Görlitz

    • Neu

      Görlitz erhält bis 2022 in der Nähe des Bahnhofes ein neues Landratsamt, aber lest selber:

      sz-online.de/nachrichten/so-si…dratsamt-aus-3862586.html

      SZ

      "Acht Altbauten an der Berliner Straße und der Salomonstraße will der Kreis nun sanieren. Im Innenhof soll es den Neubau geben. Landratsbeigeordneter Thomas Gampe schätzt die Kosten auf zunächst 24 Millionen Euro. Ob diese Summe am Ende gehalten werden kann, ist offen. Thomas Gampe geht davon aus, dass ein Großteil über Fördermittel finanziert werden kann.

      Der Neu- und Umbau des Landratsamtes stieß europaweit auf Interesse. Von London bis Rotterdam bewarben sich 69 Büros, darunter auch zwei aus Görlitz. „48 Architekturbüros, darunter auch internationale, reichten ihre Entwürfe ein“, so Landratsamtssprecherin Susanne Lehmann."

      Hauptsache ist, man sieht den Neubau kaum und es werden viele Altbauten saniert!
      "Lieber Gott, schütze uns vor Dreck und Schmutz,
      vor Feuer, Krieg und Denkmalschutz!"