Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stadtplanung Dresden

    Exilwiener - - Dresden

    Beitrag

    Wie gut, dass die Dresdner Bürger "ihrer" Stadtplanung ständig auf die Finger schauen: neumarkt-dresden.de/pressemitt…ucht-dresden-hochhaeuser/ Pressemitteilung der GHND zum womöglich "stadtbildzerstörenden „Ausbau“ des Hochhauses am Pirnaischen Platz"!

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Exilwiener - - Potsdam

    Beitrag

    Mir gefällt Variante D am Besten gefolgt von C,B und zum Schluss erst A ( die Ausbuchtungen finde ich unpassend).

  • @rovere Freut mich, wenn Dich dieses Paradies ebenfalls in den Bann zieht! Ja, es gibt hier so einiges im Hintergrund laufen, was die Pavillons und Treillagen angeht. Leider finde ich auf die Schnelle nicht den im Schloß selbst ausgestellten historischen Plan, auf dem sowohl der Schnitt als auch die Ansicht der Hauptpavillions als auch die Zugangsportale der Treillagen detailliert abgebildet sind! Das ist die beste und vor allem wichtigste authentische Grundlage, die man für eine Rekonstruktion …

  • Weitere Bilder aus dem Park und vor allem von der Großen Kaskade, die erst heuer eröffnet wurde - einfach paradiesisch! img_89755wd72.jpg img_8970ugdec.jpg img_8983l9fzy.jpg img_898226eox.jpg img_9001jaehi.jpg

  • Aktuelle Bilder von der Rekonstruktion der 7. Terrasse! Man sieht schon wesentlich mehr als noch im Juni. Mittlerweile ging man daran die Umfassungsmauern komplett zu revitalisieren und auch die zukünftigen Treppenläufe von der 6. auf die 7. Terrasse werden gerade rekonstruiert (gemauert!, wie es scheint). Die Grundstruktur der Grünanalagen wurde schon einmal hergestellt und es fehlen quasi nur mehr die kilometerlangen Heckenanalgen und zusätzlichen Alleebäume wie Sträucher...im kommenden Jahr w…

  • Auf den ersten Blick würde ich meinen, dass ein Auswechseln der primitiven Glotzfenster gegen Sprossenfenster am Marktplatz sehr viel retten könnte. Der P&C wird in ein paar Jahrzehnten ohnedies sicher abgerissen und ersetzt werden, dann kann man hier sicher einen "marktgerechte" und verträgliche Architektur für diesen Platz finden. Bis dahin wird sich sicher auch in Lübeck durchgesetzt haben, dass "Brüche" von Vorgestern sind

  • In Namibia, genau genommen im Etosha Nationalpark, gibt es sogar eine echte Rekonstruktion zu bewundern: Das ehemalige deutsche Fort Namutoni: de.wikipedia.org/wiki/Fort_Namutoni Im Fort gibt es auch ein kleinen Museum über das Fort selbst als auch über den Nationalpark, der unter deutscher Zeit 4x so groß war als heute mit seinen immerhin noch 23.000 km² und somit noch immer größer wie die halbe Schweiz ist! Ein paar Bilder dazu habe ich natürlich auch: img_749063cp2.jpg img_7487qcevr.jpg img_7…

  • Das Dresdner Schloss

    Exilwiener - - Dresden

    Beitrag

    @BautzenFan Sehr, sehr interessant und wie immer aufschlussreich! Ich würde mir ja gerne das Wettinzimmer zurück wünschen....hach...aber das Canaletto Zimmer wäre natürlich schon allein wegen sehr hoffentlich noch vorhandenen(?) Gemälde leicht wiederherstellbar und gäbe dem Schloss eine weitere Autentizität zurück!

  • Zitat von Heimdall: „Übrigens ist es immer wieder bemerkenswert, wie versifft das Bundeskanzleramt bereits aussieht. Moderne Architektur mit geringer Halbwertszeit. (hier) “ Schönheit kommt eben meistens von innen - beziehungsweise vice versa verhält es sich mit den Gegenteil davon. Ein also durch und durch stimmiges, weil authentisches Gebäude :-).

  • USA - Neoklassische Architektur

    Exilwiener - - USA

    Beitrag

    Wunderschön ist der Uni-Zubau geworden! In den USA studieren eben nicht nur die besten Hirne und lehren die hellsten Köpfe, dort schafft man sich natürlich auch Orte, an denen Studieren leichter fällt - Wissenschaftlich erwiesen: In einer Atmosphäre, in der man sich wohl fühlt, kann man Hochleistungen erreichen! ...tja und der Vergleich macht einen dann leider auch sicher: Die ab 1968 zu reinen Graduierungsfabriken verkommenen deutschen Universitäten...(wenn man bedenkt, dass die deutschen Unive…

  • Die Leipziger Vorstadt

    Exilwiener - - Dresden

    Beitrag

    Die Architektur einer Epoche widerspiegelt sich immer in der Art der Politik/Kultur des jeweiligen Landes und natürlich vice versa. Diese gezeigte Architektur hier wirkt billig, belanglos, menschenverachtend, geschmacklos und vor allem austauschbar. Vermutlich fallen mir noch weitere Adjektive dazu ein, aber ich wende mich lieber rasch wieder den schöneren Architektursträngen hier zu, wie zB der Reko des Potsdamer Stadtschlosses

  • @Tübinger Zwar keine Schweizer, aber mehr oder weniger selbe Stamm...die (protestantischen) Zillertaler aus Tirol, die in Zillertal/Erdmannsdorf in Schlesien heimisch wurden und ihre eigene und für Schlesien untypische Bauweise mitnahmen: img_0391wwe98.jpg img_0393u0ip0.jpg

  • Zittau

    Exilwiener - - Sachsen

    Beitrag

    Wieder gute Nachrichten aus Zittau: So soll endlich das markante Gebäude der ehemaligen Jugendzahnklinik saniert werden (Ecke Böhmische Strasse/Ring)! Auch die markante Uhreninsel in der Nähe (aus dem Film von Tabori über Hitlers Jahre in Wien bekannt) soll eine Förderung zur Sanierung erhalten. radiolausitz.de/beitrag/rossma…in-zittau-gefasst-551669/ Radio Lausitz Hier die ehemalige Zahnklinik: csm_ehem-jugendzahnklagczz.jpg Radio Lausitz Auch ein Bild von der Uhreninsel: commons.wikimedia.org/…

  • weitere Bilder aus Lüderitz: img_85604sfem.jpg img_856262iy0.jpg img_8567vmd4x.jpg Die Kirche wird für Besucher am Vormittag und am Nachmittag für ein paar Stunden geöffnet. Der Pfarrer selbst reist mittlerweile nur noch aus Swakopmund an und pro Messe finden sich nicht mehr als 30 Seelen ein...fast schon bundesdeutsche Verhältnisse. img_8578q3iv9.jpg img_8574t5e2w.jpg img_8576scchk.jpg Dieses Fenster ist vom Herzog von Mecklenburg gespendet worden img_85779lclq.jpg

  • Lüderitz (Lüderitzbucht) Ganz im Süden sowie an der Küste des Landes befindet sich die Stadt Lüderitz, die ihre Glanzzeit leider hinter sich hat. Man merkt es auch an der Stimmung in der Stadt. Es wohnen auch nimmermehr viele Deutsch-Namibier dort. Das merkt man auch, wenn man mit den Deutschen vor Ort redet. Eher eine pessimistische Stimmung und ganz anders als zB in Swakopmund mit seiner sehr vitalen Gemeinschaft. Die Deutsch-Namibier sind hier mittlerweile zur absoluten Minderheit geworden un…

  • Hamburg - Alt und Neu

    Exilwiener - - Freie und Hansestadt Hamburg

    Beitrag

    @Goldstein Tut mir leid, aber ich kann mich Deiner Aussage leider diesmal auch nicht anschließen. Gerade HH hat im Zentrum eine urbane Architektur - zu großen Teilen sogar aus der Vorkriegszeit - wovon (bis auf Leipzig) jede andere Großstadt in Deutschland nur träumen kann. Sicher, es gibt auch abartig hässliche moderne Architektur, aber eher abseits der wichtigsten Plätze. Ich denke, dass vor allem die Backsteingebäude mit ihrer Haptik hier viel retten. Da sehen sogar moderne Abschreibungskiste…

  • Wenn dadurch und noch dazu gegen die eigene Denkmalschutzdoktrin verstoßen und ein Präzedenzfall geschaffen wird, dann soll uns das nur recht sein. Dieser Teil Berlins hat vermutlich neben Marzahn die geringste Aufenthaltsqualität überhaupt und ich meide diesen Unort jedes Mal, wenn ich in Berlin bin. Die Ideologen glauben vermutlich selbst nicht mehr an ihre krude, überholte Dogmatik. Wenigstens kann man ihnen nun den Basilikenspiegel stets vorhalten, wenn sie wieder dogmatisch verzweifelt gege…

  • Paulskirche

    Exilwiener - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Kein Wunder, dass Seehofer den Besuch absagt, rufen doch seine Gegner bereits in den zukünftigen Amtssprachen Buntlands auf, die Paulskirche zu...ich halte nicht viel von Seehofer, aber dass er die Paulskirche diesem Unheil und sich selbst nicht aussetzen will, kann ich verstehen. Ich glaube, es muss alles noch viel schlimmer kommen, bevor es wieder gut wird - natürlich und vor allem bezogen auf die Architektur der Paulskirche ;-).

  • letzte Bilder aus Swakopmund: Das Brauhaus img_8166xgd3o.jpg da lächelt das Herz des Altösterreichers img_82093aert.jpg ...und hier des Münchners img_8210eqdrp.jpg img_81419ndk7.jpg Gefallenendenkmal img_8208ysdtj.jpg Diese Stadt ist einfach typisch deutsch...sogar eine Dönerpalme gibt es hier :-))) img_8022c5c2c.jpg

  • weitere Bilder aus Swakopmund: Evangelische Kirche von innen: Die deutsche Gemeinde in Swakopmund ist gefühlsmäßig dort die größte im ganzen Land. Man merkt es in und an den Geschäften und auch in den Lokalen und auch die Kirche dortige Kirche hat laut dem in der Kirche anwesenden Aufpasser ca allein 4.000 Gemeindemitglieder - alles sehr gepflegt: img_8027mrci6.jpg img_80288fdn1.jpg ehemaliger Bahnhof - jetzt Hotel img_8032zad7d.jpg img_8030sye5c.jpg ehemalige Hansa Brauerei, die vor ein paar Ja…