Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 779.

  • Dortmund

    Ruine - - NRW / Ruhrgebiet

    Beitrag

    Zitat von Koopmann: „ seniorenwohnsitz-nordygjhg.jpg “ Ein solches Gebäude zu vernichten ist doch der Gipfel der Dummheit....die spinnen die Dortmunder Stadtverantwortlichen.

  • München

    Ruine - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Zitat von Stephan Riedel: „Abrisspläne Die Bayerische Versicherungskammer Bayern plant den Abriss seines Rechenzentrums abendzeitung-muenchen.de/inhal…d1-9a7e-d65b97c3fac7.html Das Arabella Hochhaus in München - Bogenhausen soll abgerissen werden abendzeitung-muenchen.de/inhal…44-91be-d7975b78b363.html “ Beiden Abrißplänen würde ich sofort zustimmen, das "Haremsgitter" im Arabellapark ist einfach nur eine optische Beleidigung, und auch die hübsche jugenstil durchfleuchte Wiedemayerstraße braucht…

  • München

    Ruine - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Wenn mir hier jemand einen Bau Stadtbildangemessen präsentiert und auch ein Konzept für dessen Finanzierung hat, bin ich der erste der dabei ist.

  • München

    Ruine - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Zitat von Eduard: „Die CSU gibt doch vor, konservativ zu sein, oder? Mir ist vollkommen unbegreiflich, wie ein Herr Spaenle dann sagen kann, ein solcher Entwurf als "bewußter Kontrast" zur Kleinteiligkeit der übrigen Stadt, sei gelungen oder etwas Großes. So ein Entwurf kann doch niemandem gefallen. Oder etwa doch? “ Naja, es ist natürlich auch ne Finanzoierungsfrage wo unser Finanzminister Söder auch noch n Wörtchen mit zureden hat. Ein Haus wie des Wiener Opernhaus - ja, das hätte schon was, i…

  • München

    Ruine - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Zitat von Leonhard: „ Die weiteren Plätze kann man hier anschauen: Plätze 1-5 Platz 3 find ich wesentlich besser, schade. “ Die anderen 4 Entwürfe sind ja noch schlimmer....

  • München

    Ruine - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Kunstsarg Ost? Das so etwas auch noch den Wettbewerb gewinnt....mich hätten ja mal die anderen Entwürfe interessiert: radiogong.de/news/konzerthaus-jurysieger-2710/132480

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Ruine - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von tegula: „@Ruine Mir persönlich will nicht einleuchten, warum die Liebe oder Abneigung zur historischen Architektur etwas mit der poltischen Einstellung zu tun haben soll. Aber wenn du das sagst, dann will ich dir das glauben. Ich passe jedenfalls nicht in dieses Stereotyp. Wenn man aber die Gegenseitige pauschal als linksextremistisch beschimpft, dann hat das nichts mehr mit einer sachlichen Auseinandersetzung mit der Thematik zu tun. Denn damit meint man dann jeden, der sich gegen dn …

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Ruine - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von tegula: „Zitat von Fachwerkliebhaber: „Die “Gegenseite“ besteht aus linksextremistischen Krawallos “ Entschuldige, aber was soll so ein verunglimpfender Unsinn? Weder Pastorin Hildegard Rugenstein noch der Kunsthistoriker André Tomczak sind linksextreme Krawallos. “ @Fachwerkliebhaber hat ja keine Namen genannt. Aber daß solche Projekte gern von Linken torpediert werden, ist leider eine bedauerliche Tatsache.

  • Mitte (Altbezirk)

    Ruine - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Vulgow: „glintvis2017xxlvi.jpg Bildquelle: COPRO Projektentwicklung GmbH/GT Development GmbH “ Das Dach finde ich jetzt etwas arg futuristisch, macht ein wenig den Eindruck "da oben wär was gelandet". Ist zwar besser als garkein Dach, aber ein wenig dezenter würde ich mich die Dachgestaltung schon wünschen.

  • München

    Ruine - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Zitat von Markus: „Thalkirchner Straße/Ecke Brudermühlstraße Letzter Beitrag hierzu: München Bin dort heute mal wieder vorbeigekommen. Eine aktuelle Aufnahme: p1450872wss97.jpg “ Naja, wesentlich besser als die Nachkriegsscheußlichkeit die vorher da gestanden ist - sehr gelungen die netten kleinen Eckerker - ansonsten....man hät mehr wagen können, gerade an diesem verkehrsreichen Knotenpunkt.

  • Um euch mal auf dem laufenden zu halten: sueddeutsche.de/muenchen/giesi…n-giesing-droht-1.3654392

  • Über eine derartige Dreistigkeit des Bauträgers und des Baggerfahrers bin ich einfach bloß sprachlos und kann bloß hoffen daß hier drakonische Strafen fällig werden welche die unverantwortlichen Verantwortlichen in die wirtschaftliche Mißlage treibt.

  • Ulm

    Ruine - - BW / Reg.bez. Tübingen

    Beitrag

    Zitat von Heimdall: „Aber auf "wikipedia" darf man nicht viel geben. de.wikipedia.org/wiki/Liste_de…enkmale_in_Ulm-Innenstadt “ Auf den Denkmalschutz ebensowenig - in München ist auch kürzlich ein Haus abgerissen worden welches unter Denkmalschutz stand, ebenso in Berlin verschwanden Häuser von der Denkmalliste und somit auch vom Erdboden. Wäre es in Ulm nicht so, wäre die Stadt eine löbliche Ausnahme....dem ist leider allerdings nicht so.

  • Treptow

    Ruine - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Vulgow: „ Eröffnet wurde es zum 20. Jahrestag der DDRepublik - wenn das mal keine deutsche Wertarbeit ist! Es war nicht alles schlecht. Bundesarchiv_Bild_183-H1004-0001-050%2C_Berlin%2C_Kulturpark_Pl%C3%A4nterwald%2C_Riesenrad.jpg “ Das Riesenrad ist westdeutscher Bauart und wurd auch mit frei konvertierbarer Währung bezahlt. Ich will damit keineswegs die ostdeutsche Stahl und Industrieproduktion mies machen, auch hier waren weltwirtschaftliche Qualitäten erreicht worden. die Ingeneuer…

  • Denkmalschutz in der Kritik

    Ruine - - Bundesländerübergreifend

    Beitrag

    Zitat von Zeno: „ Zitat: „„Wenn ich mit Ihrer Hilfe wenigstens die Eingangsfront von Schloss Illesheim instand bringen könnte, wäre das eine ganz große Sache, weil im Sommer 1983 die 700 -JahrFeier der Gemeinde Illesheim begangen wird.“ “ (a.a.O.) , hat eine Referentin des BLfD den Ernst der Lage nicht begriffen und ... Zitat: „... träumte von der Wiederherstellung des Ehrenhofs mit Wasserspielen. “ (a.a.O.) Unglaublich! Kein Wunder, dass dank den überzogenen Vorstellungen aus der Wiederherstell…

  • München

    Ruine - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Es ist jetzut zwar kein Vergleich mit der Schande wie man mit historischen Baudenkmälern umgeht, aber trotz alledem denke ich es gehört hier auch da zu: Das Trambahnhäuserl vom Romanplatz soll abgerissen werden - sicher, es ist nur ein schlichtes Bauwerk, aber es ist doch irgendwie zum Wahrzeichen vom Romanolatz geworden.Freilich müßt hier wieder einiges gerichtet werden und auch wenn die MVG es nicht mehr braucht - hier ließe sich vieles draus machen - vom Kulturzentrum bis hin zur Imbisbude...…

  • Weihnachtsmärkte

    Ruine - - Bundesländerübergreifend

    Beitrag

    Also ich sag mal so - von den Angeboten her find ich den großen Berliner Weihnachtsmarkt am schönsten, da gibt es Schießbuden, Autoscooter und alles was sonst so Vergnügen macht.

  • Zitat von Riegel: „Nein Oktavian, das finde ich gar nicht gut. Sowas hab ich noch nie gesehen. Sicher ist es keine qualitative Einbusse, aber eine optische. Mit dem Verschwinden des Glanzes des Blechs in wenigen Wochen wird dieser Mangel nicht mehr so stark ins Auge springen. “ Auch wenn es nach Patinabildung nicht mehr so auffällig sei, man kann einfach mit den Materialien nicht so schlampert umgehen. Die Kupferbleche werden in der Regel in Rollen geliefert welche normalerweise frei von Beulen …

  • So so - Brandursache konnte nicht ermittelt werden, die Villa stand unter Denkmalshutz......ich mache mir da so meinen eigenen Reim auf die Brandursache - bedauerlich daß hier nicht weiter ermittelt wird

  • Zitat von Zeno: „ Wenn's eine wirklich neue Kirche wäre, wär's nicht unbedingt bedauerlich... “ Wenn ein greissliches sakrales Bauwerk wie Sankt Florian in der Messestadt Riem dem Abrißbagger zum Opfer fällt, hätt ich jetzt auch nichts dagegen. Ich finde es nur bedauerlich, daß neue katholische Bauwerke nicht dem Stilzwang orthodoxer Bauwerke einher gehen.