Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hmm..ich könnte schwören, dass in neuerlichen Berichten immer wieder die Rede davon war, dass Kuppel, inklusive Bauplastiken und Laterne, komplett gespendet wurden und in Planung wären. Und ich habe in Erinnerung, darüber haben wir noch hier im Forum gesprochen, dass trotz der Darstellung der Figuren am Innenportal III in Visus, diese erst mit einiger Verspätung kommen sollen. Von den beiden Statuen auf der Balustrade von Portal III war so weit ich weiß, überhaupt gar keine Rede bisher.

  • Zitat von Kralle: „Der Tagesspiegel berichtet aktuell über die Schlossbauhütte in Spandau. 26 Großskulpturen für die Portale im Schlüterhof und am Portal III seien bestellt wurden. >> https://www.tagesspiegel.de/berlin/schlossbauhuette-in-spandau-handarbeit-fuers-humboldt-forum/21287134.html “ Müssten es nicht insgesamt 28 sein? 16 Schlüterhof, 4 Portal III (außen), 8 Kuppelumgang. Das sind die Statuen, die alle zeitnah fertiggestellt und aufgestellt werden sollen, richtig? Vielleicht hat man hi…

  • Berlin in alten Bildern

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    "Entarten"? Klar, gleich mal wieder mit der Nazi-Keule schwingen. Darauf gehe ich erst gar nicht ein. Hier ist ein LInk zur Google-Suche nach "Berlin Europacity" google.de/search?biw=2021&bih=…32...0i67k1.0.gSbombOatuQ Diese plumpen Schuhkartons mit einheitlichen Rasterfassaden sind keine Kunst. Jedenfalls nicht im Vergleich zu den hier vorgestellten Bauten, in denen tatsächlich Baukunst, Skulptur und Malerei zu Gesamtkunstwerken verschmilzt.

  • Berlin in alten Bildern

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Tja...damals war Architektur noch Kunst...

  • Zitat von Fusajiro: „ Jedoch hat unser Führer um Nicht-Veröffentlichung - erst recht nicht hier im Forum - gebeten. “ Hat er das irgendwie begründet? Und was bedeutet erst recht nicht hier im Forum? Speziell dieses Forum?

  • Vielen, vielen Dank für die umfangreiche Baudokumentation, Fachwerkliebhaber! Ganz großes Kino!

  • Zitat von Loggia: „Der Kratzer am Sockel: ach je, ich denke, da waren beim originalen Schloß früher bestimmt noch viel mehr Kratzer dran, durch Wagenräder und dergleichen. Finde ich nicht so wild. “ Bei dem Anspruch, dem Aufwand und dem Geld was verbaut wurde, kann man meiner Meinung nach schon unbeschädigte Arbeit bei der Abnahme erwarten. Klar, Unglücke passieren immer, und der, dem es widerfahren ist, wird sich wahrscheinlich am meisten darüber ärgern. Aber gut wäre es dennoch, wenn solche Be…

  • Hauptbahnhof, Humboldthafen & Umfeld

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Berkowitz: „Abwarten, wann die ersten Autos oder der Asphalt durch die Anordnung der verspiegelten Glasflächen des Cube Feuer fangen. Das gab es bereits in London. Allerdings würde das Gebäude bereits gebautes auch in den Schatten stellen. Ernsthaft. “ Das gab es in London, weil die Glasfassade des 20 Fenchurch Street Hochhauses gekrümmt ist und sich reflektiertes Licht in einem Brennpunkt bündelte. Der Cube hat keine gekrümmte Fassade, sondern ist facettiert, da kann es eher weniger z…

  • Potsdamer Stadtschloss

    Treverer - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von erbse: „Das war doch ein laxer Schmunzelbeitrag und kein böswilliger Seitenhieb, jedenfalls würd ich es so lesen. Ich habe noch einige Fotos vom Wochenende vom Potsdamer Stadtschloss. Nichts spektakulär Neues, aber ich lad die Ansichten nachher hoch. Wetter und Architektur machen gute Laune! “ Böswillig hab ich ihn auch nicht aufgefasst, aber etwas zickig/passiv aggressiv, weil ich mir ja paktisch doch auch etwas Kritik an der Aufstellungsmethode der Statuen erlaubt habe. Generell hat …

  • Potsdamer Stadtschloss

    Treverer - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von Konstantindegeer: „Das Wiederaufstellen der Attikafiguren dauert sicher noch 10 Jahre und ist eine Koproduktion von SPSG und Schloßverein unter Duldung der Landtagsverwaltung. Fragen von Symmetrie spielen da keine Rolle, jedoch sind alle bemüht Aufstellgruppen zu bilden - allein wegen der Aufstellkosten. Das wichtigste Kriterium ist jedoch, dass die erhaltenen oder größtenteils erhaltenen Figuren restauriert bzw. ergänzt werden. Deshalb konzentriert sich der Verein und die SPSG z. Zt. …

  • Warum wird nun bereits angefangen zu bauen und der Öffentlichkeit werden noch immer, bis auf ein paar unaussagekräftige Massenstudien, vernünftige Visualierungen vorenthalten? Das lässt mich nichts Gutes erahnen...

  • Potsdamer Stadtschloss

    Treverer - - Potsdam

    Beitrag

    Bemüht man sich eigentlich bei der Wiederaufstellung von Figuren und Figurengruppen in Etappen um Symmetrie oder Harmonie? Das Restaurieren, Rekonstruieren und Wiederaufstellen aller Figuren wird sicherlich noch einige Jahre in Anspruch nehmen, in der langen Zwischenzeit wäre es schön, wenn Figuren nicht willkürlich auf den Dächern verteilt würden. So könnte man sich bemühen erst mal alle Trophäen auf dem Fortuna Portal zu vervollständigen (da fehlt noch eine, oder?) und der Adlergruppe möglichs…

  • Zitat von uhugreg: „Wie recht du hast, Demokratie stinkt, und Andersdenkende sollten nicht mal das Recht haben, sich auszudrücken. Ab ins Umerziehungslager mit denen Will ja eh keiner hören. “ Aber ansonsten gehts dir noch ganz gut, lol? Ist wohl eher Reflektion deiner selbst, was du dir da einbildest, in anderen Beiträgen herauszulesen.

  • Das Gute an dem ZDF-Beitrag: Wunderbare Aufbruchsstimmung, einfach schöne Architektur und fröhliche Menschen, bis Herr Trüby auf den Plan trat... Da lief mir ehrlich gesagt schon ein kleiner Schauer über den Rücken. *grusel* Das geht auch einem Großteil der Menschen so. So ein durch und durch unsympathisches, verschwörungtheoretisches Geseier will kein Mensch mehr hören. Unbeabsichtigte aber perfekte Promo für Frankfurt, Dresden, Potsdam, Berlin und hoffentlich viele Städte mehr.

  • Wiederaufbau der Bauakademie

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Ich tu mir diese ganzen frühen Wettbewerbe und Diskussionen erst mal gar nicht an. Hier werden sich nämlich erst mal wieder die ganzen Möchtegern-Architekten mit ihren absolut haarsträubenden Thesen und Architekturverbrechen austoben. Das muss ich mir nicht antun. Ich werde mich dann informieren, und wenn nötig einschalten, wenn es tatsächlich an die Entscheidung des Äußeren der Bauakademie geht. Normalerweise bin ich Realist, manche würden es vielleicht eher Pessimist nennen, aber hier bin ich …

  • Ah, ich sehe... Man muss ja jedes bisschen Veränderung mit der Lupe suchen. Abarbeiten tun sich die Bauleute am Schloss jedenfalls nicht. Man wollte es ja eigentlich im Sommer komplett abrüsten, wenn ich mich recht erinnere. Nachdem man zuvor lange versprochen hatte, es bereits Ende letzten Jahres abzurüsten. Mal sehen, ob es nun wieder auf Ende des Jahres verschoben wird.

  • Zitat von Gmünder: „Was anderes: am 02.03.2016 gab es die Meldungen, dass der Floraplatz zu rekonstruieren: http://www.stadtentwicklung.berlin.de/aktuell/pressebox/archiv_volltext.shtml?arch_1603/nachricht5933.html "Es ist geplant, die Platzanlage in ihrer kaiserzeitlichen Fassung einschließlich des ursprünglichen Skulpturenbestandes in Abstimmung mit dem Landesdenkmalamt zu rekonstruieren. Für die geplante Rekonstruktion des Platzes wird Bildmaterial der beiden verschollenen Figuren gesucht." S…

  • Spinn ich oder wird gerade die Balustrade der Kuppel angebracht?! O: cam03.berlinerschloss-webcam.de/

  • Die Siegessäule wurde außerdem vor wenigen Jahren, als sie neu vergoldet wurde, auch umfassend gereinigt. Sie sah/sieht danach weitaus heller aus als in den Jahrzehnten zuvor.

  • Trier

    Treverer - - Rheinland-Pfalz

    Beitrag

    Für alle, die es vielleicht nicht mitbekommen haben, in Trier wurde heute, im Rahmen der Feierlichkeiten des 200. Geburtstags von Karl Marx, die Megastatue (5,5 Meter) zu seinem Gedenken enthüllt. Sie is ein Staatsgeschenk Chinas: 3d70fa095c16363df16e25d278752c00v1_max_720x405_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg Quelle: Deutschlandfunk Video: youtube.com/watch?v=-yfT62rXFpY Artikel: zeit.de/gesellschaft/zeitgesch…l-marx-statue-enthuellung Auch unser Freund, Herr Jauch, der sich nicht nur in Pot…