Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Bohnenstange: „Unter Deutsch laufen uebrigens auch Flandern, die Niederlaender, Tja, insgesamt wohl 150 Millionen Menschen ohne Kanada. Bei dem Deutschen Verrein in Halifax ist der Vorsitzende Schweitzer, fuer Finanzen ist eine Niederlaenderin zustaendig. Fuer Kultur eine Belgierin. Ist in Europa ganz anders habe ich gehoert. “ Stimmt! Da haben die nach Frankreich modellierte Nationalstaaten des 19. und 20. Jahrhunderts wirklich ganze Arbeit geleistet. Ich wohne ja nur 5 km. von der BR…

  • Ganz rechts auf dem Bild vom alten Platz sieht man uebrigens einen der wenigen Attikabauten des alten Nuernbergs, also ist diese Formensprache gerade hier doch nicht zu weit hergeholt. Ausser Frage steht aber natuerlich, dass das neue Pellerhaus einfach ein Ungetuem ist.

  • Und dazu auch wieder die gleichen Luegen im Artikel von “Nordbayern”: die “beruehmte” Lesesaal befindet sich ja im rechten Nachbarbau des Pellerhauses, und nicht im Pellerhaus selbst. Die Redaktion wurde darauf auch schon hingewiesen, und das Antwort war der Hammer: “Links daneben sieht man das Pellerhaus, also stimmt’s doch”...

  • Zitat von Eduard: „Wer - mit einem gewissen Recht - über N schimpfen will, der möge die Innenstadt (in der Gesamtsicht) kritisieren, den Fotostrang hier mit Bilder eklektizistisch aus dem gesamten Stadtgebiet aus dem Auto aufgenommen zusammengetragen, halte ich für eine schlechte Grundlage für ein Urteil. Was kommt als nächstes? - Die Trabantensiedlung Langwasser sechs Kilometer außerhalb der Innenstadt? Der Lidl und die Werkstatt am Stadtrand? “ Ja, das stimmt auch. Aber etwa in St. Sebald-Ost …

  • Aber Nürnberg ist halt kein Bochum, sondern die ehemals bedeutendtste spätmittelalterliche Stadt Mitteleuropas. Da reichen ein Handwerkhöfchen und Satteldaecher einfach nicht. Etwa dasselbe gilt ansonsten mE. nur noch für Braunschweig, da man jetzt in Frankfurt und Dresden schon viel weiter ist.

  • Utrecht

    Niederländer - - Restliches Europa

    Beitrag

    Ahja, die Name "Catharijnenkonvent" sagt mir natürlich schon etwas. Bin heute wirklich völlig durcheinander... Wobei ich aber sagen muss, dass ich mir erst vor Kurzem etwas genauer mit der Stadt Utrecht beschäftigt habe. Hatte bis dahin doch wirklich etwas verpasst!

  • Utrecht

    Niederländer - - Restliches Europa

    Beitrag

    Neugotisch, nicht spaetgotisch. Und nein, ich glaube nicht, dass das geschehen wird, unsere Denkmalschutz funktioniert dafuer noch zu gut!

  • Lviv (UA) (Galerie)

    Niederländer - - Osteuropa

    Beitrag

    Zitat von Exilwiener: „vor allem das von der Lage und der Architektur beeindruckende Schloss Podhorce/Pidhirci! Von der Terrasse bzw dem Schloss sieht man in die Unendlichkeit der ukrainischen Ebene. Unvergesslich! “ google.nl/search?biw=1366&bih=…g..0.0.0....0.mcD1rIXIWGY In der Tat ziemlich beeindruckend!

  • Das Salzhaus war aber das bedeutendste Bürgerhaus der Stadt, sogar noch vor der Goldenen Waage. Das ist hier der große Unterschied. Ansonsten bin ich auch der Meinung, dass auch Markt 30, 32 und 34 eigentlich rekonstruktionswürdige Bauten waren/sind. Aber ohne diesen (in der Tat faulen) Kompromiss wäre das ganze Projekt vermutlich schon ganz am Anfang völlig gescheitert...

  • Das "Neue Salzhaus" ist nun endgültig noch viel unerträglicher geworden, als es schon war. Hoffentlich werden die Bürger Frankfurts derart von der Goldenen Waage und dem Hühnermarkt begeistert sein, dass sie sich auch eine Rekonstruktion der noch fehlenden Bauten am Römerberg wünschen werden!

  • Hier ein Beitrag von 2005: Zitat von Restitutor Orbis: „Ich würde mal mögliche Baumaßnahmen zur Wiederherstellung der Altstadt folgendermaßen ordnen wollen: a) Die gesamte Frankfurter Altstadt wird vollkommen wiederhergestellt; aus unserer Sicht die Idealvorstellung, Chancen auf Verwirklichung sind gleich null. b) Ein Teil der Altstadt wird zwischen Dom und Römerberg wiederhergestellt, ermöglicht durch den Abriss des Technischen Rathauses. Ein sehr viel begrenzterers Unterfangen als a), aber den…

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Das "Huis met de Hoofden" haben wir auch schon mal gesehen (diesmal aber von der anderen Seite der Keizersgracht): dscn0916upszf.jpg dscn0917jouuj.jpg dscn0918kgpvh.jpg Keizersgracht/Ecke Leliegracht: dscn0919xyppj.jpg dscn0920pvuxi.jpg

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Es geht nun weiter entlang der Keizersgracht: dscn0911tsshp.jpg dscn0912rju78.jpg dscn0913dnsfx.jpg dscn0914lgurs.jpg dscn09159ise6.jpg

  • Spalt

    Niederländer - - BY / Reg.bez. Mittelfranken

    Beitrag

    Oh nein! Da droht nun schon gleich der endgültige Verlust dieser großartigen Häuser, denn der Substanz ist ja weitgehend dahin...

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    dscn0906iqr02.jpg dscn0907mcsi0.jpg Noch etwas Brouwersgracht: dscn0908bmqv5.jpg dscn09096js4z.jpg Brouwersgracht/Ecke Keizersgracht: dscn09105ysql.jpg

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Hinter dem kleinen Tor befindet sich das ebenfalls kleine Raepenhofje aus dem frühen 17. Jahrhundert: dscn0900busn6.jpg dscn0902c7rud.jpg Wieder an der Brouwersgracht: dscn0903ulu6n.jpg dscn0904jerhs.jpg Brouwersgracht/Ecke Prinsengracht: dscn0905t3rto.jpg

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Innenhof des Westindienhauses: dscn08957nsgn.jpg Nun der parallel nördlich zur Brouwersgracht verläufende Haarlemmerdijk, Blick gen Nordwesten, mit im Hintergrund das klassizistische Haarlemmertor - der schmale Jugendstilbau in der Bildmitte ist in Wirklichkeit ein Neubau von 2012(!): dscn0896k7pby.jpg Am selben Standort, Blick gen Osten: dscn0897lgug7.jpg Nun wieder die Brouwersgracht, Blick gen Südosten (wir sind hier immer noch fast im äußersten Nordwesten der Altstadt): dscn0898v0rdo.jpg Etw…

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    In den Wintermonaten sind die Grachtenhäuser meist viel besser zu beobachten, da es dann keine Blätter an den vielen Bäumen entlang der Grachten gibt (hier mal wieder die Gegend um die Melkmeisjesbrug, an der Brouwersgracht/Ecke Herengracht): dscn0889aws1y.jpg dscn0890a7u9x.jpg dscn0891vasru.jpg Der Herenmarkt - links das eigentlich recht unscheinbare Westindienhaus, von wo aus die Kolonie Neu-Amsterdam, das heutige New York, gegründet wurde: dscn08920ds1m.jpg dscn08939gqwy.jpg

  • Musste dieses moderne Langhaus denn unbedingt sein!?? Ja, das Stadtbild besitzt kaum Störungen. Diese eine Störung zerstört aber schon fast das ganze Stadtbild...

  • Lübeck (Galerie)

    Niederländer - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Erstaunlich, dass es dort sogar in einer Querstraße ein derartiges gotisches Giebelhaus gibt! Hier sieht man es links im Bild.