Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Friedrichstadt

    Exilwiener - - Dresden

    Beitrag

    Artgerechte Haltung?...;-)

  • Zitat von Faz: „ „Der Wiederaufbau der Paulskirche ist das erste föderale Projekt der Bundesrepublik“, verteidigte er die schlichte Inneneinrichtung. Zudem habe sich inzwischen herausgestellt, dass das Dach noch intakt ist. „Es aus rein ästhetischen Gründen abzureißen und ein teures Kuppeldach zu bauen, wäre den Steuerzahlern wohl nur schwer zu erklären.“ “ Kein Problem! Ich bin mir sicher, dass sich für eine würdige Wiederinstandsetzung des Inneren des Horts der Demokratie in Deutschland ein Fö…

  • Sonstige Potsdamer Meldungen

    Exilwiener - - Potsdam

    Beitrag

    Es ist soweit! Die Kaserne Krampnitz ist heuer zum letzen Mal vor der geplanten Sanierung via Führungen erlebbar! Wenn jemand von der Forumsgemeinde aus Berlin oder Potsdam an einem Wochenende nichts vor hat, dann...(über Fotos und Bereicht würde vermutlich nicht nur ich mich freuen ;-)) maz-online.de/Lokales/Potsdam/…sernenmauer-von-Krampnitz Hier die Führungstermine: potsdam.de/event/fuehrungen-du…icklungsbereich-krampnitz

  • Schauspielhaus / Schauspiel

    Exilwiener - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Schauspielhaus: Aktionsgemeinschaft wirbt für Wiederaufbau des Seeling-Baus fnp.de/lokales/frankfurt/Schau…eling-Baus;art675,3017834 Zitat von fnp.de: „... „Dort kommen elegante Putzfassaden, prächtige Treppenhäuser und Putten zum Vorschein, während eine Goethefigur unter Oberbürgermeister Werner Bockelmann irgendwo eingelagert wurde und zwei Schwäne eine Werbeagentur im Ostend schmücken“, berichtete Rüger. Selbst Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) habe nicht gewusst, dass noch so viele Bauteil…

  • Quedlinburg

    Exilwiener - - Sachsen-Anhalt

    Beitrag

    Sanierung auf dem Schlossberg Die alte Stiftszeit kehrt zurück: mz-web.de/quedlinburg/sanierun…it-kehrt-zurueck-30590498 Zitat von MZ: „ „Das wird in Quedlinburg wieder einen Aufschrei geben“, vermutete Udo Sporleder (CDU) mit Blick auf das Konzept. „Es ist zwar ein radikaler Einschnitt“, sagte Ralph Albrecht (CDU). Aber erreicht werde eine Vereinheitlichung im Anblick, die „der Stadt guttut“. “ Na, dann.

  • Porta Westfalica

    Exilwiener - - NRW / Westfalen

    Beitrag

    Irgendwie irrwitzig, aber ich habe 5 Jahre in Deutschland gelebt...noch dazu im östlichsten Ostdeutschland, aber Nazis habe ich dort nie gesehen. Allenfalls ein paar Schüler in Bomberjacke und Schulranzen am Rücken und Pickel im Gesicht, die alten Omis über die Straße geholfen haben und immer höflich grüßten. Wo sind diese Nazis bitte oder handelt es sich um ein Phantom?! Ich fand sie nicht, obwohl ich als viel herumziehender Kulturvagabund ständig meine visuelle Umgebung förmlich aufsog. Dass d…

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Exilwiener - - Potsdam

    Beitrag

    Das ist wunderbar! Ab jetzt geht es im wahrsten Sinne des Wortes nämlich aufwärts bzw der Sonne entgegen:-)! Ich freue mich, dass Potsdam Stück für Stück wieder seine alte Schönheit zurück erhält! Mögen die vielen Narben im Gesicht langsam aber doch verheilen. Ich glaube, dass Potsdam die einzige einstmals zerstörte deutsche Kunst- und Kulturstadt ist, die ihre alte Schönheit weitgehend wiedererlangen wird können!

  • "Die Kultur einen Volkes erkennt man am dran, wie es mit seinen Toten umgeht" und daher ist meistens mein erster Weg, den ich in eine fremde Stadt mache, der auf den Friedhof. DDR bzw Kommunismus und Kultur...naja, die Zeiten haben sich in dieser Hinsicht und vor allem zum Glück im Osten um 180 Grad gebessert. Schaue Dir einmal die Berichte und Bilder vom Abriss und der Leichenfledderei der Dresdener Sophienkirche an. Da dreht es einem als Mensch den Magen um und als Kulturbürger auch die Hirnha…

  • Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer oder die Ausnahme bestätigt die Regel oder... Klar, trifft auch einmal der Einäugige ins Schwarze und auch andere Städte sind vom architektonischem Niveau, was Neubauten anbelangt, gleich mies bzw sogar mieser wie Dresden. In Wien zb finde ich sind Neubauten sogar noch unterirdischer als in Dresden. Schlimmer geht immer. Im Grunde genommen hat aber Burger vollkommen recht, denn so hässlich wie heutzutage gebaut wird, wurde noch nie gebaut. Sogar unsere stei…

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Exilwiener - - Potsdam

    Beitrag

    Zuerst zünden sie die Kirchen an und später die Menschen, die dort hinein gehen wollen! Hoffentlich werden diese Verbrecher gefasst, den es gibt schon genug Irre in diesem Land. Einfach krank diese Leute, aber immerhin hat diese Barbarei mich wieder dazu ermuntert weitere 100 € zu spenden! @Konstantindegeer Ein sehr guter Facebookpost!

  • Stadtplanung Dresden

    Exilwiener - - Dresden

    Beitrag

    Wahre Worte eines großen Mannes zur katastrophalen Stadtplanung in Dresden: Architektur unter der Gürtellinie bild.de

  • Von oben hat man einen grandiosen Ausblick! Nicht umsonst nennen die Amerikaner diesen Ort "eagles nest" (Adlerhorst). img_7157tlkca.jpg img_7158d6j6p.jpg

  • img_714992k3y.jpg img_7150l7kmp.jpg img_7153w4k4a.jpg img_715270kpc.jpg img_7177c9j2x.jpg img_71513kknm.jpg

  • Da ich unlängst wieder einmal in Berchtesgaden war, habe ich nun endlich auch einmal Zeit gefunden, um das berühmte Kehlsteinhaus zu besuchen. Es war ziemlich beeindruckend und wie es wimmelte nur so von Amerikanern und Chinesen dort oben und im Bus...dem einzigen Verkehrsmittel, das man benutzen darf, um nach oben zu kommen. Oben angelangt, gibt es ein großen Vorplatz von dem es dann durch einen mehr als hundert Meter langen Gang (mit Originalbeleuchtung) zum Liftvorplatz gelangt. Der Lift selb…

  • Paulskirche

    Exilwiener - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Das ist natürlich total schade und eine momentan vergebene Chance, um auch den Geist der Demokratie und zwar dort, wo man ihn wieder voll inhalieren hätte können, wieder erlebbar und spürbar zu machen. Hand aufs Herz, aber von einer Linkspartei a la CDU hätte ich mir momentan ohnedies an dieser Stelle keine Bewegung erwartet. Die Chance zur Wiederherstellung der Pauskirche in angemessener Form und Hort der Demokratie und Bürgerrechte, wird vermutlich erst nach der nächsten kommenden 48er Revolut…

  • Vielen Dank für diese gruselig-realistische Fotoserie über Nürnberg. Für mich eine der überschätztesten Städte Deutschlands, die eigentlich nur noch vom einstigen Ruhm von vor dem Krieg lebt.

  • Die Moderne kann leider nicht Architektur (und Stadträume schaffen). Wie lange wird es noch dauern, bis auch sie Architekten das überrissen haben...aber alle werden aufatmen, wenn dieses wohl dunkelste bauhistorische Zeitalter europäischer Geschichte durch eine längst überfällige Renaissance endlich abgelöst wird. Die jetzigen und bitter notwendigen Rekos sind doch nur die Vorboten für das, was erst kommen wird. Leider werden erst dann die alten und gerade in Bau befindlichen Bausünden revidiert…

  • ...und historisch gesehen Deutschböhmen (Oberlausitz)!

  • Lviv (UA) (Galerie)

    Exilwiener - - Osteuropa

    Beitrag

    So, wie versprochen noch die Bilder zum Schloss Podhorce/Pidhirtsi - einfach grandios! Man kann wirklich nur hoffen, dass dieses Traumschloss wachgeküsst wird. Ein Teil der ehemaligen Einrichtung befindet sich als Leihgabe momentan im Regionalmuseum Tarnow (PL), was ich bisher recherchiert habe. Die ehemaligen Eigentümer (Familie Sanguszko) hatten echt ein riesengroßes Glück, dass sie zumindest einen großen Teil der Einrichtung retten konnten! Pawel Sanguszko hat einen Teil der Sammlung aus Bras…

  • Großartig! Das ist ein richtiger Fundus für die Zukunft ;-)...irgendwann haben die ganzen unansehlichen Nachkriegsprovisorien ihre Halbwertszeit hinter sich.