Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Das Rot steht für überwiegend untauglich, also unpassende Architektur überwiegt.

  • Den Gebäudebestand des Hackenviertels habe ich mal vor zwei Jahren für mich nach Altstadt-Tauglichkeit eingestuft (natürlich absolut subjektiv; und die Abgrenzung einzelner Gebäude ist auch nicht immer so eindeutig). Wobei man sich da gewöhnlich auf die Fassade beschränken muss. Dahinter kommt in der Münchner Altstadt eh nur in wenigen Ausnahmefällen noch bemerkenswerte historische Substanz. Das Ergebnis: von 203 Gebäuden sind für mich 35 uneingeschränkt Altstadt-tauglich (etwa 17 %), 53 neutral…

  • Mit Stuttgart kann ich M selbst gar nicht vergleichen, weil ich dort +/- nur Hauptbahnhof, Schloss- und Schillerplatz sowie die Villa Berg kenne. Wäre im Bereich der Altstadt in M der Zerstörungsgrad 1944/45 höher gewesen, dann hätte man normalerweise auch im Hackenviertel mehr unansehnliches wie am Färbergraben, Kaufingerstraße Südseite oder Herzog-Wilhelm-Straße sowie in den anderen 3 Vierteln mehr Theatiner- und Maxburgstraße, Marienhof und Oberanger. Trotzdem mag es schon sein und kommt es a…

  • Freising (Galerie)

    Markus - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Der Freisinger Marienplatz zur Adventszeit Untere Hauptstraße Richtung Marienplatz: freising01_p1490069_m37jer.jpg freising02_p1490075_m9xje2.jpg Marienplatz mit Rathaus (1904/05 erbaut), Mariensäule und Pfarrkirche Sankt Georg freising03_p1490076_mcekoq.jpg freising04_p1490078_my5jsv.jpg Das ehem. fürstbischöfliche Lyzeum auf der Südseite des Platzes (links) wird gerade generalsaniert. Der Asam bekommt seine Würde zurück freising05_p1490081_m9djtg.jpg freising06_p1490084_m6vjb7.jpg Nordseite vo…

  • In den relativ gut erhaltenen (bzw. in WK 2 eben nicht oder wenig getroffenen) Straßenzügen des Hackenviertels bekommt man natürlich schon noch eine Vorstellung vom alten München. Dazu gehört eben (wie von Johan, Leonhard etc geschrieben) die Brunnstraße, Hackenstraße und die Damenstiftstraße. Mit Abstrichen noch die Herzogspitalstraße. Die Neuhauser Straße (Südseite) bietet überwiegend Grausames, aber zumindest auch noch ein wenig ansprechende Gründerzeit. Besonders furchtbar ist für mich im Ve…

  • herzog-wilhelm-str_15t6qhg.jpg Gegenüber, Herzog-Wilhelm-Straße, Ecke Josephspitalstraße, da weiß man von Westen kommend sofort, man ist in der Altstadt... herzog-wilhelm-str_15asr87.jpg Rückseitengestaltung, Herzog-Wilhelm-Straße 15 hotterstr_img_0661kcoyp.jpg Nun in die Hotterstraße, die Aufnahme habe ich extra ein wenig größer gemacht, damit der besonders prächtige Blick auf die Frauenkirche von Süden noch ein wenig mehr zur Geltung kommt. hotterstr_img_0658vrq81.jpg Zeitgemäß-modernistische …

  • herzogspitalstr_24_imjjurx.jpgHerzogspitalstraße 24, auch ganz besonders altstadttauglich (wird glaub ich derzeit renoviert)... Gegenüber, Ecke Herzogspitalstraße / Herzog-Wilhelm-Straße: herzog-wilhelm-str_3_g9u3g.jpg herzog-wilhelm-str_8_mquuu.jpgEin weiteres architektonisches Schmankerl im Bereich des einstmaligen Stadtgrabens, das Bella Italia, Herzog-Wilhelm-Straße 8. Mich wunderts ja, dass der Denkmalschutz dieses besonders prächtige Kind seiner Zeit offenbar noch nicht entdeckt hat. Absol…

  • Nun zum Färbergraben: faerbergraben_8_6_4_ajcuax.jpgLinks Altheimer Eck, rechts geht es zur Neuhauser Straße faerbergraben_14_16_53munv.jpgLinks der großartig-zeitgemäße Nachfolger des Schwarzen Hauses. rechts das City- oder Hirmer-Parkhaus. faerbergraben_black_hivug1.jpgDie Aufnahme hab ich ein wenig aufgehellt, damit das Schwarze Haus besser zur Geltung kommt. Leider hat es seinerzeit der Denkmalschutz trotz größerer Anstrengungen verpasst, diesen besonders altstadttypischen und altstadttaugli…

  • Um den viel gerühmten, vorzüglichen Wiederaufbau der Münchner Altstadt einmal gebührend zu würdigen, nachfolgend ein Stadtrundgang zu den Perlen der Münchner Nachkriegszeit bis hin zu den großartigen Leistungen heutiger Architekten. Ich werde versuchen, nach Möglichkeit nahezu alle Straßenzüge und Plätze hier einzustellen, damit das gesamte Werk in vollen Zügen genossen werden kann. Wobei entsprechend überwiegend die Bereiche in Bildern gezeigt werden sollen, die nach 1945 neu bebaut wurden. Los…

  • Regensburg

    Markus - - BY / Reg.bez. Oberpfalz

    Beitrag

    ES kam ja letztens mal wieder im Fernsehen. Aber für Gruselschocker braucht es längst keinen Stephen King mehr. Die einstmaligen Altstädte von München oder Nürnberg, Augsburg, Würzburg etc. tun es genauso. Und spätestens seit diesem wunderlichen Prachtbau auch Regensburg. Zwei Aufnahmen vom Baufortschritt im April, vom jenseitigen Donauufer, Blickrichtung SW. Da hat man schon vorzügliche Arbeit geleistet, einen großartigen, gewaltigen Dom durch solch ein Monster bestmöglich zu entstellen, der Au…

  • Wo war's / wo ist's?

    Markus - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Solche Aufnahmen zu lokalisieren macht schon größere Freude, vom obligatorisch in höchstem Maße erbärmlichen Ist-Zustand natürlich abgesehen. Bei dem Rätsel Nr. 3 dachte ich sofort an eine Kirche im ostoberbayrisch-niederbayrischen Raum. Dauerte dann aber doch noch eine halbe Ewigkeit bis ich dank Gugel auf die Allerheiligenkirche in Tittmoning gekommen bin, in der ich offensichtlich noch nicht war.

  • Wo war's / wo ist's?

    Markus - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Die Lilienstraße passt auf jeden Fall. Das Kircheninnere vom Denkmalrätsel, die Nr. 3, habe ich gleich auch noch gelöst. Ließ mir ebenfalls keine Ruhe... Bei 2, 4 und 5 sieht es aber nicht gut aus...

  • Wo war's / wo ist's?

    Markus - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Unter Kühlerbau das H. konnte ich noch entziffern. Schmitz macht auch Sinn. Das besagte Luftbild von der Au (1898): au_luftbild_1898qdslp.jpg Mittig der Paulanerplatz. Links zum Bildrand hin oberhalb der Mitte die platzartige Aufweitung ist der Bereich Lilienstraße / Kreuzplätzchen / Brunntaler Straße. Die gesuchte Aufnahme geht in Richtung Paulanerplatz.

  • Wo war's / wo ist's?

    Markus - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Kühlerbau stimmt, damit bin ich aber nicht weiter gekommen. Bis jetzt hab ich es nur aus einem Luftbild heraus lokalisiert. Kann dieses vielleicht morgen hier einstellen.

  • Wo war's / wo ist's?

    Markus - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Natürlich steht davon in M nichts mehr. Ich denke dass es die Lilienstraße in der Au ist, Höhe Kreuzplätzchen. Links die Straße geht Richtung Paulanerplatz. Wie üblich in M Totalverlust.

  • Wo war's / wo ist's?

    Markus - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Ein interessantes Rätsel bietet mal wieder die aktuelle Ausgabe der bayrischen Denkmalpflege-Informationen (auf Seite 75; Bild 1): blfd.bayern.de/medien/denkmalpflege_informationen_167.pdf Gestern meinte ich, drauf gekommen zu sein, wo sich dieses hübsche Motiv mal befand (ganz 100 % sicher bin ich mir nicht...). Vielleicht hat noch jemand hier Lust nachzuforschen oder erkennt es sofort... Wie üblich, der Vergleich mit heute ist natürlich in höchstem Maße erschaudernd, ernüchternd, deprimierend …

  • Nabburg (Galerie)

    Markus - - BY / Reg.bez. Oberpfalz

    Beitrag

    nabburg12yoqym.jpg nabburg135yqae.jpg nabburg141col1.jpg nabburg_2006_03_24_01xzrbn.jpg nabburg_2001_01_08_03btru8.jpgDie Sgraffitomalereien an den beiden Häusern am Oberen Markt stammen vom Wolfratshauser Karl Schmidt (um 1930). nabburg16iupmp.jpg nabburg_2001_01_08_064hp0k.jpgDie Altstadt von der Westseite, ganz links ehemaliges Pflegschloss und Obertor, an einem trist-grauen Januartag. Ein paar Aufnahmen kommen noch...

  • Nabburg (Galerie)

    Markus - - BY / Reg.bez. Oberpfalz

    Beitrag

    nabburg079qp4j.jpgBürgerspital Nahebei das Obertor von 1565: nabburg2ovud5.jpg Stadtseite nabburghlu0h.jpg Im Nordwesten der Altstadt, Richtung Weiden/Opf. nabburgoiu42.jpg Feldseite Weitere Aufnahmen von der zur Naab abfallenden Ostseite der Altstadt, die Stadtmauern gut erhalten: nabburg087irox.jpg nabburg11mgoc8.jpg

  • Nabburg (Galerie)

    Markus - - BY / Reg.bez. Oberpfalz

    Beitrag

    nabburg01_2005_05_01rfo3j.jpg Friedhofskirche Sankt Georg und Altstadt von Süden kommend. Mittig rechts das Mähntor, durch welches es in die Altstadt geht. nabburg02dirpj.jpgIn der Altstadt angekommen. Der Obere Markt mit Pfarrkirche und Altem Rathaus. nabburg03rio2j.jpg Das Alte Rathaus geht in das 16. Jahrhundert zurück, wurde aber Mite und Ende des 19. Jahrhunderts umgebaut. nabburg04bpp87.jpgOberer Markt. Links die Nr. 13, drei Häuser weiter das sogenannte Messerschmiedhaus. nabburg050dpp1.j…

  • Nabburg (Galerie)

    Markus - - BY / Reg.bez. Oberpfalz

    Beitrag

    Die zur Naab abfallende Ostseite: nabburg03_img_2628upszp.jpg nabburg04_img_2630m9so4.jpg nabburg05_img_26330vsxs.jpgKath. Pfarrkirche Sankt Johann Baptist nabburg06_img_26346lsxl.jpg nabburg06_img_2635basah.jpg Von der nahen Autobahn: nabburg07_img_992392s48.jpg