Speicherstadt und Brauhausberg

    • Jeder kann sich (leider) schon vorstellen, wie alt bzw vergammelt dieses Gebäude in 25 Jahren aussehen wird...

      ...moderne (ja, komisch so nennt sich das) Architektur ist die am wenigsten nachhaltige Architektur, die es je gibt.

      Aber solange an den Unis unreflektiert und rein dogmatisch weiterindoktriniert wird, so lange hat unsere Baukultur keine Chance, aber vielleicht ist das ja auch das Ziel, möglichst eine abgestumpfte Masse heranzuzüchten, die einfach nur funktioniert und spurt.
      "Lieber Gott, schütze uns vor Dreck und Schmutz,
      vor Feuer, Krieg und Denkmalschutz!"
    • Brauhausberg, Schwimmhalle

      Vor langer Zeit diskutierte man in Potsdam über die Entwürfe zum Schwimmhallen-Neubau (s. auch S.3 hier im Strang). Niemeyer durfte es nicht sein, also wählten die "Spezialisten" bei uns den Siegerentwurf eines Wettbewerbes aus. Wir Laien waren von vornherein skeptisch... s. unten.

      Nun ist der "Schuhkarton" fertig und die Politik gibt sich erschüttert. Nun erfahren wir auch, dass das der erste Schwimmhallen - Neubau des Architektenteams war. Alles in allem eine Posse...

      Leserbrief, MAZ, 2013
      ____________________
      Meine Video-Sammlung: https://www.youtube.com/user/MrPotsdamfan/videos