Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Die Pirnaische Vorstadt

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    Zitat von RobBerg: „Themenstadtplan - eingezeichneter Neubau hinterm Hotel am Terrassenufer. (zwischen Schule und Hotel) Weiß da jemand was? (es lässt einen Riegel mitten auf der Wiese vermuten) “ Inzwischen beginnen die Erdaushubarbeiten. Es sind schon jede Menge alte Kellersteine zu sehen. Hatte leider kein Bildaufzeichnungsgerät dabei. Dort stand doch auch das Venezianische Haus...

  • Der Pirnaische Platz

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    Zitat von Oktavian: „Meine Befürchtung ist ja, dass angesichts der uns bevorstehenden Bevölkerungsexplosion n Dtl. in den kommenden 10 Jahren Dresden noch mit weitaus mehr, und dabei wohl auch in die Silhouette hineinspielenden, Hochhäusern garniert werden wird “ Wenn der Blockrand geschlossen würde, enstünden vermutlich mehr Wohnungen als wenn das Hochhaus stehenbliebe. Daher verstehe ich auch den Wirtz von den Linken nicht ("Zerstörung von Wohnraum") zumal sein Klientel sowieso nicht ins teuer…

  • Der Pirnaische Platz

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    5b714ffaa5f4872d188f.jpg tag24.de/nachrichten/dresden-s…e-etagen-stadtbild-344969 Gerade auf diesem Bild sieht man was für ein Fremkörper dieses Hochhaus ist egal ob saniert oder nicht. Nach dem Abriss könnte schön der Blockrand bis zum Carolinum geschlossen werden mit Häusern in der Höhe der Bestandsbebauung der Grunaer Strasse.

  • Beim Vorbeifahren heute gesehen - die Bienertvilla ist gerüstfrei. Im Bautagebuch leider noch nicht dokumentiert. wbkiefer.de/villa-bienert-in-dresden/#bautagebuch

  • Der Neumarkt Dresden II

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    Kannst auch hier gucken frauenkirche.de/webcam.html

  • Ferdinandplatz

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    so-sehen-die-architekten-aus-holland-den-neuen-2044611h.jpg © Visualisierung: BarcodeArchitec Dresden Die Umgestaltung der Brache um den Ferdinandplatz bekommt ein Gesicht. Der jetzige Parkplatz neben dem Karstadt-Kaufhaus sei ein wichtiger Baustein für eine städtebauliche Vervollkommnung der Innenstadt Dresdens, teilte die Stadt mit. sz-online.de/nachrichten/glasp…orm-karstadt-3735341.html

  • Die Johannstadt - ein Stadtteil im Wandel?

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    sz-online.de/nachrichten/start…onen-projekt-3689136.html

  • Die Pirnaische Vorstadt

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    Ein Weihnachtmann schenkt Geschenke. Ein Kommunist beseitigt Klassenunterschiede. Hr. Kulka ist beides, wenn man der Sächsischen Zeitung vom Wochenende glauben darf, in der er von "einer Stadt ind der Stadt" schwafelt "welche man den Dresdnern schenken möchte" und "wo arm und reich zusammenleben sollen". Ganz sicher wird dieses "Geschenk" nicht unentgeltlich erfolgen und daher auch keines sein. Dieser Auftritt dient lediglich (mal wieder) der Selbstinszenierung - dem eigentliche Problem moderner…

  • Das Knerer & Lang Haus erinnert ein wenig an die sogenannte "Blobel-Bude". Die Fans der "coolen und straighten" Knerer & Lang Architektur wirds verblüffen. In einem der letzten zu bebauenden Quartiere am Neumarkt vertragen sich Moderne und Tradition nun endlich. Ende gut - alles gut. Danke an Hr. Dietze.

  • Der Neumarkt Dresden II

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    Hr.Glaser erinnert an ein Rumpelstilzchen mit Realitätsverlust "Ach wie gut das niemand weiß ich bin verantwortlich für den ganzen Schei...", welches das zerstörerische Wirken der Gestaltungskommission vergessen machen will. Bestes Beispiel Inside Hotel Rampische Straße. ohne Gestaltungskommission: innside_dresden_01_popup_1.jpg tlbs-architekten.de/files/innside_dresden_01_popup_1.jpg mit Gestaltungskommission: neumarktP1010311-a.jpg archiv.neumarkt-dresden.de/bau…r09/bilder-sept-2009.html Der G…

  • Quartier VI - Blobel (im Bau)

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    Wird keine Baugrube ausgehoben oder warum steht der Kran beinahe ebenerdig?

  • Die Johannstadt - ein Stadtteil im Wandel?

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    Dresdens erstes Hochhaus nach der Wende. Endlich. Wenn es fertig gebaut ist, sollte die Gegend um den Straßburger Platz den Aufhänger für eine neue Marketingkampange für das barocke Elbflorenz bilden als Musterbeispiel für die einfühlsame Fortführung der barocken Tradition mit der sich die Stadt so gern schmückt.

  • Die Firma Fuchs+Girke ist im Bereich der Denkmalpflege, vor allem in Ostdeutschland, ein bekannter Name. Das Residenzschloss der sächsischen Landeshauptstadt oder die Leipziger Oper sind nur einige der prominenten Referenzen, die das Unternehmen vorweisen kann. Doch derzeit ist die Firma mit einem Auftrag beschäftigt, der nach Aussagen von Geschäftsführer Enrico Böttcher ein absolutes Highlight ist. Denn Fuchs+Girke rekonstruiert seit Mai des vergangenen Jahres die historische Stuckdecke für ein…

  • Quartier VI - Blobel (im Bau)

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    Wenn man die Kommission als Gegenspieler zur GHND begreift, hat das Verhalten der Kommission durchaus Sinn. Denen geht bestimmt einer ab zuzusehen wie die GHND sich an diesem Punkt selbst zerlegt. Intern kann man sich streiten aber nach außen sollte man immer geschlossen auftreten.

  • Quartier VI - Blobel (im Bau)

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    So gesehen finde ich das Dach bissl gewöhnungsbedürftig aber nicht schlimm.

  • Quartier VI - Blobel (im Bau)

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    Mir gefällt diese zeitgenössische Neuinterpretation soweit ganz gut. Das Dach würde ich gern noch sehen wollen. Wer sagt denn dass es eine Rekonstruktion sein muss? Man kann auch heutzutage schön bauen ohne rekonstruieren zu müssen. Ich glaube das zu zeigen ist Blobels Intention.

  • Quartier VI - Patrizia Immobilien AG (im Bau)

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    Zitat: „Die Krönung sei jedoch, dass das Gebäude über Eck vom Retrobarock zur Postmoderne „grußlos überschnappt“. Dem Investor sei kein Vorwurf zu machen, findet Wirtz, die USD Immobilien GmbH übe sich einmal mehr in Pragmatismus und bediene den ausgeprägten Wunsch nach Architekturfolklore. „Mit Baukultur hat das nichts zu tun“, erklärte der Stadtrat. “ dnn.de/Dresden/Lokales/Neumark…r-USD-Plaene-von-der-GHND Dafür gibt es genügend andere Beispiele, siehe z.B. das "Furunkel" im KIB-Quartier. Wie…

  • Die Äußere Neustadt

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    Passend dazu: Zitat: „Das Projekt „Scheunenhof 3“ befindet sich auf der gleichnamigen Straße in der Dresdener Neustadt und besteht aus 3 modernen Mehrfamilienhäusern. Das hofähnliche Ensemble öffnet sich in Richtung Süden und fügt sich harmonisch in die für die Dresdener Neustadt typische Bebauung ein. “ immokonzept-dresden.de/angebote.html Zitat: „Noch in diesem Jahr sollen in der Scheunenhofstraße die Abrissbagger anrollen. Dann weicht das historische Gebäude einem Komplex aus drei modernen Ne…

  • Die Pirnaische Vorstadt

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    Wenn es so aussehen würde wie rund um den Schützenplatz fände ich die Bauten ok.

  • Ferdinandplatz

    Henry - - Dresden

    Beitrag

    Der Neubau eines Technischen und Sozialrathauses auf einem städtischen Grundstück am Ferdinandplatz neben dem Karstadt-Kaufhaus nimmt immer konkretere Formen an. „Die Stadt wird die Verkaufsbemühungen für das Grundstück einstellen“, kündigte gestern Verwaltungsbürgermeister Peter Lames (SPD) auf Anfrage der DNN an. dnn.de/Dresden/Lokales/Rathaus-Neubau-am-Ferdinandplatz