Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 48.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Greifswald

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Zitat von Lupi: „Das Giebelhaus Brüggstr. 5 (ehemals 9) hat die Abrisswelle nicht überstanden sondern ist durch eine Kopie Anfang der 80er ersetzt worden. “ Damit hast du mich jetzt überrascht. Unglaublich, dass man selbst vor solchen Juwelen keinen Halt gemacht hat. Aber umso erfreulicher, dass man wenigstens eine sehr gelungene Kopie des Gebäudes errichtete, welche auf mich so überzeugend wirkt, dass ich nicht einmal im Entferntesten an eine Kopie gedacht hätte. Dennoch bedauerlich um den Verl…

  • Greifswald

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Am Greifswalder Museumshafen, genauer im nordöstlichen Teil der Greifswalder Altstadt, wird gerade das Projekt "Hansehof" gebaut. Dabei handelt es sich immerhin um ein ganzes Altstadtquartier in direkter Nähe zum Ryck. Genauer werden 10 Häuser gebaut, die über insgesamt 96 "individuell geschnittene" Wohnungen verfügen sollen. Das Quartier soll dreiseitig geschlossen errichtet werden und bekommt eine Tiefgarage mit 105 Stellplätzen. Das Quartier grenzt im Norden an den Hansering, im Süden an die …

  • Peenemünde

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Es gibt schlechte Neuigkeiten aus Peenemünde auf Usedom! Die völlig verfallene Ruine des ehemaligen Sauerstoffwerkes in Peenemünde soll abgerissen werden. Die ca. 250 Seelen umfassende Gemeinde sieht sich (völlig zurecht) nicht in der Lage, die Grundsicherung im Kostenumfang von 2,5 Millionen Euro zu finanzieren. Das Land will sich nur an 50% der Kosten beteiligen, die andere Hälfte soll von der Gemeinde getragen werden, was bei einem so kleinen Dorf aber völlig unrealistisch ist. Die Denkmalsch…

  • Anklam

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Seit der letzten Bilderstrecke im Sommer sind einige Monate vergangen, wir haben Mitte Dezember und Weihnachten steht bald vor der Tür. Es wird also wieder Zeit für ein (großes) Update. Und in der Tat hat sich in wenigen Monaten eine ganze Menge getan in der Hansestadt. Projekt "Keilstraße 1" Ich beginne mit dem Projekt "Keilstraße 1", welches an das Gebäude "Markt 6" auf der Westseite des Marktes anschließen soll. Die Baustelle ist weit vorangeschritten, die Dächer der beiden im Bau befindliche…

  • Anklam

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Es gibt gute Nachrichten aus der Hansestadt. Am 13.11.2017 wurde der erste Spatenstich für das neue Forschungslabor des Reifenherstellers Continental gesetzt. Bis zum Herbst 2018 entsteht im Gewerbegebiet Lilienthalring, im Südosten der Stadt, ein modernes Labor zur Gewinnung von Naturkautschuk aus Russischem Löwenzahn. Weitere Informationen erhaltet ihr auf den verlinkten Seiten des Reifenherstellers: Allgemeine Informationen: continental-reifen.de/autoreif…-bau-taraxagum-lab-anklam Visualisier…

  • Greifswald

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Passend dazu möchte ich darauf hinweisen, dass auch die "dicke Marie", also die Marienkirche, seit Jahren einen Sanierungsprozess durchläuft. Letztes Jahr wurde das ganze Dach der gewaltigen Kirche neu gedeckt, auch der reich verzierte Ostgiebel soll restauriert werden. Im Inneren sollen unter anderem die Gewölbe in Angriff genommen werden. Hierzu ein Artikel aus dem Fokus, der aus dem Jahr 2014 stammt: focus.de/regional/mecklenburg-…en-kirche_id_4357887.html

  • Greifswald

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Ich bin überrascht, dass hier im Strang zur Hansestadt Greifswald noch nicht auf die jahrelange und mittlerweile gründliche Sanierung des Greifswalder Doms St. Nikolai aufmerksam gemacht wurde. Information: Der Greifswalder Dom gehört zweifellos zu den schönsten Backsteinkirchen in Deutschland. Sein fast 100 Meter hoher Turm bestimmt das Greifswalder Stadtbild maßgeblich und ist kilometerweit vor den Toren der Stadt sichtbar. Zusammen mit der "dicken Marie", der Marienkirche zu Greifswald und de…

  • Ich gebe dir Recht. Als Investor hat man nicht unendlich viele Ressourcen zur Verfügung und möchte sein Grundstück natürlich so gut wie es geht ausnutzen, ohne dabei ein Minus zu erzielen. Nicht nur der Neubau, der anstelle des Seesterns entsteht, ist deutlich größer und hat demzufolge mehr Kapazitäten. Auch das in Bansin entstehende "Beach House" ist im Vergleich zu den beiden Villen "Emma" und "Aegir" wesentlich größer und sicher gewinnbringender. Ich möchte aber nochmal meine Sichtweise darle…

  • Ein ähnliches Szenario hat sich übrigens im Seebad Ahlbeck ereignet, wo im Januar dieses Jahres das Hotel "Seestern" abgerissen wurde, welches zuvor eine 130-Jährige Hausgeschichte aufwies. ostsee-zeitung.de/Vorpommern/U…-Seestern-wird-abgerissen Dieser Neubau entsteht nun an seiner Stelle: hotel-seestern-usedom.de/wp-co…alisierung-V2-640x350.jpg

  • Vor gar nicht langer Zeit gab es rege Diskussionen um die Villen "Emma" und "Aegir" im Seebad Bansin auf der Insel Usedom. Villa "Aegir" wurde im Januar 2014 abgerissen, selbiges Schicksal ereilte Villa "Emma" nur ein Jahr später im Januar 2015. Ärger gab es vor allem wegen dem aufgehobenen Denkmalschutz der beiden Villen, wodurch ein Abriss erst möglich wurde. Nur zwei Jahre später wächst auf den ehemaligen Grundstücken der Villen ein riesiger Investorenbau heran, welcher Appartements beinhalte…

  • Anklam

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Wenn ich das richtig sehe, dann weicht die dreidimensionale Visualisierung von der zweidimensionalen in Bezug auf die Fassadengestaltung ab. Man vergleiche mal die verwendeten Materialien miteinander. Wenn "Steinstraße 19" so kommt, wie auf dem ersten Bild in Beitrag 252, dann wäre das eine Verschlechterung im Vergleich zum vorherigen Stand der Dinge. Zitat von Goldstein: „Die direkt über diesem Beitrag gezeigten Gebäude könnten bis auf das Eckhaus auch in Lübeck am Wettbewerb Fischstraße teilne…

  • Ostseebäder auf Rügen und Usedom

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Gegenüber vom im Bau befindlichen "Haus des Gastes" wurde vor einiger Zeit diese schmucke Villa saniert. Sie zählt zweifellos zu den schönsten Villen an der Neue Strandstraße und zeigt einmal mehr, dass der gezeigte Funktionsbau in dieser Umgebung hätte verhindert werden müssen. Bild3.jpg Mir ist jedoch etwas aufgefallen. Wenn man sich zum Eingang des Gebäudes begibt, fällt bei genauerem Hinsehen ein unschöner Makel auf. Bild5.jpg Gemeint ist das gleich rechts neben der Eingangstür folgende Fens…

  • Ostseebäder auf Rügen und Usedom

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    In Zinnowitz wird seit einiger Zeit die Kurverwaltung um einen Anbau erweitert. Die Kurverwaltung befindet sich an der Neue Strandstraße, direkt hinter dem vor einigen Jahren neu errichteten "Lift Café" und damit nur einen Katzensprung von der Strandpromenade entfernt. Ich habe leider nur meine Handykamera zur Verfügung, entschuldigt bitte die unterdurchschnittliche Bildqualität der folgenden Bilder. Auf dem Bauschild werden wir über das Bauvorhaben unterrichtet. Was wir auf der Visualisierung e…

  • Anklam

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Zunächst einmal ein großes Dankeschön an Lupi, dass du uns über die Entwicklungen der Stadtplanung auf dem Laufenden hältst. Der Kritik von Frank ist fast nichts hinzuzufügen, besser hätte man das nicht sagen können. Zitat von frank1204: „So ein Parkhaus gehört außerhalb der Altstadt gebaut oder unter die Erde oder zumindest in einen Blockinnenhof. “ Genauso ist es. Leider bietet sich außerhalb der Anklamer Altstadt keine Möglichkeit, ein Parkhaus zu bauen, weil die Bebauung hier sehr dicht ist …

  • Anklam

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Wie versprochen, möchte ich euch die übrigen Bilder natürlich nicht vorenthalten. Dieses Mal gehen wir zunächst die Peenstraße vom Markt in Richtung Peene herunter. Die Peenstraße wurde im Zweiten Weltkrieg schwer getroffen, es blieb hier leider keine Altbausubstanz erhalten, bis auf ein Haus am Ende der Straße in Nähe zur Fußgängerbrücke. Wer sich auf Google-Maps (oder im Beitrag 188 auf Seite 10) einen Überblick über die Altstadt verschafft, wird schnell merken, dass die nordöstlichen Quartier…

  • Anklam

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Weil das Erstellen der Beiträge doch etwas länger dauert, als ich gedacht habe, werde ich die noch ausstehenden Bilder inklusive Beschreibungen demnächst hier posten.

  • Anklam

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Auch das Vorhaben in der Keilstraße (siehe Veranschaulichungen in Beitrag 226), welches südlich an die Westbebauung des Marktes anschließt (konkret an Haus Markt 6), macht Fortschritte. Zur Zeit wird das Erdgeschoss hochgezogen, die Bauarbeiten gehen auch hier ausgesprochen zügig voran. Keilstrase-Vorhaben-2.jpg Keilstrase-Vorhaben-1.jpg Auf diesem Bild kann man in der rechten Bildhälfte eine Bautafel erkennen, welche die geplanten Fassaden an der Keilstraße zeigt. Leider habe ich es versäumt, d…

  • Anklam

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Etwas verspätet, kommen jetzt noch meine anderen Aufnahmen vom letzten Rundgang durch die Anklamer Altstadt. Den Auftakt machen drei Ansichten aus der Steinstraße. Im ersten Bild blicken wir über die noch unbebauten Parzellen von "Steinstraße 20" und "Steinstraße 19" (Veranschaulichungen in Beitrag 226) auf die eindrucksvolle Nikolaikirche. Dieser Anblick wird bald der Vergangenheit angehören, wenn die beiden erwähnten Projekte umgesetzt worden sind. Blick-auf-die-Nikolaikirche.jpg Auf der ander…

  • Anklam

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Da der Seitenaufbau hier im Thema Anklam durch meine vielen und (zu) großen Bilddateien zuletzt sehr ins Stocken geraten ist, habe ich mir Zeit genommen und alle meine Bilder auf der Seite 12 komprimiert, neu hochgeladen und die bisherigen Bilder ersetzt. Jetzt sollte diese Seite wieder spürbar schneller aufbauen, hoffe ich. Wenn gewünscht, verfahre ich auch mit allen meinen Bildern in den vorangegangenen Seiten so. Diese würde ich dann aber nach und nach ersetzen wollen, weil der Aufwand erhebl…

  • Anklam

    Alexis - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Nachdem mittlerweile zwei Monate seit der letzten Aktualisierung ins Land gezogen sind, gibt es von mir wieder ein paar Bilder, um den derzeitigen Baufortschritt zu dokumentieren. Am sommerlichen Mittwoch zeigte sich der Anklamer Markt sehr lebendig. Ausgesprochen viele Menschen versammelten sich in den Cafés, um das herrliche Sommerwetter zu genießen. Andere wiederrum besuchten den Markttag, der jede Woche mittwochs stattfindet. Unser Blick richtet sich zunächst wieder auf das Bauvorhaben "Mark…