Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Diktat der Kranbahn führte zu Ostzeiten zu weiteren Verlusten - nach den Kriegsverlusten. Der Musiker spielt ein letztes Lied für das Historismusgebäude. (Rechts sieht man die Sprenglöcher. Die Bäumchen links wurden bei Sprengungen regelmäßig verwendet.) (2004) 20140209_LE_MusikviertelNB_009.jpg Gebäude der 1990er-Jahre schlossen den Blockrand. 20140209_LE_MusikviertelNB_005.jpg Neuste Bauten sind eher Solitäre. 20140209_LE_MusikviertelNB_008.jpg 20140209_LE_MusikviertelNB_006.jpg 20140209_L…

  • Historismusgebäude in der Schwägrichenstraße (2014) 20140209_LE_Musikviertel_AW_-018.jpg 20140209_LE_Musikviertel_AW_-017.jpg 20140209_LE_Musikviertel_AW_-016.jpg Na ja, heutige Wohnhäuser. 20140209_LE_Musikviertel_AW_-015.jpg Eigene Fotos.

  • Musikviertel Leipzig (2014) Bereich der Schwägrichenstraße 20140209_LE_Musikviertel_AW_-006a14d46e52384e666.jpg 20140209_LE_Musikviertel_AW_-007a62742d3c82c8374.jpg 20140209_LE_Musikviertel_AW_-010.jpg 20140209_LE_Musikviertel_AW_-0097d188ccb689c63bd.jpg 20140209_LE_Musikviertel_AW_-008c31081bd5dbe6027.jpg 20140209_LE_Musikviertel_AW_-011.jpg Eigene Fotos.

  • Musikviertel (2014) Gebäude an der Karl-Tauchnitz-Straße vom Clara-Zetkin-Park aus gesehen. 20140209_LE_Musikviertel_AW_-009.jpg 20140209_LE_Musikviertel_AW_-008.jpg 20140209_LE_Musikviertel_AW_-007.jpg Schwägrichenstraße 20140209_LE_Musikviertel_AW_-006.jpg 20140209_LE_Musikviertel_AW_-005.jpg Sieht heute schon wieder ganz anders aus... Eigene Fotos.

  • Kantstraße 201808_LE_Kantstr_1010177.jpg 201808_LE_Kantstr_1010176.jpg 201808_LE_Kantstr_1010173.jpg 201808_LE_Kantstr_1010171.jpg Eigene Fotos.

  • Bei google maps ist noch eine Kriegsbrache an der Kreuzung Kantstraße / Lößniger Straße zu sehen. Heute steht da ein Wohnhaus, das seine Nachbarn mächtig dominieren möchte. 201808_LE_Kantstr_1010183.jpg 201808_LE_Kantstr_1010182.jpg 201808_LE_Kantstr_1010181.jpg 201808_LE_Kantstr_1010178.jpg 201808_LE_Kantstr_1010180.jpg 201808_LE_Kantstr_1010179.jpg Eigene Fotos.

  • In der Altenburger Straße Ecke Kantstraße findet man neben sanierten Gründerzeitgebäuden unsanierte Ostgebäude und aktuelle Neubauten. Manche fallen wenig auf, andere dafür um so mehr. 201808_LELossnigerStr_1010150.jpg 201808_LELossnigerStr_1010149.jpg 201808_LELossnigerStr_1010147.jpg 201808_LELossnigerStr_1010146.jpg 201808_LELossnigerStr_1010145.jpg 201808_LELossnigerStr_1010144.jpg 201808_LELossnigerStr_1010142.jpg Eigene Fotos.

  • Leipzig - der Norden (Galerie)

    Stahlbauer - - Sachsen

    Beitrag

    Staufenbergstraße zum Zweiten. 201805LE_Staufenberg_095.jpg 201805LE_Staufenberg_094.jpg 201805LE_Staufenberg_093.jpg 201805LE_Staufenberg_088.jpg 201305LE_Staufrnbergplatz_0147.jpg Eigene Fotos.

  • Leipzig - der Norden (Galerie)

    Stahlbauer - - Sachsen

    Beitrag

    Seit 1947 erinnert die Staufenbergstraße an Oberst Claus Schenk Graf von Staufenberg. 201805LE_Staufenberg_096.jpg 201805LE_Staufenberg_092.jpg 201805LE_Staufenberg_091.jpg 201805LE_Staufenberg_090.jpg 201305LE_Staufrnbergplatz_0148.jpg Eigene Fotos.

  • An der Karl-Liebknecht-Straße wurde in den ca. 1960er-Jahren eine Ecke mit einem deutlich höheren Wohnhaus bebaut. Kürzlich wurde es saniert. 201808_LE_Scharnhorststr_1010058b9e3eb82399500ab.jpg 201808_LE_Scharnhorststr_1010056.jpg 201808_LE_Scharnhorststr_10100598c11505ec2867afa.jpg 201808_LE_Scharnhorststr_10100572b708ed585237f10.jpg 201808_LE_Scharnhorststr_1010060d66971f349d070c7.jpg 201808_LE_Scharnhorststr_1010061e4c6220798b5461b.jpg Eigene Fotos.

  • Auch in der Scharnhorststraße -hier zwischen Karl-Liebknecht-Straße und Bernhard-Göring-Straße- haben sich die Zeiten verewigt. Die Kreuzung im Verlauf der Bernhard-Göring-Straße ist auf dieser Seite noch vollständig gründerzeitlich. 201808_LE_Scharnhorststr_1010061.jpg 201808_LE_Scharnhorststr_1010060.jpg 201808_LE_Scharnhorststr_1010059.jpg Weiter westlich mussten nach Kriegsverlusten neue Gebäude errichet werden. 201808_LE_Scharnhorststr_1010057.jpg 201808_LE_Scharnhorststr_1010058.jpg Eigene…

  • Leipzig - der Norden (Galerie)

    Stahlbauer - - Sachsen

    Beitrag

    Der Platz des 20. Juli 1944 wurde 1995 nach Plänen eines Dresdner Landschaftsarchitekturbüros umgestaltet. Ein Name wird in meinem Parkführer nicht genannt. Warum eigentlich nicht? 201805LE_Staufenberg_087.jpg 201805LE_Staufenberg_086.jpg 201805LE_Staufenberg_085.jpg 201805LE_Staufenberg_084.jpg 201805LE_Staufenberg_083.jpg 201305LE_Staufrnbergplatz_0149.jpg Eigene Fotos.

  • Leipzig - der Norden (Galerie)

    Stahlbauer - - Sachsen

    Beitrag

    An die Zeit als Militärviertel erinnert noch die Jägerstraße. (2013) 201305LE_Staufrnbergplatz_0158.jpg 201305LE_Staufrnbergplatz_0157.jpg 201305LE_Staufrnbergplatz_0156.jpg 201305LE_Staufrnbergplatz_0155.jpg Der Jägerplatz wurde 1995 in Platz des 20. Juli 1944 umbenannt. 201305LE_Staufrnbergplatz_0154.jpg Eigene Fotos.

  • In der Lößniger Straße treffen sich wieder die verschiedenen Stile. 201808_LESuedKlinker_1010116.jpg 201808_LESuedKlinker_1010115.jpg 201808_LESuedKlinker_1010114.jpg Hier hat wohl einer die Umgebung nicht betrachtet. 201808_LESuedKlinker_1010113.jpg Eigene Fotos.

  • Auch in der Arthur-Hoffmann-Straße - hinter der Richard-Lehmann-Straße- findet sich etwas Art déco. 201808_LE_AHoffmannStr_1010182.jpg 201808_LE_AHoffmannStr_1010181.jpg 201808_LE_AHoffmannStr_1010180.jpg 201808_LE_AHoffmannStr_1010179.jpg Der mittlere, helle Gebäudeteil auf der rechten Straßenseite ist ein angepasster Neubau der letzen Jahre. 201808_LE_AHoffmannStr_1010178.jpg Eigene Foto.

  • Klinker und ein wenig Art déco im Süden von Leipzig. 201808_LESuedKlinker_1010110.jpg 201808_LESuedKlinker_1010109.jpg 201808_LESuedKlinker_1010108.jpg 201808_LESuedKlinker_1010107.jpg 201808_LESuedKlinker_1010106.jpg Eigene Fotos.

  • Zwischen den Kriegen wurden größerer Gebäudeensembles jeweils im gleichen Stil errichet. 201808_LESuedKlinker_1010104.jpg 201808_LESuedKlinker_1010103.jpg 201808_LESuedKlinker_1010102.jpg 201808_LESuedKlinker_1010100.jpg 201808_LESuedKlinker_1010101.jpg Eigene Fotos.

  • Manchmal findet man auch noch unsanierte Gründerzeitgebäude. 20180812_LESuedMarode_1010166.jpg 20180812_LESuedMarode_1010163.jpg Ostbau unsaniert 20180812_LESuedMarode_1010162.jpg 20180812_LESuedMarode_1010161.jpg Hier fehlt noch eine Ecke. 20180812_LESuedMarode_1010156.jpg Eigene Fotos.

  • Es gibt noch marode Gebäude, die auf die Sanierung warten. Bei diesen Gebäuden weiß ich nicht, ob die vor oder nach dem II. Weltkrieg gebaut wurden. 20180812_LESuedMarode_1010160.jpg 20180812_LESuedMarode_1010159.jpg 20180812_LESuedMarode_1010157.jpg 20180812_LESuedMarode_1010158.jpg Eigene Fotos.

  • Wenn durch Sanierungen Bewohner vertrieben werden, kann ich verstehen das Wut aufkommt. Hier hatte aber vorher maximal die seltene Ödlandschrecke gelebt. 201808_LE_AHoffmannStr_1010216.jpg 201808_LE_AHoffmannStr_1010215.jpg 201808_LE_AHoffmannStr_1010213.jpg 201808_LE_AHoffmannStr_1010211.jpg 201808_LE_AHoffmannStr_1010207.jpg 201808_LE_AHoffmannStr_1010209.jpg Eigene Fotos.