Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 467.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ISIS-Milizen zerstören Moscheen

    Loggia - - Außereuropäische Welt

    Beitrag

    Ah, Aleppo. Mitte/Ende der 90er hörte ich von jemand, die diese Stadt besucht hatte, daß es dort Aktivitäten von Deutschen gäbe, die alten Kaufmannshäuser wieder zu restaurieren. Irgendwann später, es war wohl in den Nullerjahren, stieß ich mal auf einen Zeitungsartikel, die Häuser wären nun restauriert und man hätte einige zu Hotels umgebaut, und der Tourismus laufe immer besser. Dann war irgendwann der Krieg und man hörte nichts mehr von den Häusern in Aleppo oder Tourismus. Also, in Aleppo wu…

  • Lesenswertes Interview mit dem niederländischen Stadtentwickler Martin Aarts, der Rotterdam erträglicher gemacht hat und nun eine Weile in Berlin wohnt, über die seiner Meinung nach nötigen notwendigen Schwenks in der Berliner Stadtentwicklung: tagesspiegel.de/berlin/stadten…eworden/22947304-all.html Zitate: - "Mein Motto ist: Jede Stadt muss ihre Innenstadt sexy und attraktiv machen. Sie ist die Visitenkarte einer Metropole, einer ganzen Region. Auch Berlins Innenstadt prägt das weltweite Bild …

  • Zürich

    Loggia - - Schweiz

    Beitrag

    Ich hoffe sehr, daß dieses Gebäude wieder aufgebaut und die Fassade gerettet wird. Es trug in starken Maße mit zur Urbanität Zürichs bei. Klotzwürfel würden die Vorstadt in die Stadtmitte treiben, wie seinerzeit die FH in Potsdam.

  • Schloss Berlin - Wiederaufbau als Humboldtforum

    Loggia - - Berlin

    Beitrag

    Wääh äh, Ihr macht mir Angst... denn vermutlich wirds das wohl sein.

  • Schloss Berlin - Wiederaufbau als Humboldtforum

    Loggia - - Berlin

    Beitrag

    "Speisen und Getränke thematisch Humboldt-Forum, aber mit Britenakzeptanz" soll es im Restaurant geben. Wie übersetzt sich "Britenakzeptanz" von gastronomisch auf normaloisch? Das würde mich mal interessieren. Oder heißt das bloß "weniger Döner, mehr Chicken Massala"??

  • Molkenmarkt und Klosterviertel

    Loggia - - Berlin

    Beitrag

    Wer weiß. Es macht jedenfalls erheblich mehr Arbeit, 5 kleinere Parzellen zu verkaufen und zu genehmigen als 1 große.

  • Molkenmarkt und Klosterviertel

    Loggia - - Berlin

    Beitrag

    Der TSP berichtete gestern, daß der Straßenumbau am Molkenmarkt noch 2019 anfangen soll. Dies wurde wohl möglich dadurch, daß man mit der U5 dort schneller vorankam als geplant. tagesspiegel.de/berlin/berlin-…-schon-2019/22935566.html (ältere Artikel dazu tagesspiegel.de/berlin/molkenm…-muehlendamm/1227088.html, tagesspiegel.de/berlin/histori…r-gebuddelt/22754740.html, tagesspiegel.de/berlin/verkehr…in-die-kurve/1840590.html) Daß dieses Autobahnkreuz, das innerstädtisch nichts verloren hat, nun …

  • Wiederaufbau der Bauakademie

    Loggia - - Berlin

    Beitrag

    Heute im TSP ein "Zwischenruf" von Harald Bodenschatz und Ephraim Gothe tagesspiegel.de/kultur/wiedera…ie-moeglich/22835666.html

  • Hoffentlich treten die Fassadenprobleme nicht erneut auf, und es bleibt jetzt so...

  • Krrch. Sieht aus wie ein Bestattungsinstitut.

  • Osnabrück

    Loggia - - Niedersachsen

    Beitrag

    Ah, eine sehr zähe Angelegenheit. Könnte man vielleicht mehr Leute auf die Umgestaltungsseite bekommen, wenn man sowas wie eine Vision für Osnabrück-Innenstadt darstellt? Und mehr mit den Anwohnern spricht?

  • Osnabrück

    Loggia - - Niedersachsen

    Beitrag

    Also Du meinst, Neumarkt zur Fußgängerzone zu machen und Johannisstraße aufwerten würde helfen, d.h. das "Stadtkreuz" fußgängerfreundlich machen?

  • Freiburg im Breisgau

    Loggia - - BW / Reg.bez. Freiburg

    Beitrag

    Noch zum Rathaus im Stühlinger: das ähnelt dem BND-Gebäude in Berlin, nur daß es rund statt kastig ist. Aber genau dieselbe quälende Raster-Öde.

  • Osnabrück

    Loggia - - Niedersachsen

    Beitrag

    @tegula: D.h. der Teil südlich vom Neumarkt ist die Neustadt? Ja, der sieht besonders zerrupft aus. Wenn man den Neumarkt für den Durchgangsverkehr schließen würde (wofür scheints die Hälfte der Leute ist und was auch ausprobiert wird, wie Du sagst), bräuchte man für die Neustadt auch ein neues, urbaneres und kleinteiligeres Konzept. Denn die wird ja völlig beklotzt. Es wäre vielleicht so ähnlich wie in Potsdam, daß man die Außenbezirksklötze, die sich in die Innenstadt vorgefressen haben, wiede…

  • Osnabrück

    Loggia - - Niedersachsen

    Beitrag

    Naja, das Problem beim Neumarkt scheint mir auch zu sein, daß der eben die kürzeste Ost-West-Verbindung ist, und insofern schwerlich für den Durchgangsverkehr gesperrt werden kann, wenn man dem nicht ziemliche Umwege zumuten will (es würden dann die Wallstraßen o.ä. Verkehrsschneisen werden). Auf Google Maps macht jedenfalls die ganze Innenstadt einen kläglichen Eindruck, Klötze und Brachen (Autostellplätze) allüberall, dazwischen ein paar stehengebliebene Häuschen älterer Bauart, daneben Parkhä…

  • Osnabrück

    Loggia - - Niedersachsen

    Beitrag

    Also der bisherige Strang macht einem ja nicht gerade Lust, Osnabrück touristisch zu besuchen. Wenn da solche Wirrheit herrscht, wie daß auf einem Platz all Monat die Verkehrsführung geändert wird, und auch nicht klar ist, wo man höher bauen will und wo nicht, dann kann da eigentlich nur Murks rauskommen. Was die abgerissenen Häuser für den Tommy-Hilfinger-Abtraum angeht, mein Eindruck ist, daß das linke und mittlere bereits ein Haus waren, das etwa in den 1990ern oder sogar den Nullern gebaut w…

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Loggia - - Potsdam

    Beitrag

    Seufz. Ich hoffe, man kann das Grundstück für das Kirchenschiff der Kirche abkaufen, bevor sie "Bruch" baut.

  • Das Zitatrecht bleibt unangetastet. Doch wohl nicht, wenn es um "sprechende Links" geht?? "Privat" darf man einiges, aber wer gilt schon noch als "privat"? Nur der, der unter 1000 Seitenaufrufe im Jahr hat, vielleicht.

  • Das erscheint mir eine ziemlich üble Angelegenheit, in der man sofort aktiv werden sollte (EU_Parlamentsabgeordnete anschreiben oder besser noch anrufen, damit das Plenum dagegen ist). So wie ich das sehe, verlangt man dann kleinen Bloggern (die ja allesamt als "kommerziell" gelten, weil sie Spenden einwerben) auch Geld für Pressezitate ab?! Und Bildverwendung wird noch mehr abgemahnt?! Bei fefe, den ich nicht mehr so oft lese, weil ich ihn politisch für inzwischen oft etwas arg albern halte, is…

  • Nicht umsonst sind doch Historismus-Wohnviertel unglaublich beliebt in nahezu allen deutschen Großstädten. Ja sicher, aber diese Häuser sind auch schon lange abbezahlt, und die zu renovieren/sanieren dürfte weitaus billiger sein als solche neu zu bauen... auch bestehen die aus Ziegelwänden, die heutigen Wärmedämmvorschriften nicht entsprechen, d.h. ein Haus heute neu zu bauen ist ein ganz eigenes Problem, da man dabei kaum wie im Historismus bauen kann (es gibt auch nicht mehr viel Ziegeleien un…