Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schauspielhaus / Schauspiel

    erbse - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Neue Chance auf Wiederaufbau des alten Schauspielhauses?! Stadt Frankfurt prüft Neubau der Bühnen im Osthafen "Oper und Schauspiel bald im Osten von Frankfurt? Ein kommunales Grundstück am Wasser könnte die Städtischen Bühnen künftig aufnehmen." fr.de/frankfurt/staedtische-bu…nen-im-osthafen-a-1589008

  • Nicht ganz unwichtig für die weitere (auch städtebauliche) Entwicklung von Potsdam, das Ergebnis der OB-Wahl am Sonntag in Runde 1: "Die Oberbürgermeisterwahl in Potsdam wird am 14. Oktober in einer Stichwahl entschieden. Bei der ersten Runde am Sonntag holte der SPD-Kandidat Mike Schubert die meisten Stimmen, Platz zwei ging an die parteilose Martina Trauth, die für die Linke antritt."

  • Bremen - St. Ansgarii (1243-1944)

    erbse - - Freie Hansestadt Bremen

    Beitrag

    Ach, du bist das Löbenichter. Sowas. Die Zuordnung fällt mitunter nicht so leicht...

  • Bremen - St. Ansgarii (1243-1944)

    erbse - - Freie Hansestadt Bremen

    Beitrag

    @Mantikor wird so direkt angesprochen... "Breslau06" gibts nicht mehr oder heißt nun anders?!

  • Eine nervige Baggage, die im Grunde keine Aufmerksamkeit von uns verdient. Dennoch sei der Dokumentation halber auf diesen Kommentar von Tobias Becker bei Spiegel Online verwiesen, der ins selbe Horn stößt (schnarch) - man merkt, dass es sich hier um ein Untergangsgefecht einer vergangenen Ideologie handelt, allein schon durch die absurde politische Vermengung (Bezahlschranke!): "Nostalgie-Architektur Frankfurt am Main liegt jetzt in Retroland Die Frankfurter haben eine neue Altstadt. Die Rekons…

  • Alexanderplatz, Fernsehturm & ehem. Königsstadt

    erbse - - Berlin

    Beitrag

    Oh ja, mit Brunnen wäre das ein Traum! Aktuell wohl mit RotRotGrün kaum zu machen. Schönes Projekt also für das (voraussichtliche) Wahljahr 2021...

  • USA - Neoklassische Architektur

    erbse - - USA

    Beitrag

    Der Hochschulbau in den USA hat eine eigentümliche Sonderrolle. Dort wird nach meinem Empfinden am stärksten traditionell gebaut, im Vergleich aller Baufunktionen (vllt. mit Ausnahme der kleinen Einfamilienhäuser und Kirchen). Das gilt für private wie staatliche Hochschulen, reiche und eher bescheiden ausgestattete. So ganz erklären kann ich mir das auch noch nicht. Dabei kommen wohl verschiedene Faktoren zusammen, es liegt ein Stück weit sicher am öffentlichen Image der Colleges und Unis: sie g…

  • Duisburg - Mercator-Quartier

    erbse - - NRW / Ruhrgebiet

    Beitrag

    Eine einfache Lösung wäre doch für das Mercator-Quartier eine sehr kleinteilige Ausschreibung mit verschiedensten Bauherren wie im Lübecker Gründerviertel. Geht da noch was?

  • Wann wird denn das Loch an der Hauptwache nun eigentlich endlich zugemacht? Ist das Thema Reko Schillerplatz überhaupt noch eines?!

  • Berolina-Statue am Roten Rathaus wiederaufbauen?

    erbse - - Berlin

    Beitrag

    Ich könnte mir auch vorstellen, dass man den Neptunbrunnen von der Fläche vor dem Rathaus an seinen Originalstandort am Schloss versetzt - und dort dafür die Berolina-Statue aufbaut (ggf. näher am Roten Rathaus). So hätte der Berliner Senat auch jeden Tag im Blick, wem er eigentlich dient - nämlich den Berliner Bürgern! Und die städtebauliche Umgebung würde auch besser passen, vor allem wenn man die Mitte kleinteilig (ggf historisierend) bebaut, dann gäbe es bereits einen guten historischen Anke…

  • Ein schöner (engl.) Bericht und zwei herrliche Bilder vom beeindruckenden Neubau-Campus der Yale-Universität, den Robert A.M. Stern gestaltet hat - einfach Wahnsinn, solch neogotische Herrlichkeit bei einem Uni-Neubau, davon können wir in Europa derzeit nur träumen: commonedge.org/contrary-to-arc…a-triumph-of-placemaking/ Sogar mit Glockenturm: 33282922252_0f137ddb8d_b.jpg Bell Tower of Pauli Murray College, Yale University, New Haven, CT (image) by Graham Hart, auf Flickr

  • Klage gegen Neugestaltung von St. Hedwig eingereicht

    erbse - - Berlin

    Beitrag

    Am 5.9.18 berichtete die Berliner Zeitung: St.-Hedwigs-Kathedrale in Mitte: Klage gegen Neugestaltung eingereicht Kommentar: Die Katholische Kirche missachtet einen Ort der Geschichte

  • Reichstagsgebäude, Platz der Republik, Spreebogen

    erbse - - Berlin

    Beitrag

    Denke auch, mit dem Alsenviertel sollte man sich mindestens Zeit lassen, bis das "Doppelte L-Fanal" Lüscher & Lompscher weg ist.. Was das Kanzleramt angeht, ich hasse ja Sichtbeton wie die Pest. Wenn man das Kanzleramt weiß anstreicht und versiegelt, haben wir das "Weiße Haus von Berlin", könnte man sicher mit leben.

  • Alexanderplatz, Fernsehturm & ehem. Königsstadt

    erbse - - Berlin

    Beitrag

    Irgendwie finde ich den Alexanderplatz samt Umgebung immer spannend. Nicht gemütlich, doch ich geh da gerne lang, es ist ein besonderer Ort, den man so kein zweites Mal auf der Welt findet.

  • Berlin in alten Bildern

    erbse - - Berlin

    Beitrag

    Auch solche Stadtteile gehören mE zu einer Metropole mit Tiefgang und weitreichender Geschichte. Gut saniert wäre das heute alles ein Schmuckkasten. Selbst in London und Paris findet man ja solche Ecken, trotz rigorosen Stadtumbaus im 19. Jahrhundert.

  • Quartier VI - Blobel (im Bau)

    erbse - - Dresden

    Beitrag

    Ach Ursel, immer noch der selbe Gnatterkopp, der nie ein lobendes Wort für irgendwas findet

  • Speicherstadt und Brauhausberg

    erbse - - Potsdam

    Beitrag

    "In Verbindung gesetzt" würde für mich einen Dialog bedeuten. Du hast ihm also geschrieben? Oft ist es 1000mal wirksamer, den direkten Draht via Telefon, oder noch besser das Live-Gespräch zu suchen. Erfahrungsgemäß.

  • Zitat von zeitlos: „Wie hoch die Quote jener ist, welche die Universität auf Grund von derlei Indoktrination vorzeitig verlassen oder zu keinem Abschluss gelangen, wäre in der Tat ein interessantes Forschungsfeld. “ In der Tat! Wenn das mal genauer untersucht würde, gäbe es auch wieder gute Argumente für Politik und Finanzierung solcher Fakultäten. Wenn die Zahl hoch genug ist, sollte es die unmittelbare Streichung von Mitteln an entsprechenden dogmatisierten Architekturfakultäten geben.

  • Quartier VI - Blobel (im Bau)

    erbse - - Dresden

    Beitrag

    Ihr habt beide Recht und gut. Streit um des Streites willen tut hier nicht Not. Jeder kann das Endergebnis hier ja unterschiedlich beurteilen.

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    erbse - - Potsdam

    Beitrag

    Hinsichtlich des Stadtbildes ist der OB-Kandidat Götz Friederich wohl klar erste Wahl! Sonderlich erquickend ist der Rest der Kandidaten auch nicht, mit Mike Schubert kann man vllt. noch leben.