Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gründung des Berliner Ortsverbandes am 11. Mai - Bitte Kalender beachten
  • Bonn

    Wissen.de - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Wir wären aber nicht in NRW, wenn es nicht auch diese furchtbaren "real-life" Momente geben würde. Hier einmal exemplarisch der Stolz der Bonner Universität, das Juridicum. Der juristische Bereich ist sicher der prestigeträchtigste Teil der Universität zu Bonn, somit durfte man in den 70-ern auch ein modernes und exklusives Quartier beziehen. Nur ihr ahnt es schon, was damals modern und mega modisch war, ist heute ein Ort zum Vergessen. 20180418_150709_ergebnis.jpg Hier kann nur ganz viel Grün d…

  • Speicherstadt und Brauhausberg

    Wissen.de - - Potsdam

    Beitrag

    Das Problem ist ja, dass diese Fragen in den 90-er Jahren alle entschieden wurden. Man hat ja bewusste gesagt, dass Rechenzentrum, FH, Minsk, Staudenhof, Otto-Theater etc. in der Potsdammer Mitte keine Rolle mehr spielen sollen. Nur muss man ja festhalten, dass seitdem ja kaum etwas passiert ist. Bis auf das Otto-Theater, was relativ schnell verschwand, tat sich in Potsdams Mitte über 15 Jahre so gut wie nichts. So hatte man zwar Beschlüsse gefasst, die meiner Meinung nach richtig sind, aber es …

  • Speicherstadt und Brauhausberg

    Wissen.de - - Potsdam

    Beitrag

    Ich denke, dass hier in der Vergangenheit die zentralen Fehler liegen. Man hätte sich viel früher darauf verständigen müssen, was man von der DDR-Architektur als erhaltenswert empfunden hätte und was nicht. Ein riesiges Problem dabei ist, dass sich Bauprojekte in Deutschland teils ewig hinziehen. Die Planungen zur historischen Mitte wie auch anderer zentraler Projekte in Potsdam stammen im Kern aus den 90-er Jahren. Nach dem Ende der DDR war es sehr verständlich, dass man damals möglichst schnel…

  • Bonn

    Wissen.de - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Eines der berühmtesten Gebäude der Bonner Innenstadt wird gerade saniert, das Postamt am Münsterplatz 20180416_175234_ergebnis.jpg

  • Müssten die Aufträge nicht schon längst vergeben sein? Dann kann man das doch einsehen. In den Vergabeunterlagen steht das doch dann im Detail drin was beauftragt wird .

  • Da einige von Stadtbild ja am 12 Mai in Berlin sind und es dann auch einen Besuch der Schlossbaustelle gibt, könnten wir hier vielleicht einmal Fragen sammeln, die man dann vor Ort stellen kann. Was haltet ihr davon?

  • Bonn (Galerie)

    Wissen.de - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Keine Angst, es kommt keine Galerie, auch wenn Bonn einen ausführlichen Rundgang sicher verdient hätte. Ich ergänze noch zwei Bilder des Bonner Kirschblütenfestes, weil es dieses Jahr extreme Aufmrksamkeit erfahren hat! 20180416_175934_ergebnis.jpg 20180416_180014_ergebnis.jpg Daneben wollte ich aber diese Nachtaufnahmen des Bonner Rathauses zeigen 20180109_205926_ergebnis.jpg 20180109_210050_ergebnis.jpg 20180109_210210_ergebnis.jpg

  • Bonn

    Wissen.de - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Heute gibt es mal ein Update aus Bonn. Ich gebe ja nicht auf, euch den Westen näher zu bringen. Vor dem Bonner Hauptbahnhof wird kräftig gebaut 20180425_130152_ergebnis.jpg 20180425_130207_ergebnis.jpg Das war einmal 20180425_130228_ergebnis.jpg Und das soll kommen 20180425_130314_ergebnis.jpg 20180425_130352_ergebnis.jpg 20180425_1303270_ergebnis.jpg Wie soll man dieses Projekt bewerten. Es gibt da zwei Ebenen. Auf der städtebaulichen Ebene muss man extrem dankbar sein, dass hier etwas gebaut w…

  • Zitat von Heinzer: „Meine Meinung, MedStud, Hamburg ist imho eine der unterschätztesten Städte hier im Forum, wohl hauptsächlich, weil kaum einer der "Vielschreiber" von dort ist, weil es relativ wenig vorgründerzeitliche Bausubstanz aufzuweisen hat und weil im Forum doch Ost- und Süddeutsche klar in der Mehrzahl sind. Das ist ja auch überhaupt nicht schlimm, aber es führt eben zum Schattendasein, das diese auch heute noch absolut großartige Stadt hier führt. “ Deine Analyse ist zunächst einmal …

  • Hackescher Markt & Hackesches Quartier

    Wissen.de - - Berlin

    Beitrag

    Ich weiß, dass wir mal darüber im APH gesprochen haben und nun ist es soweit. Die Seniorenresidenz am Hackeschen Markt wird abgerissen und das nach gerade einmal 20 Jahren Bestand. Also nachhaltiges Bauen ist wirklich etwas anderes. Hoffen wir dann aber auf ein optisch ansprechendes Ergebnis. Der aktuelle Bau war auch nicht gerade ein Highlight der Architekturgeschichte. morgenpost.de/berlin/article21…-Hackeschen-Markt-ab.html Trotzdem muss ich ehrlich sagen, dass es in mir da schon sehr rumort,…

  • Man kann diesen Container anstreichen wie man will, er bleibt ein kolossaler Fehler, egal wie man es dreht und wendet. Eigentlich helfen nur Bäume, Bäume, Bäume und Sträucher, Sträucher, Sträucher. Am besten immergrün und in Massen. Und wenn man schon dabei ist, kann man gleich noch Wein und Efeu am "Zweckbau" pflanzen. Jeder Zentimeter, der verdeckt wird, ist ein Glücksfall für dieses Projekt. Wie der Eigentümer sich das aufschwatzen lassen konnte und wie man auf die Idee gekommen ist, diesen B…

  • Quartier Barberini und Alte Fahrt

    Wissen.de - - Potsdam

    Beitrag

    @ Vulgow erst mal wieder ein großes Dankeschön für das umfangreiche Update. Ich freue mich ja immer über aktuelle Fotos aus Potsdam und Berlin. Auch wenn ich nicht weiß ob du es gern machst, aber kannst du mal deinen Eindruck schildern, wie du den Alten Markt und das Quartier an der Alten Fahrt wahrnimmst, jetzt wo ja immer mehr der Bauten fertig sind bzw. die dazukommenden Baumassen einen groben Eindruck vermitteln, wie es einmal werden wird.

  • Rekonstruktion der Kellertorwache

    Wissen.de - - Potsdam

    Beitrag

    Naja, ich denke wenn man Scheu vor Menschen hat, dann baut man keinen so herausstechenden Bau in der Innenstadt von Potsdam wieder auf. Ich denke der Eigentümer hat sich das vorher schon überlegt, was da auf ihn zu kommen kann. Und ich sehe es ferner auch als Kompliment, wenn Leute sich hier aufhalten, heißt es doch, dass es gelungen ist, einen ansprechenden Stadtraum zu gestalten. Dies gilt es dann zu feiern und nicht zu bedauern. Also meine Daumen hoch gibt es Ich und Konstantin sind inhaltlic…

  • Also gestern konnte man beim Staatsbesuch ja ein wenig in die Portaldurchgänge schauen und ich hatte den Eindruck, dass da noch extrem viel zu tun ist. In weiten Teilen war zumindest an Portal 5 noch gar nichts gemacht. So schien es zumindest. Aber gut dass die Stadtbild Leute dass ja in 3 Wochen persönlich inspizieren können

  • Aber müsste man langsam nicht mal wissen was hier überhaupt gebaut wird?

  • Lübeck (Galerie)

    Wissen.de - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    @ Frank das kann durchaus sein, wenn dem so ist dann danke für den Hinweis. Ich erinnere mich leider nicht mehr @ Kralle darüber würde ich mich auch freuen, nur von mir wird da leider nix mehr kommen

  • Mal ein kurzer Blick auf eine der schlimmsten Bausünden Hamburgs, die Hochhäuser der 50-er Jahre am Klosterwall 20180327_173851_ergebnis.jpg Diese katastrophalen städtebaulichen Fehlschläge sind zum Glück bald Geschichte, obwohl es in Hamburg ernsthaft eine Lobby für diese Bauten gab, man glaubt es kaum. Das, was nun kommt, ist auch nicht der Knaller, aber alles ist besser als das, was aktuell hier steht. competitionline.com/de/beitraege/141148

  • Lübeck (Galerie)

    Wissen.de - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Die letzten Bilder kommen aus St. Marien 20180326_131101_ergebnis.jpg 20180326_131227_ergebnis.jpg 20180326_131206_ergebnis.jpg Zerstörung von St. Marien 20180326_131259_ergebnis.jpg 20180326_131740_ergebnis.jpg Bis heute liegen die herabgestürzten Glocken im Kircheninneren. Die Deformation des Bodens zeigt, welche Kräfte hier gewirkt haben müssen. 20180326_131504_ergebnis.jpg Mit diesen eindrücklichen Bildern verabschiede ich mich von euch für diese Galerie. Ich danke wie immer allen, die über …

  • Lübeck (Galerie)

    Wissen.de - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Schlumacherstraße 20180326_1234360_ergebnis.jpg 20180326_1234540_ergebnis.jpg Hier könnte ein in den 60-er Jahren verunstalteter Altbau wiederhergestellt werden, das müsste Frank mal beobachten! 20180326_1242310_ergebnis.jpg 20180326_1253020_ergebnis.jpg Und dann war es das aus der Altstadt, später folgen noch einige Bildler aus dem Inneren von St. Marien, aber ansonsten ist es vollbracht. Klar, es wurde nicht jede Straße vollständig erfasst, aber so 80 Prozennt denke ich schon, leider fehlen zu…

  • Lübeck (Galerie)

    Wissen.de - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    20180326_1231280_ergebnis.jpg Küter Gang 20180326_123147_ergebnis.jpg 20180326_123204_ergebnis.jpg 20180326_123233_ergebnis.jpg 20180326_123305_ergebnis.jpg Fleischhauerstraße 20180326_1233350_ergebnis.jpg 20180326_1234240_ergebnis.jpg