Steinerne Brücke von 1732 in Tauberrettersheim (Balthasar Neumann)

1732 wurde diese steinerne Tauberbrücke im benachbarten Tauberrettersheim unter dem fürstbischöflichen Landbaumeister Balthasar Neumann vollendet.
Sie ist eine der wenigen einspurigen Flussübergänge und war der Ersatz für eine Holzbrücke, die ein Jahr vorher durch Hochwasser zerstört wurde.