Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Abstimmung für das Gebäude des Jahres 2018 ist geöffnet! Abstimmungsende ist am 15. November 2018. Bitte gebt bis dahin Eure Stimme ab.

  • Naumburg (Saale)

    Armin - - Sachsen-Anhalt

    Beitrag

    Gerade am vergangenen Samstag dort gewesen; hatte ich schon ewig vor. Eine Führung durch den Dom gemacht (empfehlenswert/3 Euronen). Die Altstadt ist überschaubar und recht schnell erkundet. Das Umland ist traumhaft; am Sonntag noch eine Radtour entlang der Saale gemacht und zum Kaffee im Wohnsitz von Max Klinger eingekehrt. War definitiv nicht der letzte Aufenthalt in dieser schönen Ecke Deutschlands.

  • Also eure Diskussion erinnert mich gerade an die gestrige Ausgabe von Maybritt Illner, wo es darum ging was man in Deutschland überhaupt noch sagen darf. Beispiel Negerkuss oder Zigeunerschnitzel. Ich habe schnell weggeschaltet, weil mich diese politische Überkorrektheit, gelinde gesagt, extrem ankotzt. Meine Güte - Blobelbude kann man jetzt natürlich als respektlos empfinden (in Hinblick auf den kürzlich verstorbenen Mäzen, dessen Leistungen für Dresden überhaupt nicht zur Debatte stehen), aber…

  • Ingolstadt

    Armin - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Um Gottes Willen!!! Ist das grauenhaft. Es zählt mal wieder der Prophet im eigenen Lande nichts...

  • Quartier VI - Patrizia Immobilien AG (im Bau)

    Armin - - Dresden

    Beitrag

    Also da war ich vor gerade drei Wochen in Dresden, aber diese dezente aber schwerwiegende Veränderung ist mir doch tatsächlich nicht aufgefallen. Ich fände es ein absolutes Unding, sollte die Ladenfront NICHT kommen. Vor allem scheint sie dann ja mal wieder im kleinen Kreise ganz klammheimlich gestrichen worden zu sein. War es nicht sogar Bedingung sie zu rekonstruieren, nachdem Kondor Wessels sie (bei allerdings geringerem Kaufpreis) eindeutig rekonstruieren wollte?

  • Kann mal schnellstmöglich eine Dresdner Version davon herstellen? Würde nur noch vor der Flimmerkiste hängen. Danke für den Link!

  • Und was ist jetzt mit den verbliebenen historischen Zaunelementen?

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Armin - - Potsdam

    Beitrag

    Guten Morgen liebe Mitstreiter für ein schöneres Deutschland, bin letztens gerade über einen alten Artikel bzgl. des Wiederaufbaus im Spiegel vom 27.05.17 gestolpert (Können Steine schuldig sein?), den ich sehr interessant fand. Einige darin genannte Fakten waren mir so nicht bekannt und eignen sich, meiner Meinung nach, trefflich um unseren Gegenspielern, vor allem denen die die Kirche auf preußischen Militarismus und den "Tag von Potsdam" reduzieren wollen, ein wenig den Wind aus den Segeln zu…

  • Kreuzberg

    Armin - - Berlin

    Beitrag

    @'Exilwiener Tut mir leid, aber den Abriss dieser herausragenden Ikone der Moderne werden wohl leider selbst unsere Kinder nicht mehr erleben.

  • Die Innere Neustadt

    Armin - - Dresden

    Beitrag

    Na da hoffen wir mal, dass nicht irgendein links-/grünverblendeter Dresdner ausgewählt wird. Dann sieht`s schlecht aus für unsere Bewegung. Mit diesem Schachzug möchte man den Eindruck der "Bürgernähe" (wir dürfen endlich auch mal mitmachen) erwecken. In Wahrheit vermeidet man, einen wirklichen "Fachmann" mit, ich sage mal, "klassischer Prägung" zu benennnen. Ist mehr sehr suspekt.

  • Ferdinandplatz

    Armin - - Dresden

    Beitrag

    Wenn ich zukünftig in Sachsen weile, werde ich in Städten wie Bautzen, Meißen oder Pirna nächtigen. Dresden wird nicht mehr die Kohle für meine Übernachtungen, etc. einstreichen. Habe mich über die dortigen Verantwortlichen echt jahrelang geärgert. Nu ist mal gut.

  • Berliner Schloss - Humboldt-Forum

    Armin - - Berlin

    Beitrag

    @rupertworld Mondays are definetely no days off. On Friday work proceeds until 13:00. If you watch closely, you will also see work going on on Saturdays. The result will show you, why it took so long - in this case waiting is worth it!

  • Dresdner Hof- und Staatsbauten

    Armin - - Dresden

    Beitrag

    Zitat von kaffeesachse: „Und auch auf die Konsolen an den Bogengalerien gehören Orangenbäumchen, dafür sind jene ja erschaffen worden, oder? “ Das habe ich mich vorgestern auch gefragt; war mal wieder da und hatte die Diskussion mit zwei Freunden. Kann mir außerdem jemand sagen, warum die Hauptfontäne des Nymphenbades nicht funktioniert?

  • Der Pirnaische Platz

    Armin - - Dresden

    Beitrag

    Alleine der störende Einfluss auf den Blick vom Neustädter Ufer sollte Grund genug sein, dieses Ungebäude in Trümmer zu legen.

  • Die Äußere Neustadt

    Armin - - Dresden

    Beitrag

    Das ist jetzt nicht euer Ernst? Ich hoffe er ist mittlerweile verworfen worden. Wäre sonst der zweite Höhepunkt neben diesem schrecklichen Parkhaus.

  • Quartier VI - Patrizia Immobilien AG (im Bau)

    Armin - - Dresden

    Beitrag

    Woher ist denn die obige Darstellung? Ist die an mir vorbeigegangen, oder ist das neu?

  • Der Pirnaische Platz

    Armin - - Dresden

    Beitrag

    Also o.k., wirklich keine Schönheit. Aber doch deutlich mehr Charme als viele Beispiele neueren Datums.

  • Nur am Rande. Die Panoramakamera auf´m Kulturbalast funktioniert endlich wieder!

  • Zitat von Lasker: „Ein weiterer Beitrag aus der Rubrik "Ich kenne Israelis und kann somit kein Nazi sein". Herzlichen Glückwunsch. Der Zionismus ist die einzige Hoffnung die Juden in der Diaspora haben. Die Synagoge in Berlin steht nämlich aus genau diesen Gründen nicht mehr, da Leute wie du meinten der Zionismus müsste bekämpft werden. “ Irgendwie WILLST du meine Äußerungen anders verstehen und interpretieren; aber sei´s drum. Mit extremen Israel-Sympathisanten wie dir habe ich oft genug diskut…

  • Zitat von Lasker: „Deine Wortwahl alleine erklärt warum in Deutschland keine "schönen" Synagogen mehr gebaut werden. “ Und was genau an meiner Wortwahl erklärt warum keine schönen Synagogen in Deutschland mehr gebaut werden??????? Lass mal in dem Zusammenhang bloß die Nazikeule stecken, falls du das damit andeuten willst. Ich habe selbst vier Jahre in Israel gelebt und kenne Israelis, die die Mißachtung der Rechte der Palästinenser und den permanenten Diebstahl ihres Landes satt haben und deshal…

  • Zitat von Lasker: „Bei der aktuellen Situation der jüdischen Gemeinde in Berlin ist das aber nicht sehr wahrscheinlich. “ Wieso? Man vermutet, daß mittlerweile alleine ca 30.000 Israelis in Berlin leben, die mit dem zionistischen Regime in ihrer Heimat nicht mehr glücklich sind. Potenzial wäre also da.