Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Istanbul ist ohne Zweifel immer eine Reise wert. Ich war aber von der eigentlichen Altstadt sehr enttäuscht. Wo früher 12000 Holzbauten standen, stehen nur hässliche Betonblocks. Ganz wenige Osmannische Holzhäuser stehen noch - aber nicht mehr lange. DW-Beitrag

  • Dresden früher - das Zentrum 1996, 1998 und 2001

    Däne - - Sachsen

    Beitrag

    Ich war zuletzt 2004 dort. Muss wohl mal wieder hin, nur gibt es so viel in D zu sehen. Vielleicht wenn der Neumarkt fertig ist

  • Dresden früher - das Zentrum 1996, 1998 und 2001

    Däne - - Sachsen

    Beitrag

    Ich war Juli 1989 zwei Wochen in der DDR unterwegs. Mein erster Besuch im Ostblock. Wir haben die ganze Republik gesehen mit Ausnahme von Görlitz und Dessau. Ansonsten alle größere Städte gesehen. Es war furchbar: kaputte Städte, das Essen schlecht, wir haben mehrmals erlebt, dass Leute wegen der Lage geweint haben. Die schlimmsten Städte waren Halberstadt, Magdeburg und Dresden. Am "besten", d.h. Einigermaßen erträglich, waren Quedlinburg, Leipzig, Weimar und Erfurt. Generell muss man sagen, da…

  • Lübeck

    Däne - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Ich finde den Entwurf ganz in Ordnung - sieht aus wie Klassizismus. Das Dach sollte aber ein Bisschen steiler sein. Würde gut zur Grossen Petersgrube passen: Petersgrube

  • Rostock

    Däne - - Mecklenburg-Vorpommern

    Beitrag

    Ich habe mich oft gefragt, wie viel die DDR nördlich der Langen Strasse abgerissen hat. Hier sieht man, dass es offenbar ganze Strassenzüge waren - teilweise mit Mittelalterlicher Substanz. Wirklich Schade. Kennt Ihr diese Webseite: Jeder qm ? Super interessant Beiträge - auch über Greifswald und Cottbus.

  • Eppingen (Galerie)

    Däne - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Schönes Städtschen, leider gibt es noch viele sprossenlose Fenster! Bei uns in Dänemark ist das Gott sei Dank sehr selten geworden.

  • Calw (Galerie)

    Däne - - BW / Reg.bez. Karlsruhe

    Beitrag

    Vorgängerbauten Sah deutlich besser aus...stöhn. Waren wohl 50er Jahre Bauten.

  • Japanisches Palais in Dresden und das Schloss Amalienborg in Kopenhagen. Der Architekt, Nicolai Eigtved hatte in Dresden studiert. Dort hat er natürlich auch die Frauenkirche gesehen, die auch als Vorbild für die Marmorkirche diente. Leider wurde sein Projekt wegen Geldmangel nicht gebaut. Sah ziemlich wahnsinnig aus: Entwurf (nach unten scrollen). Geplant war eine 100 Meter hohe Steinkuppel. Die im 19 jh gebaute Kuppel ist "nur" 80 Meter hoch. Generell kann ich Freunde des 18. Jh einen Besuch i…

  • Aschaffenburg

    Däne - - BY / Reg.bez. Unterfranken

    Beitrag

    Ich finde es ganz in Ordnung? Dort war eine Baulücke, und der Neubau nimmt die Traufhöhe der Nachbarhäuser auf. Dazu kommt regionaltypischer Sandstein und vernünftiges Dach.

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Däne - - Potsdam

    Beitrag

    Die meisten Entwürfe sind ok, aber wenn man jedesmal die modernistische Variante auswählt, wird es eine Katastrofe! Siehe z.B. Los #6 Bieter 21089...

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Däne - - Potsdam

    Beitrag

    Die oben gezeigten Entwürfe stehen aber nicht fest? Da gibt es andere, weniger gelungene Vorschläge...

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Däne - - Potsdam

    Beitrag

    Die Entwürfe sind hier zu sehen. Es gibt mehrere Entwürfe für jedes Grundstück. Sieht größtenteils vernünftig aus.

  • Naumburg (Saale) (Galerie)

    Däne - - Sachsen-Anhalt

    Beitrag

    @ A9 und Windparks: Generell finde ich es ganz vernünftig Windparks entlang der Autobahnen zu bauen. Wäre mich in Dänemark auch lieber (statt 5 km vor der Westküste...).

  • Dinkelsbühl (Galerie)

    Däne - - BY / Reg.bez. Mittelfranken

    Beitrag

    Ich war zum ersten Mal in Juli in Dinkelsbühl. Kurz vorher war ich in Nördlingen. Die Stadt ist natürlich wunderschön, aber tatsächlich zu geleckt, zu viel des Guten - wie im Elsass. Nördlingen fand ich ein Tick interessanter weil die Stadt nicht wie eine Kulisse wirkt. Aber beide Städte sind ein Muß für Architektur-Liebhaber . Sehr störend fand ich die Windräder ganz nah an der Altstadt in Dinkelsbühl. Zerstören das Altstadtpanorama von der Stadtmauer gesehen. Schade!

  • Nürnberg

    Däne - - BY / Reg.bez. Mittelfranken

    Beitrag

    Ich bin von Nürnberg immer her- und hingerissen. Auf der einen Seite ist es gelungen die grobe Kubatur der Altstadthäuser wiederherzustellen. Das ist bei einer 90-prozentige Zerstörung schon beachtlich! Aber leider reicht es nicht, um eine Altstadt-mässige Atmosphäre zu erzeugen. Das gelingt in kleinen Bereichen, aber nur dort wo genug Altbauten überlebt haben. Z.B. Füll und Weinmarkt. Fairerweise muss man auch sagen, dass es fast unmöglich ist, eine Altstadt solcher Grösse in gelungener Weise z…

  • Ok, und vielen Dank für die Galerie. Kannte die Stadt gar nicht.

  • Der Laden-Leerstand scheint hoch zu sein...

  • Saarbrücken (Galerie)

    Däne - - Saarland

    Beitrag

    Odense in schon Europaweit einmalig. Die Zerstörung geht leider weiter, gerade wird ein grosses, schwarzes Hochhaus am Rande der Altstadt gebaut. In Kopenhagen wurde nach 1945 etwa ein Viertel der Altstadt abgerissen - aber viel weniger als in Stockholm. Wir driften aber jetzt vom Thema ab...

  • Saarbrücken (Galerie)

    Däne - - Saarland

    Beitrag

    @ Oktavian I biete jederzeit eine Führung durch Kopenhagen an! Was Saarbrücken betrifft sieht es eigentlich so aus, als hätte man immernoch die schöne Altstadt um Skt. Johann erhalten und zumindest Teile von Alt-Saarbrücken vernünftig wiederaufgebaut. Der Raum zwischen den beiden Stadtteilen ist aber naturlich eine Katastrofe! Kann man die Strasse wirklich nicht dichtmachen? Das hat in Ulm und Odense geklappt, warum nicht in Saarbrücken?

  • Saarbrücken (Galerie)

    Däne - - Saarland

    Beitrag

    @ Oktavian Die Stadtautobahn ist natürlich ganz schlimm, aber verglichen mit meiner Heimatstadt, Odense in Dänemark, das kleinere Übel. Bei uns hat man die Stadtautobahn quer durch die Altstadt gebaut und dafür das eigentliche Zentrum zerstört. Jetzt wurde die Autobahn überbaut - die Alstadt vorher: Altes Odense und Heute. Aber jetzt zu meiner Frage: wie gut ist der Wiederaufbau von Alt-Saarbrücken? Auf google Maps sieht es recht passabel aus (Altneugasse usw). Off-topic: Als Barock und Rokoko-F…