Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IMG_20180424_145743.jpg Hinter der Kirche, der eher unbekannte, aber sehr schöne und relativ neu angelegte Kirchgarten: IMG_20180424_145627.jpg IMG_20180424_145532.jpg IMG_20180424_145555.jpg IMG_20180424_145613.jpg IMG_20180424_145550.jpg IMG_20180424_145539.jpg IMG_20180424_145527.jpg

  • Johanniskirche

    Fachwerkliebhaber - - Saarland

    Beitrag

    Die evangelische Johanniskirche liegt gegenüber vom neuen Rathaus. Sie wurden bereits 1898 feritggestellt und war städtebaulich von Anfang an als kirchliches Gegenstück zum weltlichen Rathaus geplant. Sie wurde errichtet nach Plänen des Leipziger Architekt Richard Tschammer im klassischen neugotischen Stil. Vor ein paar Jahren "renoviert", sieht man es ihr leider von außen nur wenig dies an, da nur die notwendigsten Stellen geflickt wurden, wohl aufgrund des Geldmangels der Kirche. Wenn man den …

  • IMG_20141015_170257.jpg Die Fensterseite: IMG_20141015_165525.jpg IMG_20141015_173827.jpg Manche Fotos sind ein wenig unscharf, da sie damals (2014) noch mit dem alten Mobiltelefon fotografiert wurden. IMG_20141015_173910.jpg IMG_20141015_170311.jpg IMG_20141015_173906.jpg IMG_20141015_173837.jpg Das wär's zum Rathaus!

  • Die seitliche Wendeltreppe: IMG_20141015_182915.jpg Der große, gewölbte Gang zum Festsaal: IMG_20141015_182902.jpg Und nun haben wir den prunkvollen, reich verzierten Saal erreicht: IMG_20141015_182839.jpg IMG_20141015_165257.jpg IMG_20141015_165248.jpg IMG_20141015_174436.jpg IMG_20141015_174425.jpg IMG_20141015_165155.jpg Fresken zur deutsch-frz. Krieg: IMG_20141015_174413.jpg

  • Das Rathausinnere

    Fachwerkliebhaber - - Saarland

    Beitrag

    Nun schauen wir uns das Innere dieses Palastes der Bürger an: Die neugotische Eingangshalle IMG_20180619_152038.jpg IMG_20180619_152034.jpg Halbwegsa behutsam eingefügt diese automatische, moderne Tür: IMG_20180619_151828.jpg Der Flur zum Westflügel erinnert an einen Kreuzgang: IMG_20180619_151901.jpg IMG_20180619_151903.jpg Doch steigen wir nun die großzügige Hauptreppe zum großen Festsaal: IMG_20141015_183035.jpg IMG_20141015_182934.jpg IMG_20141015_182956.jpg IMG_20141015_183026.jpg IMG_20141…

  • Typische Fresken der 1950er Jahre: IMG_20180424_151034.jpg IMG_20180424_151025.jpg IMG_20180424_151039.jpg Ausgang zum Reglerplatz: IMG_20180424_151020.jpg Und in Richtung Johanniskirche: IMG_20180424_151055.jpg IMG_20180424_151153.jpg

  • IMG_20180424_150933.jpg Alle Flügel wurden hier nach Innen in weiß gestrichen: IMG_20180424_150927.jpg IMG_20180424_150952.jpg Der schmale Westflügel gehört dem Usrpungsbau, dem Nordflügel und stammt aus dem Historismus: IMG_20180424_151222.jpg Überraschenderweise stammt der Arkadengang erst aus der Nachkriegszeit: IMG_20180424_151235.jpg IMG_20180424_151314.jpg IMG_20180424_151309.jpg In dieser Nische war einmal ein Brunnen aus den 1960ern: IMG_20180424_151046.jpg IMG_20180424_151059.jpg

  • Danach kommt wie ein Keil der modernistische "Bruch" mit dem Südwestflügel des "Rathaus-Carrés" aus den 1990er Jahren: IMG_20180424_150855.jpg IMG_20180424_152502.jpg IMG_20180424_153553.jpg Dieser Flügel zieht sich bis zum damals neu geschaffenen "Gustav-Regler Platz": IMG_20180424_151317.jpg IMG_20180424_151337.jpg Da dieser auf Stelzen gebaut ist, kann man sich den dahinter liegenden Innenhof des Rathauses dadurch auch anschauen: IMG_20180619_151720.jpg IMG_20180619_151800.jpg IMG_20180619_15…

  • Gegenüber das Parkhaus hinter Bäumen versteckt: IMG_20180424_150553.jpg Sowie daneben ein Kasten, der ebenfalls der Stadt gehört(e?) und entkernt wurde. Wer weiß was draus wird... IMG_20180725_104404.jpg IMG_20180725_104419.jpg Zur Gerberstraße anschließend neben den expressionistischen Ostflügel ist der Südflügel von 1937 . Er kam in der NS-Zeit dazu und ist ziemlich schlicht ausgefallen. Der einzigste "rote Faden" ist der rötliche Sandstein, der besonders schön auf der Sonnenseite "glänzt": De…

  • IMG_20180424_150511.jpg Der östliche Flügel stammt aus einer späteren Architekturepoche, nämlich der des Expressionismus. Dieser wurde 1922 bis 1928 errichtet und farblich zum bestehenden Nordflügel durch den gleichen roten Sandstein angepasst: IMG_20180725_104452.jpg IMG_20180424_153920.jpg IMG_20180424_150604.jpg IMG_20180424_150620.jpg IMG_20180424_150648.jpg Sehr interessant wie der Giebel gestaltet ist: man erkennt noch den Einfluss des gotischen Maßwerks, aber trotzdem ist er expressionist…

  • Rathaus und Johanniskirche

    Fachwerkliebhaber - - Saarland

    Beitrag

    Kommen wir nun zu einem Zentrum gründerzeitlichen Bauens der Landeshauptstadt: das Rathaus. Es wurde 1897 bis 1900 nach Plänen des berühmten Architetkten Georg von Hauberrisser, der ebenfalls u.a das Rathaus von München und Wiesbaden errichtet hatte, erbaut. Damals war das kleine, eines Rathaus nicht würdige Häuschen in der Altstadt der Stadt zu klein geworden, und so hat man das neue Rathaus mit dem Platz und der Johanniskirche zur selben Zeit als neues städtebauliches Großprojekt geplant, obwo…

  • Die rechten Nachbarhäuser werden mit der Jahreszahl immer " jünger" bis ins frühe 19. Jh.Zunächst von 1804: IMG_20180424_115428.jpg IMG_20180424_113017.jpg Die rechte Doppelkhaushälfte ist zwei Jahre jünger: IMG_20180424_115416.jpg IMG_20180424_112958.jpg Dahinter befindet sich das "Filmhaus" IMG_20180424_112948.jpg Das Hotel Ledinger ist bereits von 1812. Man beachte das lange konservative Verharren an den barocken Stil: IMG_20180424_115354.jpg IMG_20180424_112930.jpg Das rechte Nachbarhaus ber…

  • IMG_20180424_115502.jpg IMG_20180424_115502.jpg In Richtung Hinterhof, diese hübsche Kartusche: IMG_20180424_115448.jpg IMG_20180424_115635.jpg Der gegenüberliegende Zwillingsbau: IMG_20180424_115518.jpg IMG_20180424_115416.jpg IMG_20180424_113058.jpg IMG_20180424_113047.jpg IMG_20180424_113036.jpg

  • Rechts danbeben beginnt an der Ecke zur Mainzer Straße die westliche Vorstadt von St. Johann mit zwei Zwillingsbauten erbaut 1792 von Balthasar Wilhelm Stengel: IMG_20180424_115820.jpg IMG_20180424_115828.jpg IMG_20180424_120032.jpg IMG_20180424_115738.jpg IMG_20180424_120036.jpg Von der Mainzer Straße: IMG_20180424_113043.jpg IMG_20180424_113024.jpg IMG_20180424_115555.jpg IMG_20180424_115518.jpg IMG_20180424_115514.jpg

  • Daneben ein freier Blick auf die Basilika und die Fachwerkbauten der Türkenstraße: IMG_20180424_113143.jpg IMG_20180424_113154.jpg Eckhaus zur Obertorstraße: IMG_20180424_113113.jpg IMG_20180424_115915.jpg Links davon wieder der modernistische Komplex: IMG_20180424_113106.jpg Er dehnt sich bis zur Kreuzung hinter dem Staatstheater aus. Dort wird ein Teil der Betonbauten in Wohnungen umgebaut: IMG_20180424_114959.jpg In der Obertorstraße, diese Nachkriegsbaracke: IMG_20180424_120108.jpg Auf der g…

  • Etwas weiter, schon am Gerberplatz, an der Einmündung zur Türkenstraße, die klassizistische alte Schule von 1864: IMG_20180424_122019.jpg IMG_20180424_121916.jpg IMG_20180424_122004.jpg IMG_20180424_113358.jpg In der Bleichstraße: IMG_20180424_122008.jpg IMG_20180424_113339.jpg IMG_20180424_113230.jpg IMG_20180424_113244.jpg Ein Mietshaus von 1893 von Christian Burgemeister in Neorenaissanceformen: IMG_20180424_113206.jpg IMG_20180424_113219.jpg IMG_20180424_115845.jpg IMG_20180424_115848.jpg

  • Der östliche Teil der Gerberstraße wird rechts von einem 30er Jahre Komplex begrenzt: IMG_20180424_152337.jpg IMG_20180424_152402.jpg IMG_20180424_153821.jpg IMG_20180424_153735.jpg Gegenüber das hässliche Parkhaus: IMG_20180424_153712.jpg Hinter dem Parkhaus, der Neubau, der schon mal ausschließlich hier gezeigt wurde: Saarbrücken IMG_20180424_122130.jpg Anschließend zwei neobarocke Gebäude. Das nördliche von 1909 von Wilhelm Noll als Kindergarten errichtet: IMG_20180424_122105.jpg IMG_20180424…

  • IMG_20180811_102813.jpg Gegenüber, ein sehr verwinkeltes Haus, womöglich, da es an der ehem. Stadtmauer anbauten: IMG_20180811_102826.jpg IMG_20180811_102830.jpg Zur Gerberstraße zu entdecken wir an der Ecke zum Rathaus dieses Gründerzeithaus: IMG_20180314_141041.jpg IMG_20180314_141100.jpg Der nordwestliche Teil dieser Straße wird dominiert von Bauten der Postmoderne: IMG_20180424_152358.jpg IMG_20180424_152430.jpg IMG_20180424_152441.jpg

  • An der Ecke zur Herbergasse, ein Gründerzeitler: IMG_20180424_152224.jpg IMG_20180424_152227.jpg IMG_20180424_152231.jpg Die Gasse führt zu einem postmodernen Innenhof: IMG_20180424_152306.jpg IMG_20180424_152313.jpg Zurück zur Kaltenbachstraße: IMG_20180424_152324.jpg IMG_20180424_152153.jpg IMG_20180811_102330.jpg IMG_20180811_102807.jpg IMG_20180424_152137.jpg

  • Daneben noch ein Neubau, der wie eine Keil wirkt inmitten der Altbauten: IMG_20180314_140740.jpg IMG_20180424_122855.jpg Anschließend, ein Barockhaus des 18. Jh. IMG_20180424_122903.jpg IMG_20180424_122838.jpg IMG_20180424_122846.jpg IMG_20180314_140929.jpg Die Kaltenbachstraße mit recht ähnlicher baulicher Zusammensetzung. Sie gilt aufgrund ihrer vielen Kneipen und Imbisse als "Fressgasse": IMG_20180424_152114.jpg IMG_20180424_152131.jpg