Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja, um Gottes Willen nicht jetzt bebauen. Da käme derzeit bestenfalls ein Areal a la Humboldthafen heraus, schlimmstenfalls gar "Gmünders" Bahnhofsplatz-Dystopie. Übrigens ist es immer wieder bemerkenswert, wie versifft das Bundeskanzleramt bereits aussieht. Moderne Architektur mit geringer Halbwertszeit. (hier)

  • "Riegel", doch, ich denke, dass das mit dem "Bärendienst" scho a bisserl ironisch gemeint war. Wenn auch hintergründig ironisch.

  • Die Leipziger Vorstadt

    Heimdall - - Dresden

    Beitrag

    Gruselig. Entweder ist das völlige Gedankenlosigkeit/Desinteresse an dieser Stadt oder sie wollen diese bewusst schädigen, indem sie sie mit ästhetischem Müll vollstellen. Es ist nur zu hoffen, dass diese Bauära möglichst rasch vorübergeht und es danach zu möglichst vielen Abrissen ihrer Erzeugnisse kommt. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

  • Meldungen aus Italien

    Heimdall - - Restliches Europa

    Beitrag

    Durch den spektakulären Fund von römischen Goldmünzen in Como habe ich mal nachgeschaut, bei welchen Abrissarbeiten diese gefunden wurden. Offenbar abgerissen wird ein Theater aus dem 19. Jahrhundert, das Teatro Cressoni von 1870. Bei Wikipedia Italien steht, dass die Außenmauern des Gebäudes immerhin erhalten bleiben, es aber im Inneren komplett entkernt wurde. Hoffentlich stimmt wenigstens das. Auf einer Webseite wird nämlich noch für eine Unterschriftenaktion geworben, dass das Haus nicht für…

  • Hamburg - Alt und Neu

    Heimdall - - Freie und Hansestadt Hamburg

    Beitrag

    Zitat von Heinzer: „es gibt nicht einmal Reste einer mittelalterlichen oder frühneuzeitlichen Altstadt, es gibt keine barocken Stadterweiterungen “ Ich denke, dass zumindest die Häuser am Nikolaifleet noch eine Altstadt-Traditionsinsel bilden. Sie stammen aus dem 17.-19. Jahrhundert. de.wikipedia.org/wiki/Nikolaif…g_Nikolaifleet_01_KMJ.jpg

  • Zitat von Booni: „lose Inspiration durch einen Radioturm “ Zitat aus dem Artikel: Zitat: „Das Netz als „ein System ohne Hierarchie, in dem jedes Element die gleiche Wichtigkeit hat”, so die Architekten, passt sehr gut zur genossenschaftlich organisierten taz. “ Das ist natürlich so gelogen wie die gläserne "Transparenz" für Banktower und Regierungsgebäude, in denen ganz intransparente Vorgänge vor sich gehen. Wenn man ein "System ohne Hierarchie" passend darstellen wollte, könnte das allenfalls …

  • Entheon, NY

    Heimdall - - USA

    Beitrag

    Ein Schlag ins Gesicht der Vernunft: In den USA eröffnet bald der erste LSD-Tempel nzz.ch/feuilleton/goetter-ware…d-einen-tempel-ld.1417586 Auch wenn es die NZZ unvernünftig findet, mir gefällt das Esoterik-/LSD-Zentrum irgendwie, trotz einer gewissen Kitschigkeit. entheon.cosm.org/

  • Limeshain

    Heimdall - - Hessen

    Beitrag

    Rekonstruktion des Limeswachtturms bei Rommelhausen beschäftigt Archäologen kreis-anzeiger.de/lokales/wett…tigt-archaologen_19056170

  • ISIS-Milizen zerstören Moscheen

    Heimdall - - Außereuropäische Welt

    Beitrag

    Inwieweit ISIS an diesen Zerstörungen beteiligt war, oder ob es bei den Kämpfen zwischen Assad-Regierungstruppen und anderen islamistischen Rebellen passierte, entzieht sich meinen Kenntnissen. Aber, interessant ist, dass sich ein Berliner Museum für Rekonstruktionen einsetzt. Wenn auch nicht in Deutschland. Aber immerhin. Berliner Museum unterstützt Rekonstruktion historischer Bauwerke in Aleppo Im Rahmen des "Syrian Heritage Archive Project" https://www.derstandard.de/story/2000086694024/berli…

  • Zitat von BautzenFan: „GymnasiumDresdenCotta_ErlweinFoersterRelief.jpg Von Zvpunry /Zvpunry in der Wikipedia auf Deutsch - Selbst fotografiert (Originaltext:selbst fotografiert), Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31172025 Erlwein ist natürlich der "Schützer" rechts im Relief. “ Ist das sehr interessante Relief immer noch in diesem beschädigten Zustand oder wurde es mittlerweile restauriert?

  • Zitat von Franka: „Wie ich im Nachhinein erfuhr, kam er von der Taz. Ich muss Herrn Schulz keine Vorwürfe machen. Mit dem Artikel bestraft er sich selbst. Die Taz-Redaktion unterstelle ich allerdings Feigheit. Um Trübys Thesen zu bestätigen, schickten sie einen fast noch Jugendlichen vor. “ Nun ja, Jugendstrafrecht mit Kuschelurteil nun auch im Journalismus? Hier ist der Herr, mit der schicken "Revolution"-Baseballkappe posierend: twitter.com/grosserbizeps?lang=de Und dies ist seine Agenda: Zita…

  • Die Goldene Waage ist noch nicht fertig. Zitat: Zitat: „Ab Oktober können die ersten Besucher die Räume bewundern und vom Belvederchen auf das neue Viertel schauen. “ fr.de/frankfurt/neue-altstadt-…e-altstadt-fete-a-1578365

  • Soest

    Heimdall - - NRW / Westfalen

    Beitrag

    Zitat von Booni: „Jetzt ist alles weg - zerstört von drei Jugendlichen, die dort gefackelt haben. “ Und, wurden die Jugendlichen angeklagt? Gab es schon ein Urteil? Oder gehen die einfach straffrei aus? Bis zur nächsten Tat aus Übermut?

  • Auch wirtschaftliche Überlegungen spielen in der Tierwelt eine Rolle. Z.B. dient die Farbenpracht bei der Suche nach einem geeigneten Paarungspartner. Oder zur Abschreckung von Fressfeinden. Und selbst in der Architektur kann man ja potenzielle Mieter oder Käufer fragen, wo sie lieber einziehen möchten? Beim geschmückten oder entstuckten Altbau? (gleiche Lage und Wohnungsschnitt und Miete/Kaufpreis vorausgesetzt)

  • Hann. Münden

    Heimdall - - Niedersachsen

    Beitrag

    Zitat: Zitat: „Ein Problem war, dass die Kanadierin den Wert des Erbstücks mitten in einer deutschen Stadt deutlich höher einschätzte, als er tatsächlich ist. Ein Gutachten habe nun einen Verkehrswert von einem Euro ergeben. “ Das ist vermutlich wirklich etwas zu wenig, um die Frau zum Verkauf zu bewegen. Zitat: „Daher strebt die Bürgergenossenschaft jetzt an, 15 000 Euro zusammenzubekommen. “ Na "hoffentlich" hat die Frau gerade Geldsorgen und gibt sich damit zufrieden. Oder hat ein mildtätiges…

  • Überlingen

    Heimdall - - BW / Reg.bez. Tübingen

    Beitrag

    Gefällt mir nicht. Aber von der evangelischen Kirche erwarte ich auch nichts mehr, vor allem keinen guten Geschmack. Die neue Portalsituation wirkt auf mich plump gegenüber der vorherigen, die durch zwei hohe Seitenfenster und eine insgesamt gotischere Gestaltung bestochen hat. Auch Innen hat man sich offenbar die Arbeit einer differnzierten Farbgebung sparen wollen. Wenn allein Weiß die Farbe der Sakralität ist, dann sind künftige Kirchensanierungen ja (theoretisch) kostengünstig zu bewerkstell…

  • Zitat von Rohne: „Was du wohl meinst ist der normale P+R Parkplatz an der Straßenbahnstation "Neu-Isenburg Stadtgrenze" “ Exakt. Der liegt am Anfang der Isenburger Schneise. An der Stadtgrenze Neu-Isenburg/Frankfurt. Parallel zur Darmstädter Landstraße. Dort einen Parkplatz zu finden, sollte gerade am Wochenende kein Problem sein. Die komplette Fahrt in der von mir beschriebenen Variante ist oberirdisch, somit für Auswärtige womöglich besser nachvollziehbar. Zu den anderen P+R-Varianten kann ich…

  • Zitat von Riegel: „Ein Vergleich sei auch angestellt mit dem Braunschweiger Schloss. (...) Fassade und Nutzung des Innern haben nichts gemeinsam, was beim Berliner Stadtschloss mit der Nutzung als Humboldt-Forum besser gelöst ist. “ Das stimmt allerdings nicht ganz. Im Gegensatz zum Berliner Stadtschloss wurden in Braunschweig einige Räume teilrekonstruiert und für ein Museum zur Geschichte des Schlosses genutzt. Insofern haben hier die Fassade und die Nutzung im Inneren eigentlich mehr mit der …

  • Neu-Isenburg

    Heimdall - - Hessen

    Beitrag

    Es war abzusehen, dass sich gleich Gegenstimmen gegen eine Rekonstruktion des Alten Rathauses melden. Die Argumente werden auch immer hanebüchener, gerade angesichts der überall getätigten Nachverdichtungen, bei denen in Gärten ehemaliger Villen massenweise Apartmentblöcke usw. gebaut werden. Jetzt ist die Luftschneise auf dem Marktplatz in Gefahr. Zitat: Zitat: „„Der Wiederaufbau des alten Rathauses dort ist immer wieder ein großes Thema in den Medien, aber kein Thema für die Bürger der Altstad…

  • Ich kenne mich mit Park+Ride nicht so gut aus. Aber ich will Dir doch eine diesbezügliche Variante vorschlagen, die ich zumindest kenne. Du fährst nach Neu-Isenburg. Das ist die südliche Nachbargemeinde Frankfurts, südlich des Stadtteils Sachsenhausen. Am besten nimmst Du von der A3 die Abfahrt Frankfurt Süd, fährst aber nicht nach Frankfurt, sondern in die südliche Richtung und von dort nach Neu-Isenburg. Dort fährst Du zum P+R Neu-Isenburg "Isenburger Schneise". Das ist direkt an der Stadtgren…