Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Ornbau (Galerie)

    Niederländer - - BY / Reg.bez. Mittelfranken

    Beitrag

    Musste dieses moderne Langhaus denn unbedingt sein!?? Ja, das Stadtbild besitzt kaum Störungen. Diese eine Störung zerstört aber schon fast das ganze Stadtbild...

  • Lübeck (Galerie)

    Niederländer - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Erstaunlich, dass es dort sogar in einer Querstraße ein derartiges gotisches Giebelhaus gibt! Hier sieht man es links im Bild.

  • Lübeck (Galerie)

    Niederländer - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Wenn man sich die alten Stadtpläne Lübecks anschaut, dann erkennt man schon schnell, dass die Große und Kleine Petersgrube, die untere Mengstraße und einige Nebengassen eigentlich die letzten größeren Reste des ältesten und großartigsten Viertels der Stadt sind. Diese Reste sind zwar schon besonders großartig, und der Rest des Viertels wird bald auch wieder viel besser aussehen (nur die Holstenstraße wird weiterhin ein Problemfall bleiben), aber doch bleibt's irgendwie ganz bitter. Die größte Ka…

  • Lübeck (Galerie)

    Niederländer - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Wenn man sich diese Bilder der Großen Petersgrube so anschaut, dann ist es leicht zu verstehen, dass Lübeck schon vor dem Krieg als die wohl wertvollste Stadt Deutschlands galt, zusammen mit Nürnberg. Seien wir also froh, dass gerade diese absolut großartige Stadt, die mittelalterliche Hauptstadt Nordeuropas, doch ziemlich weitgehend den Bombenkrieg überstanden hat!

  • Lübeck (Galerie)

    Niederländer - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Zitat von Wissen.de: „Ja, es gibt auch Innenstadtbereiche - gerade um das Rathaus, die sind etwas schwierig, aber es gibt so schöne Ecken in Lübeck. Hinzu kommt auch, dass man eben diese fünf beeindruckenden Kirchenbauten hat, die in ihren Dimensionen viel gewaltiger sind, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich würde Lübeck jederzeit z.B. Amsterdam vorziehen, weil es eine sehr schöne Balance zwischen erhaltenen Straßenzügen und Solitärbauten gibt. “ Gerade Amsterdam ist in dieser Hinsicht aber doc…

  • Lübeck (Galerie)

    Niederländer - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Die Qualität der Bilder finde ich hier aber nicht das Wichtigste (auch nicht unwichtig, schlechte Bilder stelle ich lieber auch nicht ein, aber eben nicht das Allerwichtigste). Viel wichtiger finde ich, dass die Bilder deutlich zeigen, was uns eine Stadt so alles zu bieten hat. Natürlich ist ein sonniger Sommernachmittag viel besser fürs Fotografieren geeignet, aber man hat halt nicht immer die Zeit oder das Glück.

  • Lübeck (Galerie)

    Niederländer - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Ich finde deine Bilder eigentlich gar nicht so schlecht! Für mich wäre alles auf jeden Fall brauchbar gewesen. Als schwieriger und extrem aufwendig empfinde ich da immer das Gestalten einer sinnvollen Reihenfolge mitsamt Beschreibung (zu viel oder zu wenig ist immer schlecht)...

  • Ja, die kleine Region um Brügge herum (va. Damme und Lissewege) hat auch noch so einiges zu bieten, aber ansonsten gibt es in Belgien doch eher sehr wenig Backsteingotik zu bestaunen, mal von einigen Einzelbauten, wie ein sehr schönes Bürgerhaus an der Naamsestraat in Löwen, abgesehen.

  • Ich hoffe, das ganze Quartier wird einfach noch nicht gebaut. Zumindest nicht von diesem Investor. Nur dann gibt's zumindest noch eine Chance für die Rampische Gasse, deren Nordzeile -bis auf dem Hotel- erst vor einigen Jahren so mühevoll rekonstruiert wurde. Da darf man einfach keinen Schrott hinsetzen!

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    dscn0702npo0e.jpg dscn0703dhpcx.jpg Jetzt noch einige Aufnahmen der Leidsegracht, für mich die schönste Gracht der Stadt: dscn07046mscn.jpg dscn07050ks2c.jpg dscn0706m2knp.jpg Leidsegracht/Keizersgracht: dscn0707tmu60.jpg dscn0708ztucx.jpg Und das war's dann mal wieder aus Amsterdam.

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Wir nähern uns schon die Leidsegracht, die Grenze zwischen dem westlichen Grachtengürtel (ab 1613) und dem noch großbürgerlichen, aber oft auch weniger pittoresken südlichen Grachtengürtel (ab etwa 1660, also Teil der zweiten Stadterweiterung des 17. Jahrhunderts, die nie wirklich vollendet wurde; ursprünglich war ja auch ein östlicher Grachtengürtel geplant!): dscn06966ss8a.jpg dscn06989our4.jpg dscn0697x5uh6.jpg dscn0699sokns.jpg dscn0701f4qnr.jpg

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Leider befindet sich genau gegenüber der Kleinen Bucht diese schlimme Bausünde (siehe rechts)... dscn0690srst0.jpg Und das war's aus dem nördlichen Teil des westlichen Grachtengürtels (also alles zwischen dem Singel im Osten, der Prinsengracht im Westen, der Brouwersgracht im Norden und der Raadhuisstraat im Süden), mE. der schönste und am besten erhaltene Teil der Altstadt. Nun folgen noch einige Bilder aus dem südlichen Teil des westlichen Grachtengürtels, den ich hier schon mal ausführlicher …

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Schauen wir uns die wunderschöne Kleine Bucht mal genauer an: dscn06849bkl1.jpg Das Haus Bartolotti, Herengracht 170-172, ein ebenfalls besonders großartiger Renaissancebau von 1615-1620 (wahrscheinlich auch erbaut nach einem Entwurf von Hendrick de Keyser): dscn06867ispm.jpg Rechts daneben Herengracht 168 (oft "Weißes Haus" genannt, wie auch ein anderes Haus an der Keizersgracht) - 1637 errichtete Philips Vingboons mit diesem Bau das wohl allererste Beispiel eines typisch amsterdamer "Halsgiebe…

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    dscn0679rvqug.jpg dscn0680v4p41.jpg Und schon sind wir wieder an der Herengracht angekommen: dscn0681h8sxm.jpg dscn0682dzpsf.jpg dscn0683p4rjf.jpg

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    dscn0673bsut4.jpg dscn0675icq95.jpg Mitte-rechts das großartige Jugendstilgebäude "Astoria" an der Ecke Keizersgracht/Leliegracht: dscn06768zuni.jpg Nun die Leliegracht: dscn0677d4scz.jpg dscn0678ygsrd.jpg

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    dscn0668rsr9p.jpg dscn0669l5ri7.jpg dscn067085jje.jpg dscn06711iu69.jpg dscn0672u0uuf.jpg

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Blick in die Herenstraat: dscn066393swa.jpg Und es geht weiter entlang der Keizersgracht: dscn0664i5sxu.jpg dscn06652ium5.jpg Nun das wohl großartigste (erhaltene) Renaissancehaus Amsterdams, das "Huis met de Hoofden" ("Häupterhaus", Keizersgracht 123) von 1622, ein Werk des berühmten Architekten Hendrick de Keyser: dscn0666kcsjd.jpg dscn0667vjozo.jpg

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Und schon sind wir an der Keizersgracht angekommen: dscn0658uojxq.jpg dscn0659v6ky6.jpg dscn06609hqwl.jpg dscn0661j0jht.jpg dscn0662gcosw.jpg

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Die Noorderkerk: dscn0652jgrgz.jpg Noch etwas Prinsengracht: dscn06534yphf.jpg dscn06540tsfm.jpg Die Prinsenstraat: dscn0655aluti.jpg dscn0657tmu2x.jpg

  • Amsterdam (NL) (Galerie)

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Zitat von Tübinger: „Was heißt das auf Deutsch? “ Dass dort vorher schon Häuser gestanden haben, außerhalb der Stadtbefestigung des späten 16. Jahrhunderts. Da es dort, auf Grund des fast explosionsartigen Bevölkerungswachstumes um 1600, aber schon sehr schnell ziemlich chaotisch auszusehen begann, entschloss man sich 1609 für eine gigantische planmäßige Stadterweiterung, den westlichen Grachtengürtel und die Jordaan (=Jardin), wobei man sich an einigen norditalienischen Planstädte orientierte. …