Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Um auf Frankfurts Stadtbild zurück zu kommen. Die Bilder vom Domturm, der übrigens ganz oben auf der Liste eines Frankfurtbesuchers stehen sollte, verdeutlichen den Nachholbedarf in vielen Teilen der Stadt. Wie rma schon anspricht, sind das Oberlandesgericht, die Konstablerwache oder die Bebauung an der Battonstrasse (man schaue sich einfach mal das vergilbte AOK-Monstrum an) der Gipfel der Ideenlosigkeit. Zwischen dem Dreieck Zoo, Konstabler und Main ist Frankfurt zweifellos eine Beleidigung fü…

  • Re: Frankfurt am Main vom Domturm

    Gingko - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Das sind aber alles recht kleine Ortschaften im Vergleich. Grundsätzlich muss man auch nicht ständig andere Städte abwerten um andere Orte in ein besseres Licht zu stellen. Es kommt immer auf die Vorlieben des Betrachters an. Manche lieben Rosinen, die anderen verabscheuen sie. Zudem können Orte auch zu Tode geliebt werden, was leider im total überlaufenen und mit Billg-Touri-Läden verseuchten Heidelberg zu betrachten ist.

  • Re: Frankfurt am Main - Holzhausenviertel

    Gingko - - Hessen

    Beitrag

    Eine anschauliche Kollektion, leider fehlt ein Bild des eigentlichen Zentrums des Viertels, dem Holzhausenpark, wo sich die Frankfurter Noblesse zum Käffchen trifft. Auch das Holzhausenviertel südlich des Parks ist nicht zu verachten. Schöne Bauten stehen am Bornwiesenweg, Lersnerstr, Sömmeringstr oder der oberen Fichardstr. Für die Nahversorgung sorgt der Oeder Weg, der sich zu einer Art Boutiquestrasse entwickelt hat und vor gastronomischen Angeboten nur so wimmelt. Noch anzumerken ist, dass d…

  • Re: Frankfurt am Main vom Domturm

    Gingko - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Zitat von "Der Münchner": „Frankfurt am Main immer noch die hässlichste und auch irgendwie die "undeutscheste" Großstadt unseres Landes ist. “ Sind undeutsch und hässlich nun etwa Synonyme? Außerdem gefällt mir der Unterton von "Amerikanisierung gleich Kommerzialiserung oder Banalisierung" überhaupt nicht. Die Krönung ist dann das säbelrasselnde Zitat von Portman, dass im krassen Widerspruch zur Realität des Marshall-Plans, Luftbrücke usw steht. Etwas mehr Differenziertheit wäre hier dringend an…