Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 722.

  • Potsdamer Bausituation

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Ich sage nur Steffen Pfrogner. Einfach mal den seine Vitae genau lesen. Der ist einer der Täter der DDR-Abrisspolitik. Und dann nicht wundern, das der eines der aktiven Mitglieder der neuen Mitte aNDERS denken ist. Luftpost

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Hallo Kralle, das ist einer der 3 Fugenbau Entwürfe. Ein Entwurf mit ausschließlich Glasfassade, der nächste mit FH-Sternen und Flachdach, da wähle ich lieber den 3. Auch mit FH-Sternen (finde ich von der Idee her ok) aber wenigstens in Hausstruktur, also Spitzdach... Grüße Luftpost

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Jetzt folgt noch die Gestaltung, wie ich sie mir nicht wünsche: Potsdam_Mitte_Block3_45.jpg Potsdam_Mitte_Block3_46.jpg Potsdam_Mitte_Block3_48.jpg Potsdam_Mitte_Block3_47.jpg Potsdam_Mitte_Block3_49.jpg Potsdam_Mitte_Block3_41.jpg Potsdam_Mitte_Block3_42.jpg Potsdam_Mitte_Block3_43.jpg Potsdam_Mitte_Block3_44.jpg ...so, was zum Diskutieren... Leider war es fast nicht möglich, aufgrund der fest montierten Umgebungsbauten, aus einer menschlichen Perspektive zu fotografieren. Dann hätte ich zu nah…

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    So, damit das nicht eine zu lange Scrollerei wird, ein neuer Beitrag. Nun meine Zusammenstellung, wie ich mir das neue Stadtviertel wüschen würde: Potsdam_Mitte_Block3_28.jpg Potsdam_Mitte_Block3_29.jpg Potsdam_Mitte_Block3_34.jpg Potsdam_Mitte_Block3_33.jpg Potsdam_Mitte_Block3_32.jpg Potsdam_Mitte_Block3_31.jpg Potsdam_Mitte_Block3_36.jpg Potsdam_Mitte_Block3_30.jpg Gerade fällt mir auf, dass diese Kommandantur seltsam strukturlos und flach erscheint. Sollen die Säulen wirklich durch Pfeiler e…

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Hallo zusammen, die InfoBox ist zwar wieder zu, aber damit alle die, die nicht dort sein konnten, einen Eindruck mitnehmen können, was da wie präsentiert wurde, hier eine ganze Reihe von Fotos. Zunächst das Holz-Modell, welches nur die Grund-und Aufrisse der Gebäude zeigt zusammen mit den wenigen Leitfassaden, die rekonstruiert werden sollen: Potsdam_Mitte_Block3_11.jpg Im Vordergrund der Block IV, für den es wohl erst im kommenden Jahr für alle sichtbare Entwürfe gibt. Die riesige Mauer im Vord…

  • Breite Straße, Neuer Markt & Yorckstraße

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Wieso sollen die Mosaiken das Gebäude entstellen? Wer sagt denn, dass die außen angebracht werden müssen? Sind doch super Trennwände zwischen den Kammern der Künstler. Militärisch-propagandistische Bildsprache der militaristischen DDR ist grundsätzlich nicht geeignet, im öffentlichen Raum unkommentiert aufgestellt zu werden. Luftpost

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von erbse: „Umso erstaunlicher eigentlich, dass der Wiederaufbau der Frauenkirche in diesem Deutschland gelang. Noch dazu als völlig kompromissloser Kirchenbau, keine ideologische Kopfgeburt, nichts. Ein leuchtendes Beispiel starken Willens und unbändiger Symbolkraft. “ Die Frauenkirche gelang, weil die ev. Kirche nicht an der Konzeption und schon garnicht an der Umsetzung des Projektes beteiligt war. Auch dort gab es innerkirchlichen Widerstand. Der darin begründet liegt, dass die umliege…

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    * Los * beste Lösung * schlechteste Lösung * #1 * Bieter 21066 * Bieter 21068 das Achtecken Haus wirkt wie Adolf Speer und daneben befindet sich autistischer Würfelhusten * #2 * Bieter 21070 * Bieter 21072 unpotsdamerischer Glaskasten. Am Tage hart spiegelnd und in der Nacht schauen wir den Bewohnern beim Duschen zu... Dann lieber eine der beiden FH-Fugen. * #3 * Bieter 21074 oder Bieter 21075 * Alles andere ist entweder unpotsdamerisch, ohne Gestaltungsanspruch oder 50er Jahre Revival... Insge…

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    noch schlimmer ist ja noch Bieter 21070 FH Gedächtnisbau schlechthin...Wäre eigentlich nicht schlimm, wenn mann damit die DDR-Nostalgiker abholen könnte, könnte ich mich auch damit arrangieren. Kann man aber leider nicht. Viel schlimmer empfinde ich das Haus mit diesen Authismus-Fenstern, welches auch schon in der Brauerstr. 3 so gebaut wird. AUGENKREBS! Bieter 21089 und 21092 Luftpost

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Mit plakativ-parteiisch und Stimmung machender Überschrift wird bereits hier ein Statement gesetzt. Dabei ist der Artikel fast neutral geschrieben. Doch liest, nach diesem Opener, noch jemand den Artikel oder ist die Meinung damit schon gefasst? Natürlich wird von der verfassungsfeindlichen Behinderung des Gottesdienstes und der Verleumdung von Bischof Huber und Pfarrerin Radecke-Engst kein Wort gesprochen. Für all die, die noch immer meinen, mit diesen Gegnern verhandeln zu können, hier noch ma…

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    naja Konstantin, da wir seit Jahren in DAF rumgeistern, brauchen wir uns nicht wundern, wenn dann auch die Geister, die wir riefen, dann auch kommen... Willkommen Larry Luftpost

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    @ Maxitown : zum virtuellen selbst-Umschauen auf potsdam.damals-heute.de Dieser Typ Kirchenschiff heißt Querschiffkirche. Die Garnisonkirche galt als der typischster Vertreter dieser Bauform im damaligen Preußen und gleichzeitig als Inbegriff einer reformierten Kirche. Grüße Luftpost PS @ Goldstein: habe Dir mein 1+ von hier wegen erneuter Provokation entzogen.

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Die Hof-und Garnisonkirche war zwar einerseits eine nach dem heutigen Sinne "Militärkirche". Andererseits war sie seit Beginn eben auch die Kirche einer Zivilgeminde in Potsdam. Die ausschließliche Reduzierung auf die Garnison kommt ihrer Bedeutung für die zivile Stadt ebenso wenig nach, wie auch ihrer Bedeutung als Schlosskirche des Stadtschlosses und damit als Hofkirche. Luftpost

  • Potsdam in alten Bildern

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von Konstantindegeer: „...und großem, freiem Platz in der Mitte. “ Falsch Konstantin, das war kein großer freier Platz, sondern eine große Brache, ein großes Nichts. Größtenteils hat man das mit Verlegenheitsgrün zuwuchern lassen und der Rest durfte dann noch als unbenötigter Parkplatz dienen. Denn parken wollten dort nicht mal die direkten Anwohner in der Albert-Klink-Str. (heute Burgstraße). Grüße Luftpost

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    ...Und die Kirsche bitte auch als selbge ... Grüße Luftpost

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Ne, gefällt mir immer noch nicht. Bitte das Garnisons ess noch streichen. Dieser Schreibfehler ist symptomatisch für die Gegner. Grüße Luftpost

  • Breite Straße, Neuer Markt & Yorckstraße

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von Kritiker: „...Ergänzung: Die Dortstraße wurde 1989, nicht 1990 abgerissen: argus-potsdam.de/aktuelles/arc…nkmalschutz/dortustrasse/ “ Interessante Quelle. Noch interessanter finde ich das dortige Bild. Nach meiner Erinnerung gab es in der DDR wenige bis keine westlichen Baufahrzeuge. Hier jedoch diese Ansammlung gleich von 2 mal westlichem Baugerät, auch noch bei einer wenig publicity-trächtigen Abrissmaßnahme, das in einem Bild, das lässt mich annehmen, dass es sich bei dieser Aufnahm…

  • Breite Straße, Neuer Markt & Yorckstraße

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von Kritiker: „Dann lügt genannte Quelle und alles, was in den letzten 27 Jahren erforscht wurde? Nochmal (PDF S. 21): potsdam.de/sites/default/files…_die_teilaufhebung_hv.pdf Oder auch diese weitere offizielle Darstellung der Stadt Potsdam, Luftpost? (PDF S. 5-6-). potsdam.de/sites/default/files/documents/BerichtVU-HV.pdf ... “ Na Kritiker, beide Dokumente sind solche zur Einrichtung des Sanierungsgebiets Holländer Viertel von 1991. Ich lese dort nichts, was meine Aussagen widerlegt, noch…

  • Breite Straße, Neuer Markt & Yorckstraße

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Na Kritiker, Ihre Antwort kann ich nur als Geschichtsverfälschend bewerten. Die Flächenabrisse in der 2. Barocken Stadterweiterung wurden nicht von ARGUS verhindert. Sie wurden nicht mal 89 gestoppt, sondern liefen bis 1990! Nur die Brandenburger Straße durfte als Erinnerungsinsel (zunächst) stehen bleiben. Der große Rest hatte zu verschwinden. Auch das Holländer Viertel wäre vollständig abgerissen worden, Die Flächenabisse hatten bereits ebenfalls begonnen. Erst das erste frei gewählte Stadtpar…

  • Breite Straße, Neuer Markt & Yorckstraße

    Luftpost - - Potsdam

    Beitrag

    Dieses Schönreden finde ich abenteuerlich, Kritiker. Zitat von Kritiker: „...Es zählt denn aber auch, was von den vielen verschiedenen Planungen umgesetzt wurde.... “ Infolge der nicht vorhandenen wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der DDR konnte vieles faktisch nicht durchgeführt werden, was jedoch politisch gewollt, geplant und mit langem Atem veranlasst wurde. Da selbst die SED nicht ganze Innenstädte mit einem Mal abreissen konnte, da den Bewohnern keinen Ersatzwohnraum in dieser riesigen A…