Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schloss Berlin - Wiederaufbau als Humboldtforum

    Mantikor - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Seinsheim: „@Mantikor Erinnern Sie sich zufällig, ob die Eosandersche Schulterrücklage, die noch eingerüstet ist, auch schon gestrichen ist, oder ob der gelbliche Ton auf Ihren Fotos (danke dafür!) der tief stehenden Sonne geschuldet ist? “ Gerne auch per Du: Nein, dort ist noch nicht gestrichen - auch um die Kurve zur nördlichen Westseite noch nicht. dsc03812j1ekm.jpg Die Farbgebung stellt uns vor manches Rätsel - auf der Südseite ist wegen den Gerüsten noch kein endgültiges Urteil mö…

  • Alt-Berlin und Marienviertel

    Mantikor - - Berlin

    Beitrag

    @Moderation: Kann man den vorigen Beitrag ff. bitte in "Berlin in alten Bildern" verschieben? Hier im Strang geht es im Wesentlichen um die Entwicklung rund um den früheren Neuen Markt.

  • Unter den Linden

    Mantikor - - Berlin

    Beitrag

    Das ist der Blick nach Norden in die damals noch 'Neue Wilhelmstraße'. Das Haus selbst stammt wohl von Schinkel. Rechts anschließend - trotz Ähnlichkeit - dagegen nicht das Palais Redern, welches sich auf der Linden-Südseite auf dem heutigen Adlon-Grundstück befand. Siehe auch: Berlin - vorher, nachher, heute Der linke Hausrest hat wohl bis zum WK2 weiterbestanden und ebenfalls einen "Loeser und Wolff" beherbergt.

  • Schloss Berlin - Wiederaufbau als Humboldtforum

    Mantikor - - Berlin

    Beitrag

    Viel wichtiger ist ja eigentlich, dass die Dachgäste einen schönen Ausblick und die letzte Abendsonne erhalten... Aber zugegebenermaßen ist der neue Anblick zweier fast fertiger Lustgartenportale schon 'ne ziemliche Wucht. dsc03805qwe5n.jpg dsc03806v0c1m.jpg dsc038022fi1c.jpg

  • Schloss Berlin - Wiederaufbau als Humboldtforum

    Mantikor - - Berlin

    Beitrag

    Heute wurde begonnen, das Betondach des "Café Rettig" mit Beton zu gießen. So sieht es aktuell aus: dsc03799frf1a.jpg dsc038006nfnd.jpg Noch ein Hinweis auf den Bericht zum Innenportal II im aktuellen Extrablatt auf den Seiten 22/23. Die originalen Figuren der Portalbekrönung haben, eingemauert im Zeughaus, überlebt. Dennoch ist im Zuge dessen offenbar der Fanfaren-Arm der linken Fama abgebrochen. Wie es scheint (und so konnte man es am TdOB durch die Gerüste sehen) wird der Arm - und zwangsläuf…

  • Nunavut

    Mantikor - - Außereuropäische Welt

    Beitrag

    Auf der kanadischen Arktis-Insel Ellesmere Island soll in diesem Sommer ein jahrzehntealter Iglu geschmolzen sein. Leider habe ich dazu keine weiterführenden Hinweise gefunden. Vielleicht weiß ja jemand, ob ein Wiederaufbau, ggf. sogar als 1:1-Rekonstruktion vorgesehen ist.

  • Noch zwei essighäusliche historische Fundstücke: Postkarte mit gängiger Ansicht der Langenstraße ehlstrpka7chf.jpg Seltsames Detail - oder wat schall dat? ehlstrpkdt6qcde.jpg Im Kriegsjahr 1916 verlassen Besatzungsmitglieder eines "Fracht-U-Boots" das Weinlokal, wie ich es aus der niederländischen Bildbezeichnung herausgelesen habe. Ebenfalls seltsam... hbeh1916modcf.jpg

  • Frankfurt in alten Ansichten

    Mantikor - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Ein Gemälde mit einer wunderbaren Ansicht der Schirn von Anton Burger, datiert auf 1869. 1280px-Frankfurt_Am_Main-Anton_Burger-Die_Schirn_am_Alten_Markt-1869.jpg Die gleiche Ansicht in weicherer Ausführung hat Burger nochmals im Jahre 1880 gepinselt; jedenfalls ging das folgende Gemälde bei Lempertz im Jahre 2011 für über 67.760 € über den Tisch. antonburgerschirn1880k1f5c.jpg

  • Kurfürstendamm

    Mantikor - - Berlin

    Beitrag

    Aufnahmen aus der letzten Woche. Kurfürstendamm N°50 am George-Grosz-Platz - die Bauarbeiten sind nach links weitergewandert. dsc03719joi84.jpg Ku'damm N°68, Alhambra dsc03715jxihb.jpg dsc03713q2cm8.jpg dsc0371023cs1.jpg dsc03709hlic5.jpg

  • Beide die Giebellandschaft der Langenstraße betreffende Bestandteile des Gesamtprojekts Balgequartier finden sich interessanterweise gemeinsam auf der ersten Seite eines Beitrags der 'Exportwoche' N°27 des Jahres 1912: schnhoff_hb1912wrc19.jpg

  • Ob das nicht schon der Fall ist? Ich könnte mir vorstellen, dass in dieser aktuellen Publikation einige Fragen beantwortet werden.

  • Ich zitiere die Blätter für Architektur und Kunsthandwerk des Jahrgangs 1898: "Das „Essighaus“ in Bremen, Langenstr. 13 — Besprochen von A. M ä n z. Das in Bremen allgemein unter dem Namen „Essighaus“ bekannte Haus, in dessen verwahrlosten Räumen sich um die Mitte der dreissiger Jahre dieses Jahrhunderts eine Essigfabrik eingenistet hatte, machte vor etwa 2 Jahren in der Oeffentlichkeit durch ein Gerücht Aufsehen, dass seine Straßenseite für das South-Kensigton-Museum in London käuflich erworben…

  • So ist die heutige Situation in der Langenstraße. Im Vordergrund die Stadtwaage dsc02652iccy5.jpg Der anschließende Bau mit dem translozierten Giebel aus der Sögestraße dsc02655yyf01.jpg ''Pagentorn' hatte in diesem Beitrag unter Punkt 2 bildlich die Veränderungen dargestellt. Die wohl vorgesehene erneute Translozierung des Giebels hat demnach seinen Grund offenbar in einer Annäherung an die Vorkriegssituation. Das Essighaus dsc02657xmd4e.jpg dsc026587se37.jpg Insgesamt bin ich durchaus angetan …

  • Bad Homburg vor der Höhe

    Mantikor - - Hessen

    Beitrag

    An der Kaiser-Friedrich-Promenade (N°95a ?) ensteht ein Neubau, welcher mit Porenbetonsteinen aufgemauert wurde; das dürfte ein ganz passables Gebäude werden. dsc03636vefek.jpg Das Rathaus von Bad Homburg wird gerade saniert. dsc03572ebig1.jpg dsc03574bgcdk.jpg Das schon mehrfach erwähnt alte Kaiserliche Postamt an der Louisenstraße im Zusammenhang. dsc03597f4eu1.jpg Man sollte dieses Stahltor in der linken Durchfahrt nicht dauerhaft beibehalten; es wertet den schönen Bau ab. dsc03599n5ewp.jpg G…

  • Areal Bundesrechnungshof

    Mantikor - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Die Neubauten an der Bethmannstraße sind bald fertig. Ecke Kornmarkt dsc03538kifnq.jpg dsc03540wpckr.jpg Und weiter nach Westen das neue 'Motel One'. dsc03541uyes4.jpg dsc03542qvfur.jpg Die Realisierung der Kornmarkt Arkaden in Frankfurt am Main

  • youtube.com/watch?v=XkC-ZBQr0zI

  • Potsdam in alten Bildern

    Mantikor - - Potsdam

    Beitrag

    Einige interessante ©-akg-Bilder aus dem Jahr 1912: Heiliggeistkirche (nicht erhalten) akg64416_low_resb1i0n.jpg akg64421_low_resohcxd.jpg Verwaltungsgebäude 'Am Kanal N°61' (nicht erhalten) akg64716_low_reseeir0.jpg Charlottenstraße N°46/47 am Bassinplatz (nicht erhalten) akg64749_low_resjmcwp.jpg Schwertfegerstraße N°11 (nicht erhalten) akg64808_low_res3ue24.jpg Scharrenstraße N°5 hinter dem Alten Rathaus (nicht erhalten) akg64719_low_res0rdua.jpg Und noch ein wunderbares Zeitdokument (1920er-…

  • Potsdam - Park Sanssouci (Galerie)

    Mantikor - - Brandenburg

    Beitrag

    Noch ein Dutzend Bilder entlang der Hauptallee nach Osten. Vor dem Neuen Palais dsc030303vcot.jpg Gitterpavillon nahe dem Freundschaftstempel dsc030329gfzs.jpg Pan-Büste dsc03033i1fgy.jpg Moosiger Fritz unterhalb des Orangerieschlosses dsc03036kuf5g.jpg Sizilianischer Garten bei entsprechenden Temperaturen dsc03038wucm8.jpg Neue Kammern, Windmühle dsc03039v9czq.jpg Schloss Sanssouci, Sommerblumenhochzeit dsc03040x3drh.jpg dsc03270u3cof.jpg dsc03274mjef9.jpg dsc03042e0fup.jpg Bildergalerie dsc030…

  • Kommerzielle Bildagenturen hatten das Privileg, in den Schlüterhof zu schauen. Unentgeltlich, vermutlich. Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4

  • Die Wilsdruffer Vorstadt

    Mantikor - - Dresden

    Beitrag

    Ja, es gibt da so gewisse Assoziationen. Das wird sich nach Fertigstellung auch nicht mehr groß auflockern lassen, da wohl alle Abschnitte Hochparterre haben und keine Gewerbeeinheiten vorgesehen sind. Sehr schade, da dadurch eine großstädtische Vorstadtlebendigkeit nicht möglich ist.