Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pagentorn -

    Mag den Beitrag von Orgelmacher im Thema Wiederaufbau der Garnisonkirche.

    Like (Beitrag)
    Die Aufnahme täuscht nicht. Das alte Glockenspiel wird mit Sicherheit viel flüssiger geklungen haben, da die Glocken eben nicht wie heute musikalisch perfekt gestimmt waren und sich in Kombination mit der mitteltönigen Stimmung Schwebungen zwischen…
  • Exilwiener -

    Mag den Beitrag von Orgelmacher im Thema Wiederaufbau der Garnisonkirche.

    Like (Beitrag)
    Die Aufnahme täuscht nicht. Das alte Glockenspiel wird mit Sicherheit viel flüssiger geklungen haben, da die Glocken eben nicht wie heute musikalisch perfekt gestimmt waren und sich in Kombination mit der mitteltönigen Stimmung Schwebungen zwischen…
  • Exilwiener -

    Mag den Beitrag von Pagentorn im Thema Wiederaufbau der Garnisonkirche.

    Like (Beitrag)
    Ich fürchte ja ,mit der folgenden Vorkriegsaufnahme 'Eulen nach Athen' zu tragen, aber in dieser hat das Glockenspiel - laienhaft formuliert - jedenfalls deutlich mehr 'Schmelz', klingt wesentlich 'gebundener' . Sicherlich mögen diese akustischen
  • Remy -

    Mag den Beitrag von Orgelmacher im Thema Wiederaufbau der Garnisonkirche.

    Like (Beitrag)
    Die Aufnahme täuscht nicht. Das alte Glockenspiel wird mit Sicherheit viel flüssiger geklungen haben, da die Glocken eben nicht wie heute musikalisch perfekt gestimmt waren und sich in Kombination mit der mitteltönigen Stimmung Schwebungen zwischen…
  • Remy -

    Mag den Beitrag von Klassiker im Thema Berliner Dom.

    Like (Beitrag)
    Berlin_B%C3%B6rsenhotel_Burgstra%C3%9Fe_Dom_um_1907.jpg
  • Suebicus -

    Mag den Beitrag von Tübinger im Thema Gebäude die nie gebaut wurden.

    Like (Beitrag)
    Apropos Stalin: In dem seltsamen Spielfilm Новая Москва (Neues Moskau) aus dem Jahr 1938 sieht man, wie sich Stalin das Moskau der Zukunft vorstellte (ein Gegenstück zu Hitlers Germania) - die Architekurdarstellung ab 1:01:30
  • Benni -

    Mag den Beitrag von erbse im Thema Berliner Schloss - Humboldt-Forum.

    Like (Beitrag)
    Manches wird aber auch im Nachhinein stark mystifiziert, scheint mir...
  • Benni -

    Hat eine Antwort im Thema Berliner Schloss - Humboldt-Forum verfasst.

    Beitrag
    Vielleicht hat man ja mit diesem Anstrich an der Trommel auch nicht vertuschen wollen, sondern versucht, es zu bleichen? Erklärt zwar nicht, wieso man die Trommel nicht einfach um 45° gedreht hat, sodass die Marmorierung zur Wand zeigt
  • Löbenichter -

    Mag den Beitrag von Tübinger im Thema Gebäude die nie gebaut wurden.

    Like (Beitrag)
    Apropos Stalin: In dem seltsamen Spielfilm Новая Москва (Neues Moskau) aus dem Jahr 1938 sieht man, wie sich Stalin das Moskau der Zukunft vorstellte (ein Gegenstück zu Hitlers Germania) - die Architekurdarstellung ab 1:01:30
  • Sir Moc -

    Hat eine Antwort im Thema Architektur in Computerspielen & Filmen verfasst.

    Beitrag
    Zum Thema Architektur / Städtebau der fernen Zukunft, hier mal das Konzept des Stanford-Torus: Elysium Raumstation aus dem Film Elysium: ELY_slide_SP_179.jpg tf94594f8f62f_elysium_3.jpg Im weiteren Sinne, Yorktown Station aus dem Film Star Trek Beyond
  • Klassiker -

    Hat eine Antwort im Thema Berliner Dom verfasst.

    Beitrag
    Berlin_B%C3%B6rsenhotel_Burgstra%C3%9Fe_Dom_um_1907.jpg
  • Löbenichter -

    Mag den Beitrag von Pagentorn im Thema Schirwindt - Kreis Pillkallen.

    Like (Beitrag)
    Nach längerer Zeit mal wieder zwei Fundstücke, die, die fast das gesamte ehemalige Norddeutschland geographisch überspannende Patenschaft Bremens für Schirwindt während und nach dem 1. Weltkrieg illustrieren. Aus ihnen geht ein starker
  • Armin -

    Mag den Beitrag von BautzenFan im Thema Das Dresdner Schloss.

    Like (Beitrag)
    Vor nicht allzu langer Zeit wurde noch ein Auftrag für den Kleinen Ballsaal vergeben, in so genannter „freihändiger Vergabe“. Bei solchen Vergaben gibt es zwar immer offizielle Informationsanzeigen (dazu sind öffentliche Auftraggeber…
  • Armin -

    Mag den Beitrag von Konstantindegeer im Thema Berliner Schloss - Humboldt-Forum.

    Like (Beitrag)
    Schlimmeres gibt es immer. Allerdings heißt das - wenn das Foto korrekt ist - dass die Trommel bewußt lasiert wurde um einen klaren Mangel zu verdecken. Daß wäre Betrug. Die Frage des Streichens oder des Lasierens von Sandstein ist ein…
  • zeitlos -

    Mag den Beitrag von Zeno im Thema Freiberg - Ein Aufruf!.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Freibuerger: „der demographische Wandel ... ad absurdum geführt “ Heutzutage wird doch alles absolut dicht zugebaut. Denn die Menschenmassen müssen ja schließlich untergebracht werden. Es wäre so schön, wenn es eine geringere…
  • Fusajiro -

    Mag den Beitrag von Orgelmacher im Thema Wiederaufbau der Garnisonkirche.

    Like (Beitrag)
    Die Aufnahme täuscht nicht. Das alte Glockenspiel wird mit Sicherheit viel flüssiger geklungen haben, da die Glocken eben nicht wie heute musikalisch perfekt gestimmt waren und sich in Kombination mit der mitteltönigen Stimmung Schwebungen zwischen…
  • Manuel Re -

    Hat eine Antwort im Thema Freiberg - Ein Aufruf! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Freibuerger: „Alles umsonst. Die Stadtverwalrung ist beratungsresistent Ein Architekten- oder Ideenwettbewerb wurde abgelehnt. Der damalige Museumsdirektor bekam einen Maulkorb. “ Das ist ein strukturelles Problem in vielen deutschen Städten!
  • sturming -

    Mag den Beitrag von Orgelmacher im Thema Wiederaufbau der Garnisonkirche.

    Like (Beitrag)
    Die Aufnahme täuscht nicht. Das alte Glockenspiel wird mit Sicherheit viel flüssiger geklungen haben, da die Glocken eben nicht wie heute musikalisch perfekt gestimmt waren und sich in Kombination mit der mitteltönigen Stimmung Schwebungen zwischen…
  • Heimdall -

    Mag den Beitrag von Tübinger im Thema Gebäude die nie gebaut wurden.

    Like (Beitrag)
    Apropos Stalin: In dem seltsamen Spielfilm Новая Москва (Neues Moskau) aus dem Jahr 1938 sieht man, wie sich Stalin das Moskau der Zukunft vorstellte (ein Gegenstück zu Hitlers Germania) - die Architekurdarstellung ab 1:01:30