Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hat der große Kurfürst überhaupt historischen Bezug zum Schloss Charlottenburg?

  • Charlottenburg

    Neupreussen - - Berlin

    Beitrag

    Vor allem wenn man bedenkt wie diese B&B Hotels üblicherweise aussehen. Ich kann in meiner Nachbarschaft gut damit leben.

  • Also ich finde das schönste Warenhaus Berlins fehlt noch. Ganz konkret meine ich das ehemalige Warenhaus Tietz am Dönhoffplatz Ecke Leipziger Straße. Habe jetzt natürlich kein Foto parat.

  • Schirwindt - Kreis Pillkallen

    Neupreussen - - Restliches Europa

    Beitrag

    Soweit ich weiß, wurde der ganze Ort dem Erdboden gleich gemacht, genauso wie der gesamte Kreis Pillkallen (zuletzt Schloßberg). Die Rote Armee hatte dort einen großen Truppenübungsplatz. Bei Google Earth kann man einige wenige Straßenzüge erkennen aber auch nicht mehr wirklich viel. Ich glaube man kommt ohne Genehmigung der russischen Behörden auch nicht hinein in das ehem. (?) Militärgelände. Von litauischer Seite kann man immerhin heutzutage über den Grenzfluss schauen. PS: die Grenze ist wel…

  • Wirklich beeindruckend. Durch den Bildervergleich sieht man erst recht wie deutlich sich die Situation vor Ort verbessert hat.

  • Ich finde das täuscht. Man könnte durch die vielen Studenten sowie den Begebenheiten in Mitte und Kreuzberg darauf schließen. Ich fand immer das in Berlin nicht gearbeitet, sondern geschuftet wird. Morgens 5 Uhr war die S Bahn voll von Leuten die schweigend zu ihren Arbeitsplätzen fuhren. Nun aber wieder zurück zum Thema Stadtschloss.

  • Welcher Feiertag? Also in Preußen wird gearbeitet!

  • Jetzt beginnt die Kritik am geplanten Kuppel-Kreuz m.tagesspiegel.de/berlin/humbo…k/19825090.html?r=7771522

  • Zwar ein wenig off-Topic und Zeitgeschichte aber dennoch sehr sehenswert: youtube.com/watch?v=aUFtOZ_6S5c&feature=share

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Neupreussen - - Potsdam

    Beitrag

    habe den Artikel auch am Sonntag bereits lesen dürfen. Das laute Loslachen musste ich mir verkneifen als die Autoren die Fachhochschule mit Zigarren und gutem Wiskey verglichen. Ein ganz furchtbarer Artikel.

  • Ich bin der Ansicht, dass am Breitscheidplatz mit der Hochhausbebauung und der Sanierung des Bikinihauses vieles richtig gemacht wurde. Die Aufenthaltsqualität ist für mich dort definitiv gestiegen. Die Kantstrasse beginnt mit den Hochäusern als Toreingang nach Charlottenburg, der alte Riegel quer über die Straße ist Geschhichte. Die U-Bahneingänge am Zoo haben ihre alte , in Form der neuen Sachlichkeit, Beschilderung zurück. Was ich jedoch kritisch sehe ist der beginnende Abriss des Gloria-Pala…

  • Alt-Berlin und Marienviertel

    Neupreussen - - Berlin

    Beitrag

    Der Luther steht schon ein wenig traurig und verlassen da. Ein größerer Sockel erscheint mir sehr sinnvoll. So steht er ja nur auf ner ollen Kiste wie am Speakers Corner in London.

  • Ich würde Lübeck bevorzugen. Das Holstentor ist schon wirklich beeindruckend. Aber bessser man hält sich nur im Zentrum auf. Und danach dann schnell rüber nach Meck-Pomm

  • Bundesbauten in Berlin

    Neupreussen - - Berlin

    Beitrag

    Also meiner Meinung nach ist es mit der Modernisierung nicht anschaulicher geworden. Da passt doch die neue Dachkonstruktion mal gar nicht zur entstuckten Fassade. Immer wieder traurig faszinierend wie man Gebäude doch entstellen kann.

  • Das Dresdner Schloss

    Neupreussen - - Dresden

    Beitrag

    Abwarten, vllt kommt Preußen auch zurück auf die Karte. Möglicherweise durch Länderfusionen? Berlin Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Das wärs doch Landeshauptstadt wird natürlich Potsdam.

  • Unter den Linden

    Neupreussen - - Berlin

    Beitrag

    Soweit ich weiss sollte diese Bedingung wohl nur zeitlich begrenzt gewesen sein. Kann mich da aber auch irren. Jedenfalls ist es wünschenswert wenn alle 5 Denkmäler ihre Originalstandorte wieder einnehmen.

  • Museumsinsel

    Neupreussen - - Berlin

    Beitrag

    Ich finde das durch die Wand der Spreearm ganz schön beengt wirkt. Täuscht das nur von der Fotoperspektive oder ist das vor Ort auch wahrzunehmen? Ansonsten gefällt mir die Galerie sehr gut. Wirkt klassisch und schließt gut am Pergamonmuseum ab.

  • Charlottenburg

    Neupreussen - - Berlin

    Beitrag

    Im Bezirk wurden in den letzten Jahren so einige Baulücken mit sogar recht ansehnlichen Bauten gefüllt. Teilweise wurden Tankstellen geschlossen um Freiflächen wieder für den Wohnungsbau zu nutzen. Bei der steigenden Nachfrage nach Wohnraum wird diese Ecke bestimmt auch bald ihr Gesicht zum positiven verändern. Der Patschke-Neubau geht jedenfalls in die richtige Richtung.

  • Bundesbauten in Berlin

    Neupreussen - - Berlin

    Beitrag

    Was ist mit dem Dach passiert?

  • Mitte (Altbezirk)

    Neupreussen - - Berlin

    Beitrag

    Wenn man bedenkt, dass sowohl der Neubau als auch das Mosse-Haus 7 Etagen aufweisen, finde ich es doch sehr ärgerlich wie gestaucht und zusammengepresst das Markgrafenkarree wirkt.