Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 136.

  • Die Prager Straße und Seevorstadt

    Fasolt - - Dresden

    Beitrag

    Mhh schade, kann ich nicht nachvollziehen. Wird wohl am Hochhaus gescheitert sein? Ansonsten sind die Entwütfe ja recht ähnlich (nur ist rohdecan durchdachter). Dort hätte ein HH hingepasst. Mal abwarten.

  • Die Prager Straße und Seevorstadt

    Fasolt - - Dresden

    Beitrag

    Bei der Sächsichen Zeitung gibt es hinter der Bezahlschranke einen Artikel zu Hochhausplänen am Wiener Platz. Ich kann darauf nicht zugreifen, hab aber mal ein paar übliche Verdächtige nach dem im Teaser genannten Wettbewerb abgeklappert und bei rohdecan gibt es tatsächlich einen Entwurf! Städtebaulich extrem spannend. Vielleicht kann jemand mit Abo weiterhelfen?

  • Quartier VII/1 - Baywobau/CTR (in Planung)

    Fasolt - - Dresden

    Beitrag

    So hab ich das in Erinnerung, aber finde dazu gerade nix.

  • Quartier VII/1 - Baywobau/CTR (in Planung)

    Fasolt - - Dresden

    Beitrag

    Tatsache, siehe Bausituation Dresden.

  • Absolut, mit "bezahlbaren" Mieten kann man im Stadtzentrum bei Neubauten nicht rechnen. Selbst in Dresden, wo die Mieten im vergleich zu Frankfurt sicher noch moderat bis niedrig sind, zahlt man für 95qm am Jüdenhof (in der Ecke zum Kulturpalast wohlgemerkt) 1350€ kalt. Und dass Wohnungen derzeit als Anlagen missbraucht werden, kann man schlecht ändern. Schön ist es natürlich nicht.

  • Wann kann man denn mit der Fertigstellung der auf den letzten paar Seiten gezeigten Projekten so ungefähr rechnen? Teilweise wird ja schon gebaut. Ich hab hier nicht so richtig den Überblick.

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Fasolt - - Potsdam

    Beitrag

    Nicht schlecht, darauf kann man sich freuen.

  • Einheitsdenkmal

    Fasolt - - Berlin

    Beitrag

    Eine Ursache könnte sein, dass die Reichgründung und Kaiserzeit im Geschichtsunterricht extrem kurz kommt. Zumindest bei mir war das so. Mit der späteren Oktoberrevolution haben wir uns mit Sicherheit dreimal so intensiv beschäftigt. Und wer als Deutscher keine Ahnung von der eigenen Geschichte hat, distanziert sich im Zweifelsfall natürlich lieber von allem, was irgendwie vor der NS-Zeit war.

  • Gebäude der Technischen Universität

    Fasolt - - Berlin

    Beitrag

    Ich muss zugeben, ich wusste beim Anblick der Visu sofort, um welches Architekturbüro es sich dabei handelt. CUA entwirft solche Rasterfassaden mit Hingabe. Aber für Wissenschaftsgebäude ist das schon okay. Auf dem TUD Campus stehen mehrere vergleichbare Riegel, die durchaus hochwertig aussehen. Problematisch ist, dass Wohn-/Bürogebäude von CUA auch nicht gerade vor Kreativität strotzen. Zu sehen am geplanten Güntzareal in Dresden:gua_zbi_visav-75a4718a.jpg(Quelle: codeunique.de/projekte.html)

  • Bei der "Residenz am Postplatz" hat übrigens die Aufstockung des Mittelteils begonnen.

  • Brutalismus

    Fasolt - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Man fragt sich, wie man diesen Kindergarten überhaupt noch hässlicher hätte machen können. Oder soll genau das die Leistung sein? Einfach nur krank.

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Fasolt - - Potsdam

    Beitrag

    Habe jetzt nicht so richtig verstanden, was Larry überhaupt sagen will. Dass Architekten keine Schuld an den versauten Bauten und Stadtbildern tragen, weil sowieso das Geld fehlt(e) und die wenigsten Architekten überhaupt entwerfen? Wo ist dann der Sinn? Planen und Optimieren kann jeder Ingenieur. Und viele moderne Bauten sind durchaus mit einem künstlerischen Anspruch entworfen worden, allerdings meistens um eine abgehobene Architektenszene zu beeindrucken und nicht den durchschnittlichen Passa…

  • Schlimm. Aber deutsche U-Bahnhöfe sind meiner Erfahrung nach generell mit die hässlichsten, dreckigsten und kaputtesten. Keine Ahnung warum das so sein muss.

  • Die Friedrichstadt

    Fasolt - - Dresden

    Beitrag

    Im Ernst? Ich bin da ein paar mal mit dem Auto vorbei, das ist mir nie aufgefallen. Weißt du, wie die Besitzverhältnisse sind?

  • Die Friedrichstadt

    Fasolt - - Dresden

    Beitrag

    Hab da keine Ahnung, leider.

  • Die Friedrichstadt

    Fasolt - - Dresden

    Beitrag

    Das Reichsbahngebäude in der Waltherstraße wurde durch den Sturm schwer beschädigt! Aus der Bildergalerie der DNN: dnn.de/Dresden/Fotostrecken-Dr…ber-Dresden#n26436791-p12 Waltherstrasse-2_gallerylarge.jpg

  • Der Pirnaische Platz

    Fasolt - - Dresden

    Beitrag

    In diesem schönen Drohnen-Video der Stadt sieht man am Ende noch mal deutlich, wie stark die Auswirkung des Hochhauses auf das ganze Stadtbild von erhöhten Positionen ist. Die benachbarten Platten sind zwar auch nicht schöner, aber deutlich weniger auffällig. Zumindest die zusätzliche Aufstockung muss doch zu verhindern sein! Bei Sekunde 17 wird es auch deutlich. Ohne das Hochhaus wäre das ein geniales Motiv.

  • Koblenz

    Fasolt - - Rheinland-Pfalz

    Beitrag

    Zum Erbrechen schöner Bruch, Kulka würde das Herz aufgehen.

  • Alexanderplatz, Fernsehturm & ehem. Königsstadt

    Fasolt - - Berlin

    Beitrag

    Hui, 14 tausend pro qm? Wird die Hütte aus Panzerglas geschnitzt?

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    Fasolt - - Potsdam

    Beitrag

    Wenn du damit werben willst, dass "Wohlhabende" Potsdam nach ihren Vorstellungen umbauen, hast du schon verloren. Ob das dann demokratisch ist und doch nur gut gemeint ist, interessiert den linken Symphatisanten dann kein Stück. Genau diese Spaltung streben die Gegner an, um mit "die Reichen kommen hier her und reißen unser Potsdam ab" Unterstützer zu sammeln. Und dass die Medien das noch befeuern, geht überhaupt nicht, zumal sie wohl kaum Kontostände abgefragt haben.