Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rob Krier, Kritiker seiner Architektenzunft, spricht Klartext (leider hinter der Bezahlschranke) "Dieser repetitive Dreck in den Städten – das ist Baukriminalität!“ welt.de/kultur/plus177218676/S…ist-Baukriminalitaet.html

  • Dämmwahn in Deutschland

    Wikos - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Styropor brennt nicht bild.de/video/clip/news-inland…tobahn-55958120.bild.html

  • Zitat von Heimdall: „In der FAZ erschien heute der Artikel "Umfeld der neuen Altstadt" im Blick. In diesem wird die Haltung des sozialdemokratischen Planungsdezernenten Mike Josef (und sicherlich auch von Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD)) deutlich. Weitere Rekonstruktionen werden abgelehnt. Eventuell offen steht man aber einigen Neubauten gegenüber, die weitere Rekonstruktionen verhindern würden. Zitate: "Seit die neue Frankfurter Altstadt weitgehend fertiggestellt ist, häufen sich in der Sta…

  • Zitat von pietffm: „ Ich habe heute mal einen kurzen Abstecher in die Altstadt gemacht. Ich habe den Eindruck das mit dem Ladenbau in den letzten Wochen überhaupt nicht weitergegangen ist, oder täusche ich mich? “ Keine Panik. Die meisten Ladenbesitzer hatten den September als Eröffnungstermin anvisiert. Bis dahin wird alles fertig sein.

  • Wieder mal ein sehr irritierender Artikel der Frankfurter Rundschau. Ein Interview mit dem vormaligen Reko-Skeptiker Dreysse, der nun einige wohlwollende Worte zur Altstadt findet und in bemerkenswerter Weise, die Moderne kritisiert "...Es gab immer wieder den Vorwurf: Ihr habt die Stadt mit Gebäuden verschandelt, die kalte Architektur sind. Das kann man nicht von der Hand weisen. Da ist etwas dran. Und es geht heute immer noch weiter." Wer jetzt denken würde, die FR würde in ihrer Headline den …

  • Bremen

    Wikos - - Freie Hansestadt Bremen

    Beitrag

    Tabula Rasa in Bremen - Abriss von Harms am Wall: weser-kurier.de/bremen/bremen-…esetzt-_arid,1731201.html

  • FAZ-Artikel "Wir waren schon weiter" faz.net/aktuell/rhein-main/deb…er-altstadt-15587280.html Zitate: zum BFF-Antrag "...im Antragstext ist keine Spur von rechtsradikalen Ideologemen zu erkennen." "...Und weil Hübner Positionen vertrat, die nach heutigen Maßstäben als rechts gelten, obwohl sie wenige Jahrzehnte zuvor noch CDU-Mainstream gewesen waren, wurde er vor allem von SPD und Grünen kurzerhand für rechtsradikal erklärt."

  • "...Geplant ist auch, über dem Torbogen auf dem Tacheles-Gebäude wieder eine Kuppel aufzubauen, die als imposantes Dachrestaurant genutzt wird." Quelle: berliner-woche.de/mitte/bauen/…ausgebaggert-d160052.html

  • Schauspielhaus / Schauspiel

    Wikos - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    @Heimdall "Nach der Kritik, die von Bürgern an der Kulissenhaftigkeit der Altstadt geäußert wurde,.." Dieser Satz ist mir auch im Artikel aufgefallen. Hier wird von dem FR-Journalisten der Eindruck erweckt, als hätten "die Bürger" en Masse diese Kritik erhoben. Die Wahrheit ist, dass eine überwältigende Mehrheit der Bürger mit großer Begeisterung die Altstadt mit dem Herzen erobert hat.

  • Schauspielhaus / Schauspiel

    Wikos - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Planungsdezernent Josef spricht sich für eine moderne Lösung aus: "...So könne er sich für die Zukunft der Städtischen Bühnen nur eine moderne bauliche Lösung vorstellen,...". fr.de/frankfurt/domplatz-in-fr…erkehrsberuhigt-a-1503991

  • Ein großartiger Tag, die Freude ist grenzenlos! Danke für die tollen Bilder!

  • Gegenrede von Guratzsch welt.de/kultur/plus175716225/F…Verschwoerung-steckt.html (hinter Bezahlschranke versteckt)

  • Sonstige Frankfurter Meldungen

    Wikos - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Zitat von erbse: „Daumen hoch für die Petition! Um welche Abrisse gehts denn hier? Bornheimer Wertheim-Villa soll bleiben Der Bauherr des einstigen Familiensitzes an der Arnsburger Straße plant Mietwohnungen. Während das klassizitische Eckhaus erhalten wird, werden die anderen beiden Häuser des Komplexes abgerissen. fr.de/frankfurt/stadtteile/fra…la-soll-bleiben-a-1478409 “ Die zwei links stehenden Gebäude sind wohl betroffen, wenn ich es richtig sehe. Ein erhaltenswerter kleiner Altbau und ein …

  • Mainz

    Wikos - - Rheinland-Pfalz

    Beitrag

    Schwere Schlappe für die Modernisten. Trotz aller Kampagnen haben die Bürger klar gegen die Architekten und Politikerlobby gestimmt: 77 % der Bürger haben im Bürgerentscheid gegen den Bau des Bibelturms gestimmt allgemeine-zeitung.de/lokales/…eid-ergebnis_18676018.htm

  • Leipzig

    Wikos - - Leipzig

    Beitrag

    Der Gründerzeitler ist teilweise eingestürzt und nicht mehr bewohnbar. Der mutmaßliche Brandstifter, ein 32jähriger Mann aus Syrien, sitzt in U-Haft. Wenn man sich sein neues, saniertes, Zuhause abfackelt, da fehlen mir die Worte. bild.de/regional/leipzig/brand…tuerzt-55256906.bild.html

  • Zitat von erbse: „Müssen tun wir gar nix, außer irgendwann sterben... Bei aller Leidenschaftlichkeit sollten wir auch bedenken, dass wir heute in einer ganz anderen Zeit leben. Damals war die Priorität die schnelle Wiederherstellung des Wohlstands, was der BRD auch beispielhaft gelang. Ästhetische Fragen rückten da aus vielerlei Gründen zunächst mal in den Hintergrund. “ Der Wohlstand wäre auch gekommen, wenn man ästhetische Fragen nicht in den Hintergrund gerückt hätte. Was sind die "vielerlei …

  • In der Tat, der Rest wurde wohl abgerissen. Wahrscheinlich 1952/53.

  • Hier noch eine unfassbare Geschichte aus der Altstadt: Auf dem Bild zu sehen eine Aufnahme von 1949 mit erhaltenen Teilen des Nürnberger Hofes in der Schurgasse. Abgerissen wurde dieses erhaltene Ensemble dann 1953 für den Bau der Berliner Straße. Auf dem Bild zu sehen auch der barocke Torbogen altfrankfurt.com/spezial/krieg…1949ABGERISSEN_1953-0.jpg der heute, versetzt, noch im Hinterhof der Braubachstraße 28 existiert! de.wikipedia.org/wiki/N%C3%BCr…_N%C3%BCrnbergerHof_3.jpg

  • Wikipedia sagt dazu: Am Ort des ehemaligen Fünffingerplätzchens befindet sich heute der westliche Eingang zur Schirn-Rotunde.

  • Schauspielhaus / Schauspiel

    Wikos - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Aus der Traum: Die Städtischen Bühnen sollen möglichst günstig saniert werden – wenn es geht bei laufendem Betrieb. Darauf hat sich die Römer-Koalition aus CDU, SPD und Grünen verständigt. Ein Neubau oder ein bis zu 900 Millionen teurer Umbau sind damit erst einmal vom Tisch. Somit wird es wohl leider auch erst einmal keinen Wiederaufbau des historischen Schauspielhauses geben. Die Stadt ist im Moment klamm und hat sich auf die (scheinbar) günstigste Lösung geeinigt. fr.de/frankfurt/staedtische-…