Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 873.

  • Palast der Republik im Stadschloss: Zitat von art-in-berlin.de: „Erster Kunst-am-Bau Wettbewerb für das Humboldt Forum im Berliner Schloss entschieden 1. Preis für das Treppenhaus über dem Hofportal 5 an Tim Trantenroth 1. Preis für das Treppenhaus über dem Hofportal 1 an An Seebach und Christiane Stegat für ihre Arbeit GLOBAL BAROCC - CCORAB LABOLG 2. Preis an Dico Kruijsse und Carolin Lange für die Arbeit LICHTPAUSE Sonderpreis an Erik Göngrich für BERLIN 1:1 in DOUALA Insgesamt sind es vier K…

  • Potsdam und seine historische Mitte

    thommystyle™ - - Potsdam

    Beitrag

    Trotz der Auswahl fallen wieder solche dümmlichen Sätze: Zitat von B. Rubelt: „Der Anspruch ist nicht die Barockisierung, sondern eine zeitgenössische, klare Formensprache “ War der Barock - gerade in seiner Potsdamer Ausformung - keine "klare Formensprache"? Warum muss zeitgenössisch "klar" also aus seiner Sicht wohl möglichst reduziert bedeuten?

  • Orgeln

    thommystyle™ - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von faz.net: „Neues Unesco-Weltkulturerbe: Wie die Orgelmusik vom Vertrauen in die Kirche profitiert Die Geschäfte der deutschen Orgelbauern laufen wieder um einiges besser, als noch vor ein paar Jahren- Das liegt vor allem daran, dass die Kirche wieder angefangen hat, in die Tradition des Orgelbaus zu investieren. Thomas Jann muss erst aus seiner Orgel herauskriechen. Der Anruf kommt zwar nicht völlig unerwartet, „aber die Arbeit geht vor“, sagt er. Der Orgelbaumeister aus Bayern hat zu t…

  • Zerbst/Anhalt - Schloss Zerbst

    thommystyle™ - - Sachsen-Anhalt

    Beitrag

    Nicht zu vergessen, dass auch viel Geld nach Schloss Hundisburg floss/fließt. Das Schloss und der Park war auch größtenteils eine Ruine und das Land hat einige Anstrengung in die Rekonstruktion gesteckt, unter anderem in die Komplettrekonstruktion einer Barockdecke mitsamt der Malereien. (Erstaunlich, das hier im Forum noch keinen Faden zu diesem Projekt gibt.) Sprich das Land hat also schon ein großes Schloss-Projekt. Trotzdem schade, wenn so bedeutendes Kulturgut wie Schloss Zerbst so stiefmüt…

  • Zürich

    thommystyle™ - - Schweiz

    Beitrag

    Ist zwar schon vom Mai, aber höchstwahrscheinlich noch genauso aktuell: Zitat von NZZ.ch: „Zürich verschandelt sich selbst In Zeiten der Globalisierung sollten Städte wie Zürich durch unverwechselbares Aussehen punkten. Leider tut die Limmatstadt das Gegenteil: Historische Häuser werden abgerissen, seelenlose Neubauten wie nun jener der Swiss Re entstehen. Versprochen wurde uns ein Meisterwerk mit flimmernd silbergrünen Glasfassaden. Wie tanzende Fontänen sollten sie vor dem Hintergrund des Üetl…

  • Zürich

    thommystyle™ - - Schweiz

    Beitrag

    Zitat von tagesanzeiger.ch: „Kampf um das Zürcher Mythenschloss Die Swiss Re will das grossbürgerliche Gebäude am Mythenquai 20 abreissen. Mieter wehren sich aber gegen den geplanten Neubau. Das Mythenschloss prägt das Seeufer von Zürich. Im Unterschied zum Roten und zum Weissen Schloss ist das Mythenschloss weder besonders alt noch besonders ehrwürdig. Es ist ein Zwitter. Von der Seeseite sieht es wie ein grossbürgerliches Wohnhaus aus, von der Alfred-Escher-Strasse wie ein beliebiges aus den 1…

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    thommystyle™ - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von tegula: „Nun ja, ich bin mir sicher, dass sich der Kollege Bartetzky mit der Materie weitaus besser auskennt als wir alle zusammen und genau weiß wovon er schreibt, obwohl er unser aller Meinung nicht trifft: “ Nun, wie man zu so einer Ansicht gelangen kann, und dann auf die wissenschaftlichen/beruflichen Meriten dieses Herren verweisen kann erschließt sich mir allerdings auch nicht ganz. Das Stück basiert ja eben überhaupt nicht auf berechtigter/nachvollziehbarer Kritik sondern ist ei…

  • Einfach den Link aufrufen und dann das Prefix "http://www.stadtbild-deutschland.org/forum/" rauslöschen und dann aufrufen, aber selbstverständlich wäre eine Korrektur der Links im Beitrag schöner. Generell eine sehr positive Sache, allerdings war da jetzt -zumindest unter den aufgeführten - auch keine Fassade dabei, wo es um ein Komplettrekonstruktion ging. Ein neuer Anstrich und neue Fenster könne aber auch manchmal schon Wunder wirken. Diese Idee eines Fassadenprogramms ist eigentlich eine seh…

  • München

    thommystyle™ - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Immerhin: Zitat von AZ: „Für Denkmalliste reicht es nicht Arabella-Hochhaus: "Markant – aber kein Denkmal" Bogenhausen - Genau 75 Meter hoch ragt der Riegel am Arabellapark in die Höhe – und prägt seit 48 Jahren die Silhouette im Osten der Stadt. Jetzt plant der Eigentümer, die Schörghuber-Gruppe, den Abriss des markanten Gebäudes (AZ berichtete). Und schon jetzt ist klar: Der Denkmalschutz wird das bekannte Hochhaus nicht retten. [...] “ abendzeitung-muenchen.de/inhal…3d-a8ae-60c47ddac659.html …

  • München

    thommystyle™ - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Auch wenn eine Reko in München utopisch ist, hier mal zwei Postkarten (1906 bzw 1907 gelaufen): Auf dieser Postkarte sieht man den Teil der noch steht, interessant ist aber, dass das linke Gebäude einige Achsen mehr hatte (heute ist links neben dem Mittelrisalit nur noch eine Achse vorhanden: ak-muenchen-widenmayegru56.jpg und hier - ein paar Schritte zurück Richtung Maximilianstr. (selbe Blickrichtung) - das Eckgebäude, auf dem heute die Versicherung steht: ak-muenchen-widenmayezaup5.jpg Eigent…

  • Wiederaufbau der Bauakademie

    thommystyle™ - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Kralle: „Wenn sie einen Schinkel wieder aufbauen, dann mit Sicherheit nicht aus Respekt vor Schinkel und schon gar nicht aus Überzeugung, sondern nur durch den entsprechenden Druck aus der Öffentlichkeit und Politik (den es hoffentlich geben wird!). “ Ich würde es anders formulieren: Wenn sie die Bauakademie wiederaufbauen, dann aus Respekt vor Schinkel, aber nicht weil man Rekos goutieren würde. Das vordergründig Paradoxe ist ja gerade, das Schinkel durchaus auch bei modernistisch ges…

  • Brutalismus

    thommystyle™ - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Zeno: „Das ist mir neu, dass die Uni denkmalgeschützt wäre. Auf der Denkmalliste kann ich sie auch nicht entdecken. “ Tatsächlich! Ich dachte, ich hätte irgendwo mal gelesen, dass zumindest Teile davon unter Denkmalschutz stehen. Auf der anderen Seite scheint man tatsächlich optische Änderungen bei der Sanierung vermeiden zu wollen. Vielleicht war/ist es in Diskussion das Gebäude eintragen zu lassen, da würden sich größere Änderungen natürlich nachteilig auswirken. Hier übrigens noch e…

  • Brutalismus

    thommystyle™ - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Heimdall: „Da streiten sich die Leute mal wieder, ob der Wiederaufbau in Würzburg, Bamberg oder Mannheim besser abgelaufen ist, aber hier könnte eine neue Welle herannahen. Mir ist schon vor zwei Jahren aufgefallen, dass sich der Betonbrutalismus in der kreativen Szene langsam neuer Beliebtheit zu erfreuen scheint. Der Retro-Hype könnte sich verbinden mit den derzeiten Bemühungen der Politik, rasch Massenwohnraum für die hereinströmenden Einwanderer zu schaffen. Diese Entwicklung sollt…

  • München

    thommystyle™ - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Der erste TV-Bericht mit einem Zwischenstand der Rekonstruktionsbemühungen der Gelben Treppe in der Residenz: Zitat von BR: „Aufstieg in der Residenz Die Gelbe Treppe wird rekonstruiert Einst war sie der pompöse Hauptzugang zu dem königlichen Gemächern. Ein Prunkstück des Architekten Leo von Klenze. Im Krieg zerstört und danach nur notdürftig repariert. Jetzt wird die Gelbe Treppe in der Münchner Residenz mit Unterstützung der Haberland-Stiftung aufwändig rekonstruiert. “ br.de/mediathek/video/a…

  • Vielleicht ist es auch gerade umgekehrt und man versucht die Putzarbeiten in Monaten die sehr feucht und eher kühl sind zu machen, damit das ganze nicht zu schnell trocknet und sich Risse und Trocknungsfugen bilden. Bei sehr langsamer Trocknung kann sich das Material entsprechend anpassen. Auch die Farbe, sofern es sich um Kalkfarben handelt, sollten sogar noch auf feuchten Untergrund aufgetragen werden, am besten bei länger anhaltenden Regenfällen, damit sich diese optimal mit dem Putz verbinde…

  • Ich denke, der Hinweis passt hier recht gut: Zitat von faz.net: „Böhmischer Baumeister: Der Mann, der Gotik und Barock versöhnte Die eigensinnigsten Barockbauwerke finden sich ausgerechnet im ländlichen Böhmen. Zu verdanken sind sie Johann Blasius Santini-Aichel, einem Architekten aus Prag, der alles anders machte als seine Zeitgenossen. Da oben auf dem Hügel über Žd’ár nad Sázavou liegt eine der seltsamsten Kirchen überhaupt. Außen der Kreuzgang, zehnzackig, fünfhundert Meter im Umfang. Wer ihn…

  • TV-Tips

    thommystyle™ - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von orf.at: „Stift Stams - Die Renovierung der Superlative Es ist so alt wie das Land Tirol, es beherbergt die Grabstätte der frühen Tiroler Landesfürsten, und es ist bis in die Gegenwart ein Hort von Bildung, Kultur und kirchlichem Leben: Die Zisterzienser-Abtei Stams im Tiroler Oberinntal. Vor 20 Jahren wurden durch Zufall schwere bauliche Mängel entdeckt. Mit unglaublichem Einsatz konnte das Gebäude mit seinen wertvollen Fresken und Kunstschätzen gerettet werden. “ tvthek.orf.at/profile…

  • Zitat von Fasolt: „Schlimm. Aber deutsche U-Bahnhöfe sind meiner Erfahrung nach generell mit die hässlichsten, dreckigsten und kaputtesten. Keine Ahnung warum das so sein muss. “ Mit der Ausnahme von München, das viele seiner U-Bahnstationen auf Vordermann gebracht hat und bringt, ist das auch mein Eindruck. Insbesondere in Frankfurt, wo ich mich derzeit viel aufhalte, springt einem die Schäbigkeit dieser Unorte schon entgegen - sowohl optisch* als auch olfaktorisch. Ich war letztes Jahr in Port…

  • München

    thommystyle™ - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Zitat von Ruine: „Naja, es ist natürlich auch ne Finanzoierungsfrage wo unser Finanzminister Söder auch noch n Wörtchen mit zureden hat. Ein Haus wie des Wiener Opernhaus - ja, das hätte schon was, ist nur leider nicht bezahlbar. Das hier natürlich nur ein modernistisches Konzerthaus schon aus Kostengründen möglich ist, ist schon klar. “ Nun, das ist natürlich Unsinn. Erstens heißt ja etwas nicht-modernistisches nicht gleich, dass man einen Neorenaissance-Konzertpalast von Sicardsburg'schen oder…

  • München

    thommystyle™ - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Zitat von muenchen.de: „Siegerentwürfe für das neue Konzerthaus im Werksviertel Jury vergibt Plätze eins bis fünf (28.10.2017) Der neue Konzertsaal soll im Werksviertel am Münchner Ostbahnhof seinen Platz finden. Nun steht der Siegerentwurf für das neue Konzerthaus in München fest: Die Jury des Architektenwettbewerbs hat sich am Freitag mit nur einer Gegenstimme für den Entwurf des Büros Cukrowicz Nachbaur Architekten ZT GmbH aus Bregenz entschieden. [...] “ muenchen.de/aktuell/2017-10/ko…rtel-s…