Röttingen und das Taubertal 30

Zu Erbsengasse 9: Es war kein Flurwächterhaus, sondern wurde um das Jahr 1715 während notwendiger Baumaßnahmen an der Stadtmauer von der Stadt gebaut, um Wohnraum zu schaffen. Von etwa 1850 bis zum Beginn des 20. Jh. bewohnten es die städtischen Hebammen der Famiie Baumann. Das kleine Haus wurde dazu in zwei winzige Stockwerks-Wohnungen aufgeteilt, die nicht größer sein konnten als 17 m². Vermutlich gab es unter dem Dach noch einen oder mehrere Schlafplätze. Ich bekomme bald Nachricht vom Stadtarchivverwalter, der an Hand der vorhandenen Dokumente ( Steuerlisten o. ä. ) versucht, das Haus und seine Geschichte genauer zu beschreiben. Das Steildach hat eine Neigung von 60°. Die Gesamtwohnfläche mit Dachausbau beträgt 51 m².Die Türe im hinteren Flurbereich führt in den Turm. Auf der Gegenseite ist eine massive Eichenholztüre, die in die Richtung der Weinberge führt. Der Turm hatte nie eine Treppe ( die Funktion als Wehrturm kennt nur Leitern, die man hochziehen kann) . In 9 m und 12 m Höhe gibt es zwei hölzerne Fussböden. Der untere ist auf der Höhe des früheren Wehrgangs. Die noch vorhandene Holztüre ist der Beweis. Sie liegt ca. 2 m oberhalb des Hausfirsts, wie auf dem Bild von 2008 zu sehen. Zwei große Steinkonsolen sind noch vorhanden.

  • Erbsengasse 9 mit Schneckenturm

    Erbsengasse 9 mit Schneckenturm

    • Schneckenturm
    1,066
    0
  • Planzeichnung 2008 Ansicht Westen;

    Planzeichnung 2008 Ansicht Westen;

    • schneckenturm
    11,599
    1
  • Schneckenturm in der NO-Ecke der Röttinger Stadtmauer ( Zustand von 2008 )

    Schneckenturm in der NO-Ecke der Röttinger Stadtmauer ( Zustand von 2008 )

    • schneckenturm
    11,799
    3
  • unbekannter Künstler

    unbekannter Künstler

    • schneckenturm
    819
    2
  • Erbsengasse: Schneckenturm und Haus mit Fensterläden

    Erbsengasse: Schneckenturm und Haus mit Fensterläden

    • Schneckenturm
    787
    1
  • die Röttinger Stadtmauer ist größtenteils erhalten

    die Röttinger Stadtmauer ist größtenteils erhalten

    • schneckenturm
    11,401
    1
  • Fachwerkhaus in Röttingen

    Fachwerkhaus in Röttingen

    • schneckenturm
    8,542
    1
  • Luftbild Schneckenturm und Häuschen

    Luftbild Schneckenturm und Häuschen

    • Schneckenturm
    593
    0
  • Taubergrund mit Zwillingstürmen und Weinberg ( Lage Feuerstein )

    Taubergrund mit Zwillingstürmen und Weinberg ( Lage Feuerstein )

    • Schneckenturm
    86
    0
  • Steinerne Brücke von 1732 in Tauberrettersheim (Balthasar Neumann)

    Steinerne Brücke von 1732 in Tauberrettersheim (Balthasar Neumann)

    • Schneckenturm
    711
    0
  • Stadtmauer - im Hintergrund der Schneckenturm

    Stadtmauer - im Hintergrund der Schneckenturm

    • Schneckenturm
    1,268
    0
  • Schneckenturm - Wehrturm des 14./15. Jahrhunderts

    Schneckenturm - Wehrturm des 14./15. Jahrhunderts

    • schneckenturm
    788
    2
  • Massive Steinkonsolen vor der Tür zum Wehrgang

    Massive Steinkonsolen vor der Tür zum Wehrgang

    • Schneckenturm
    2,623
    0
  • die beiden Hundsheimer Tore

    die beiden Hundsheimer Tore

    • Schneckenturm
    55
    0
  • Rathaus Röttingen ( erbaut 1750 )

    Rathaus Röttingen ( erbaut 1750 )

    • schneckenturm
    710
    1