Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Wiederaufbau der Matrosenstation Kongsnaes

    Heimdall - - Potsdam

    Beitrag

    Die Verglasung stört mich gar nicht. Die ist, wie oben gesagt, auch generell reversibel. Ich finde sie aber sogar charmant, Wintergarten-ähnlich. Der Begriff "Toilettencontainer auf einem Campingplatz" für den Funktionsbau trifft es hervorragend. Ich musste auch an irgendwelche Autobahnparkplätze/-raststationen denken. Fehlt noch die Toilettenfrau mit dem Tellerchen für 20 Cent. Abgesehen davon, dass der Bruch durch den nun grünen Anstrich noch größer geworden ist, hat hier wirklich der Architek…

  • Der Lustgarten

    Heimdall - - Potsdam

    Beitrag

    Aber abgesehen von solchen langfristigen Verkehrsumlegungen könnte der Lustgarten schon gärtnerisch etwas überarbeitet werden, um die Aufenthaltsqualität ein bisschen zu verbessern.

  • Stralsund (Galerie)

    Heimdall - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Zitat von frank1204: „Das gibt´s doch gar nicht - in Lübeck steht tatsächlich fast genau das gleiche Haus “ Und in Köln steht ein ähnliches Haus der ehemaligen Reichsbank sogar in der Großversion. Nur leider ist es dort in der Dach-/Giebelzone immer noch verstümmelt und teils entstuckt. Was wäre das für ein Prachtbau, wenn man das heutige Deutsche Bank-Gebäude in seinen Ursprungszustand zurückversetzen würde. Leider ist hierfür in Köln das Bewusstsein noch immer nicht ausgeprägt. Einst: bilderbu…

  • Deutsche-Bank-Komplex in der Friedrichstadt

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Was willst Du da denn "rausreissen"? Also, dass etwas saniert wird, ist doch klar. Neu gestrichen wird mit Sicherheit auch. Und sicher auch die ein oder andere Zutat herausgerissen. Aber viele der architektonischen Details auch der DDR-Zeit sind doch apart und können meiner Meinung nach gerne erhalten bleiben. So zum Beispiel die Metallgeländer, die Holzvertäfelungen, die gläsernen Wandleuchten und die schönen Pusteblumen-Lampen.

  • Danke, "Zeno". Die Stadt macht einen für Franken ziemlich gepflegten und aufgeräumten Eindruck. Auch die Neubauten passen sich recht gut in das Stadtbild ein. Einige strukturelle Probleme scheint die Stadt dennoch zu haben (partielle Leerstände von Läden). Auch scheint es dort sehr ruhig zu sein. Menschen sehe ich kaum auf den Bildern. Aber womöglich sind diese auch um 6 Uhr morgens geschossen worden.

  • Die Südvorstadt

    Heimdall - - Leipzig

    Beitrag

    Elisenstraße 28/Bernhard-Göring-Straße 38 sollte wieder geteilte Fenster erhalten. Dann ginge es im Großen und Ganzen. Die jetzigen Fensterformate sind inakzeptabel. Brandvorwerkstraße 45 sollte hingegen dringend wieder bestuckt werden. Vielleicht wirft man dem Eigentümer mal das historische Foto ein mit einem Hinweis auf Wiederbestuckungsmöglichkeiten? Aber beim linken Nebengebäude scheint es ja ähnlich gelaufen zu sein.

  • Chemnitz

    Heimdall - - Sachsen

    Beitrag

    Volkshaus Einheit bzw. Colosseum "Chemnitz ist die Zukunft": Für den Investor ist diese Ruine ein Juwel tag24.de/nachrichten/chemnitz-…anierung-wohnungen-329352 Dieser Jung ist sehr eifrig. Ich wünsche ihm jedenfalls Erfolg bei seinen ambitionierten Projekten. Investoren wollen Gebäude vor dem Abriss retten Das Ende des Kulturdenkmals an der Annaberger Straße schien besiegelt. Nach Protesten und Kritik gibt es nun eine Idee, wie das Gebäude doch noch gerettet werden könnte. freiepresse.de/LOKALE…

  • Zinnowitz

    Heimdall - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Offensichtlich geht es endlich los. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Arbeiten nicht wieder ins Stocken geraten, sondern zügig vonstatten gehen. Zinnowitz Bauarbeiter kommen Mitte April ins Kulturhaus Zinnowitz ostsee-zeitung.de/Vorpommern/U…-ins-Kulturhaus-Zinnowitz

  • Neubrandenburg

    Heimdall - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Erbarmt sich denn niemand einmal dieser hübschen Luhmann-Villa und saniert sie endlich?... Ein Denkmal verfällt Trauerspiel um Villa geht in nächste Runde nordkurier.de/neubrandenburg/t…ste-runde-2331333402.html

  • Lübeck (Galerie)

    Heimdall - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Danke, "wissen.de". Du hast Dir eigentlich ein paar vom aph-Forum gespendete neue Schuhsohlen verdient. Oder eine Fest-Anstellung bei google streetview. Hierzu allerdings eine kritische Anmerkung: Zitat von Wissen.de: „Neubauten, die jede Sensitivität fürs Umfeld vermissen lassen 20180326_123016_ergebnis.jpg 20180326_123022_ergebnis.jpg 20180326_123038_ergebnis.jpg 20180326_123046_ergebnis.jpg Das sollte hier so nicht gebaut werden, ist zumindest meine Meinung. “ Ich habe ja, im Vergleich zum la…

  • Sonstige Frankfurter Meldungen

    Heimdall - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Der kleine Anbau ist der Wermutstropfen, aber zu verkraften. Dass das "Cafe Wien" endlich wegkommt, dürfte ein paar Café-Gäste sicher betrüben, ist aber überfällig. Endlich wird die Fluchtlinie begradigt und das Wertheim-Villachen offenbar saniert oder zumindest renoviert. Insgesamt also ein Gewinn.

  • Speicherstadt und Brauhausberg

    Heimdall - - Potsdam

    Beitrag

    Wenn "Linke" und "Andere" für einen Verzicht auf das Höchstgebot eintreten, könnte man ihnen auf die gleiche linkspopulistische Art antworten, die sie sonst selbst anwenden: "Aber, das ist doch Geld, das hier für Kindergärten und die Renovierung unserer Schulen fehlt. Wie erklären wir das den Eltern und Kindern unserer Stadt?" Abgesehen davon interessiert mich persönlich als Außenstehenden dieses Thema eher peripher. Ich bin aber interessiert, zu erfahren, wie es ausgeht.

  • Tegernsee

    Heimdall - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Um nicht missverstanden zu werden: Ich bin uneingeschränkt für einen Erhalt des Bestandsgebäudes. Zur Not müsste man sich Alternativen auf dem bestehenden Grundstück überlegen. Aber, wir sollten die Sachzwänge nicht übersehen. Ja, das kann man als Bürokratie-Wahn ansehen. Aber, die Normierung ist ja ein Kennzeichen der industrialisierten Moderne. Und diese greift eben irgendwann in sämtliche Bereiche des Alltags ein. Im Prinzip war ja beispielsweise der Alltag im Plattenbau eine ja sehr moderne …

  • Bad Homburg vor der Höhe

    Heimdall - - Hessen

    Beitrag

    Sehr schön. Mir ist die die interessante Villa, aber auch ihr bedenklicher Zustand schon mehrfach im Vorbeifahren aufgefallen. Gut, dass es jetzt mit der Sanierung voran geht. Das wird ein kleines Schmuckstück.

  • Köln

    Heimdall - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Zitat von erbse: „Liebe und Aufmerksamkeit “ Darum geht es ihnen nicht. Abgesehen vom Profitstreben in Folge gestiegener Immobilienpreise geht es in Zukunft darum, die selbst geschaffenen Folgen der eigenen Politik nun mit brachialen Methoden irgendwie zu lösen. Vermutlich werden wir noch viele Abrisse, Grünflächenzerstörungen und den Ersatz durch neue Plattenbauten/Massenunterkünfte erleben. Wer A sagt, ist in solchen Fällen eben gezwungen, auch B zu sagen.

  • Lübeck (Galerie)

    Heimdall - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Zitat von Wissen.de: „Sorry, das ist weder Altstadt noch Lübeck, sondern toter Raum!!! “ In der Tat. Ich finde den Karstadt noch gar nicht mal so extrem störend, denn ein wenig Moderne kann auch eine solche Stadt mit so viel Substanz vertragen, ohne deswegen insgesamt zu verlieren. Aber der Platz ist völlig öde und tot. Gerade hier böte sich ja die Chance für etwas Grün, das sonst in der Altstadt ja fehlt. Warum nicht diese bescheuerten Sitzflächen (oder sind das Scater-Rampen?) wegräumen und au…

  • Paulskirche

    Heimdall - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Ich kann ja diese Reaktion auf eine mögliche Überhöhung der Nachkriegszeit verstehen, dennoch erscheint mir die Bewertung jener Jahre anhand von drei Stichworten zu pauschal, wenn nicht aus der DDR-Brille geprägt. Man kann jede Epoche anhand von wenigen Elementen markieren und dann in toto als negativ darstellen bzw. deren bauliche Zeugnisse komplett verwerfen ("Preußen = Militarismus, Obrigkeitsstaat"; "Kaiserreich = Kolonialismus, Kriegstreiberei"; "Weimar = Arbeitslosigkeit, sittliche Verlott…

  • Rhein-Main-Congress-Center in Wiesbaden ist eröffnet - Meisterwerk für 194 Millionen Euro wiesbadener-tagblatt.de/lokale…st-eroeffnet_18671011.htm focus.de/regional/wiesbaden/ko…eroeffnet_id_8757352.html Und dann ist gleich dies passiert... Feuerwehreinsatz in Wiesbaden Sprinkleranlage flutet frisch eröffnetes Congress-Center hessenschau.de/panorama/wiesba…-congress-hallen-100.html

  • Sonstige Frankfurter Meldungen

    Heimdall - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Nach Brandanschlag im Oktober Goetheturm soll ab 2019 wieder aufgebaut werden hessenschau.de/panorama/frankf…urm-wiederaufbau-102.html (Auch die zerstörten asiatischen Pavillons werden rekonstruiert, wie der Beitrag mitteilt. Hoffentlich werden die Bauwerke zukünftig besser überwacht.)

  • Temmels

    Heimdall - - Rheinland-Pfalz

    Beitrag

    Da das Forum nun stärker nach Orten strukturiert wird verweise ich auf die von mir an anderen Stellen verlinkte Entwicklung einer Sanierung des immer noch seit dem Krieg bzw. den 1960er Jahren ruinösen Schlosses Georgshof in Temmels. Das Objekt befindet sich an der äußersten Westgrenze Deutschlands. Am anderen Moselufer ist bereits Luxemburg. Vor einigen Jahren erwarb ein luxemburger Investor das Anwesen und begann mit der Sanierung. Doch dann tat sich einige Jahre nichts mehr. Chronologie der E…