Nürnberg

    • Ich habe nie in Nürnberg gewohnt, komme aber immer gerne zu Besuch. Bambeg und Regensburg sind nicht, Augsburg weit weniger kriegszerstört.
      Ich denke, es ist auch eine Frage des "Purismus": Der ein oder andere hier im Forum sagt, "komplett erhaltene Straßenzüge oder gar nichts". Nürnberg bietet in der Fläche auf jeden Fall eine sehr große Innenstadt und Fußgängerzone, die historisch zwar nicht perfekt erhalten ist, dennoch die ehemalige Bedeutung durchschimmern läßt.
      Düsseldorf und Co. bieten das nicht, bei Dresden und Leipzig können wir über verschiedene Bewertungskriterien reden.

      Quantitativ zu argumentieren ist nicht unproblematisch, dennoch: Wie viele Städtetouristen hat Augsburg, wie viele Nürnberg? (Nicht im Sinne von ein Volksfest, Museum oder eine Veranstaltung, sondern die Stadt als Ganzes zu besuchen)