aus bekannten Gründen wurde Guben 1945 in Ost- und Westguben geteilt, wobei fortan Ostguben den polnischen und Westguben den weiterhin deutschen Teil der Stadt bildet. "Gubin" heißt nichts anderes als Guben; und zweimal "Guben" kann es ja wohl nicht geben. “ Grundsätzlich stimme ich zu, dass deutsche Namen für nicht- (mehr) deutsche Städte, vollkommen akzeptabel sind. (Bis auf sehr…

  • Zitat von Klinker: „Die satirische und stark klischeehafte Wolfenstein-Reihe ist in dieser Hinsicht aber durchaus sehenswert. “ Paderborn hat aber wohl auch schon ein paar Kontinentalverschiebungen hinter sich, oder wie ist zu erklären, dass es im Hochgebirge liegt Der Sountrack zu der Reihe ist aber wirklich ganz witzig: youtube.com/watch?v=x_artPecEaM Hier die gesamte Playlist, die Cover der fiktiven Alben sind auch nicht schlecht: youtube.com/watch?v=-zM2Xk3Mdm…MHQKmuJtd0oDlXv7HPXbR2TrA

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Kaoru - - Potsdam

    Beitrag

    schön klingt anders. youtube.com/watch?v=XUvZDMZ0-XQ

  • Dresdner Hof- und Staatsbauten

    Kaoru - - Dresden

    Beitrag

    Von der grundsätzlichen Idee her sehr klug und gut gelöst. Allerdings schade, dass man selbstredend nicht gewillt war, die Fahrstuhlzugänge angepasst zu gestalten. Muss natürlich alles wieder Glas und Edestahl sein, weil es auch sonst keine anderen Materialien auf der Welt gibt.

  • Bau- und Sanierungsprojekte

    Kaoru - - Leipzig

    Beitrag

    Schräg gegenüber, an der Grenze zu Reudnitz, ist nun diese Sanierung in Vollendung: _MG_5263.jpg Das Dach mitsamt Giebel wurde rekonstruiert. _MG_5291.jpg Es wirkt leider ein bisschen so, als hätte das Haus eine dünne Dämmung erhalten, sicher bin ich mir aber nicht. (Wie ist es eigentlich beim Capa-Haus in der Jahnallee? Dort wirkt die Fassade ganz ähnlich) die Traufkante -Gesims mag ich dazu gar nicht sagen- ist nun auch nicht wirklich fein, aber auch urpsrünglich war es wohl schon keine Offenb…

  • Auf den ersten Blick wirkt das 1910 gebaute Haus in Anger-Crottendorf unspektakulär, Putzfassaden wie diese, irgendwo zwischen Späthistorismus, Jugendstil und Reformstil, gibt es hunderte in Leipzig: _MG_5266.jpg In den letzten Jahren präsentierte sich das Gebäude so: google.com/maps/@51.3353875,12…kyqjQQ!2e0!7i13312!8i6656 Doch durch die ganz frische Sanierung offenbart sich das vorher durch ein Sicherungsnetz verhüllte Traufgesims und damit ein ganz und gar vorzügliches Jugendstil-Kleinod: _MG…

  • Karlsruhe (Galerie)

    Kaoru - - BW / Reg.bez. Karlsruhe

    Beitrag

    Zitat von Apollo: „Hebbelstraße 20181117_141747_ergebnis.jpg “ Zitat von Apollo: „20181117_134919_ergebnis.jpg “ Diese großzügigen Balkone, die man schon an einigen Karlsruher Häusern gesehen hat, gefallen mir ausgesprochen gut. Sie geben den Häusern etwas sehr herrschaftliches, mondänes und elegantes. Häuser (fast ) wie Römische Palazzi! Umso sträflicher, wenn die Sanierungen nicht die notwendige Qualität haben oder diese Balkone gar entfernt werden.

  • Zitat von Gmünder: „Leider nein. Dieser Bereich ist komplett modern jetzt. Allerdings sind andere Bereiche, z.B. die Vorhalle, zumindest teilweise erhalten “ So sieht die König-Karl-Halle heute aus: fohhn.com/uploads/pics/Haus_der_wirtschaft__3_.JPG hausderwirtschaft.de/typo3temp…H1_605x270_0d615c5a8d.jpg iffland-hoeren.de/files/conten…aal-hausderwirtschaft.jpg

  • Zitat von thommystyle™: „Nun, die zwei kamen mir schon auch in den Sinn, Leipzig ist zwar groß und hat auch eine hohe architektonische Qualität, aber es ist halt kein klassischer gründerzeitlicher Bahnhof. Frankfurt dagegen zwar schon, aber der kommt mir etwas zu klein im Vergleich zu den vorgestellten Bahnhöfen vor. Wahrscheinlich ist er auch - im europäischen Kontext - zu unbekannt. “ St. Pancras hat 15 Gleise, Gare de Lyon 23 Gleise (der Gare du Nord hätte 31!) Mailand 24 und der Westbahnhof …

  • Zitat von thommystyle™: „Deutschland hat ja leider nichts mehr in diesen Dimensionen. “ Na mindestens Leipzig und Frankfurt spielen doch in Europa in der obersten Liga mit! deacademic.com/pictures/dewiki…ain_Hauptbahnhof_6229.jpg upload.wikimedia.org/wikipedia…0px-LE_Hauptbahnhof-4.jpg

  • Zitat von Treverer: „Es macht mich immer etwas traurig, dass Deutschland so unterbewertet ist und rein marketingtechnisch nichts davon gewinnt, immer nur als Inspiration zu dienen aber nicht explizit genannt zu werden “ Aber mal anders gefragt: brauchen Rothenburg, Neuschwanstein und co wirklich noch mehr Touristen? Ich denke mal, es ist mehr als bekannt, dass Deutschland so manche märchenhafte Orte hat, ob nun in den USA, Japan oder in China. Ich bin eher froh, dass Deutschland bisher einigerma…

  • Japan

    Kaoru - - Außereuropäische Welt

    Beitrag

    Die Schwellen, auf denen der Shinkansen steht, sind übrigens aus FFU-Kunstholz, ein sehr interessantes Material: de.wikipedia.org/wiki/FFU-Kunstholz Auch optisch macht das Material, das mitlerweile auch vereinzelt in Europa zum Einsatz kommt, deutlich mehr her als schnöde Betonschwellen.

  • Wesel (Galerie)

    Kaoru - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Zitat von Apollo: „Kommen wir zu zweiten städtischen Bereich, der zumindest in kleinen Teilen die Weseler Historie noch erfahrbar macht: das Areal um den Großen Markt. Wir nähern uns über die Magermannstraße dem Großen Markt Turm und Schiff von Maria Himmelfahrt (hier gibt es noch ein historisches Portal) 20181115_144353_ergebnis.jpg 20181115_144406_ergebnis.jpg “ Bis 1961 stand auch noch die Turmruine: wesel.de/C1257496003AFD92/file…0.jpg/$file/201607_10.jpg wesel.de/C1257496003AFD92/file…9.jpg…

  • TV-Tips

    Kaoru - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Sehenswerte Dokumentation über die Calwer Turmuhren-Firma Perrot, die unter anderem die größte Turmuhr der Welt im fürchterlichen "Royal Clock Tower Hotel" zu Mekka gebaut haben: youtube.com/watch?v=Vw0NDVdP3mI

  • Potsdam - Park Sanssouci (Galerie)

    Kaoru - - Brandenburg

    Beitrag

    Ist bei den Communs-Gebäuden eigentlich etwas von den Innnenräumen erhalten? Neben Wirtschaftsräumen waren dort ja auch Gästewohnungen untergebracht. Das Ensemble aus neuem Palais und Communs ist wirklich absolut gewaltig, ein Palast von Weltrang.

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    Kaoru - - Berlin

    Beitrag

    Und 1832 war das Dach auch schon da: c8.alamy.com/compde/hkm8nd/ber…-gaertner-1832-hkm8nd.jpg