Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Einblicke in die Wiege Frankfurts Archäologischer Garten eröffnet im Spätsommer 2018 fnp.de/lokales/frankfurt/Archa…ommer-2018;art675,2832913 faz.net/aktuell/rhein-main/arc…als-gedacht-15305358.html

  • Calw

    Heimdall - - BW / Reg.bez. Karlsruhe

    Beitrag

    Bei diesen schlichten Häusern im süddeutschen Raum wird mir immer bewusst, dass Fensterläden zwingend notwendig sind, um dem Bau ein gemütliches Aussehen zu verschaffen. Ohne solche sieht das meist nur schäbig bzw. 08/15 aus. Ich denke das erklärt dann auch mit die Sorglosigkeit, mit der Abrisse an solchen Häusern vorgenommen werden. Wäre ich in solchen Orten im Stadtparlament würde ich anregen, städtische Fördergelder für die Wiederanbringung von Fensterläden (und eventuell auch Sprossenfenster…

  • Halle (Saale) - Innenstadt (Galerie)

    Heimdall - - Sachsen-Anhalt

    Beitrag

    Sieht absolut gruselig aus. Aber wäre vermutlich wehrtechnisch effektiv gewesen, womit ja die Absicht des Baus erfüllt worden wäre. Die Truppen im Mittelalter oder im dreißigjährigen Krieg hätten das Monster gesehen und dankend auf eine Eroberung verzichtet.

  • "Schlossgespenst", die neue Altstadt entstand in einem außergewöhnlich günstigen Zeitfenster. Es gab noch Rekordeinnahmen in der Gewerbesteuer, zudem stand eine Kommunalwahl an, in der sich die Parteien profilieren wollten. Ich wage die Behauptung, dass ein solches Projekt heute schon nicht bzw. kaum mehr durchsetzbar wäre. Die Schulden explodieren gerade, und die letzten Rücklagen werden gerade aufgezehrt. Siehe hier: fnp.de/lokales/frankfurt/Trotz…g-schaffen;art675,2831804 bff-frankfurt.de/art…

  • Stuttgart

    Heimdall - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Diese Stadtplanung nach Funktionsarealen, in diesem Fall "Konsum", wird sich dann als besonders fatal erweisen, wenn der Konsum einbricht. Sei es durch die Zunahmen des Online-Handels, sei es durch ein Nachlassen der Kaufkraft (das dürfte in Stuttgart allerdings länger dauern, als in anderen Regionen), sei es durch die Verschärfung der Sicherheitslage in den Innenstädten. Dann wird es eine Menge unbelebter Geister-Areale mit verwaisten Gebäuden geben, in die sich dann vielleicht Wohnsitzlose ein…

  • "Schlossgespenst", ich habe Dich ja auch nicht zitiert oder behauptet, dass Du explizit auf Sozialwohnungen gepocht hättest. Aber eine Forderung nach Sozialwohnungen wäre eben die (von mir gedanklich weiter gesponnene) Überspitzung der Forderung nach günstigem Wohnraum, wie sie dann womöglich von der "Linken" käme. Ich bin, um nicht missverstanden zu werden, sehr wohl auch für die Möglichkeit, dass Normalverdiener sich in der Innenstadt eine Miete leisten können. Die derzeitige Entwicklung ist e…

  • Es ist angesichts der Baukosten dieses Projekts (der heute üblichen und der zusätzlichen hinsichtlich der baukünstlerischen Gestaltung) und der Innenstadtlage völlig illusorisch, dass dort Sozialwohnungen oder auch nur Wohnungen für kleine Angestellte entstehen könnten. Leute, in welcher Welt lebt Ihr denn? Ein Bekannter von mir hat sich unlängst am Rand von Sachsenhausen (also nicht in der Innenstadt) eine Eigentumswohnung von etwas mehr als 100 Quadratmeter gekauft. Kostenpunkt über 600.000 Eu…

  • Kreuzberg

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Streit um das Hotel Orania in Berlin... Hotel Orania Betreiber spricht von Hetze der linken Szene und kritisiert Politiker berliner-zeitung.de/berlin/hot…isiert-politiker-28874298 --------------------------------- Vorgeschichte... Proteste gegen Hotel Orania „Wie ein Messer, das ins Herz von Kreuzberg sticht“ berliner-zeitung.de/berlin/pro…reuzberg-sticht--28191258 Dieser Kommentar einer linksliberal-mainstreamig sozialisierten Journalistin, eine typische Wohlstandstochter, ist bezeichnend für d…

  • Also, bei mir funktioniert keiner Deiner Links.

  • Sonstige Frankfurter Meldungen

    Heimdall - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Alte Brücke komplett Willkommen zurück! Brickegickel in Frankfurt enthüllt fnp.de/lokales/frankfurt/Willk…-enthuellt;art675,2828164 Der "Brickegickel" ist zurück auf der Alten Brücke t-online.de/nachrichten/id_827…uf-der-alten-bruecke.html

  • Eine große Ähnlichkeit zwischen Gelbensande und Cecilienhof kann ich nicht erkennen. Cecilienhof ist bezüglich des Baukörpers deutlich horizontaler ausgerichtet. Mich erinnert es eher an den englischen Landhausstil oder an einen Vorgriff zur frühen Moderne, in diesem Fall den frühen Villen von Frank Lloyd Wright. (hier oder hier)

  • Schrobenhausen

    Heimdall - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Ich war etwas verwirrt, weil ich in dem einen Link las, das Gebäude stamme "aus der Nachkriegszeit". Dann erst las ich 1968/69. Aber auch für diese Bauzeit ist es ungewöhnlich. Ich hätte auf den Übergang zwischen Brutalismus und Postmoderne getippt, also wohl 10 Jahre später, denn der Bau hat Elemente beider Richtungen. Insgesamt finde ich das Haus eigentlich gelungen. Den Sichtbeton-Eingang (?) würde ich streichen, ansonsten aber ist es ein schönes und von den Proportionen auch passendes Zeitze…

  • Köln - Domhotel

    Heimdall - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Zitat von Wissen.de: „weil schlicht nichts passiert und das seit Jahren. “ Ich kann nur hoffen, dass noch eine ganze Weile nichts passiert. Dann haben die Verantwortlichen ausreichend Zeit ihre modernistische Verunstaltung des Gebäudes noch einmal zu überdenken und entscheiden sich vielleicht doch für eine Dach-Rekonstruktion.

  • Bei Fischstraße 24 kann es einzig darum gehen, durch größere Fensterformate eine bessere Vermarktbarkeit zu erzielen. Diese könnte man aber auch durch die konsequente Rekonstruktion erzielen, da das Haus dann mit einer feingliedrigeren Fassade und schönem Portal für potenzielle Käufer und Mieter punkten könnte. Also, ich stimme mit "Königsbau" und "Goldstein" überein. Das Gebäude sollte einfach rekonstruiert werden. Es bedarf gar keiner riesigen Umplanung dafür.

  • Eröffnungsfest Altstadt-Eröffnung: Konzept immer noch nicht beschlossen Seit Monaten wird darüber diskutiert, wie die Fertigstellung der neuen Altstadt im nächsten Jahr gebührend gefeiert werden kann. Doch im Magistrat wurde die Vorlage von Oberbürgermeister Peter Feldmann schon wieder vertagt. Die Zeit wird knapp. Und Kritik an den Kosten gibt es auch. fnp.de/lokales/frankfurt/Altst…eschlossen;art675,2824086 Hier der vielleicht größte Posten der 1,5 Millionen, die für die Feier geplant sind: Zi…

  • Prenzlau

    Heimdall - - Brandenburg

    Beitrag

    Prenzlaus Kettenhaus wird immer schöner nordkurier.de/prenzlau/prenzla…-schoener-1529576308.html

  • Seligenstadt (Galerie)

    Heimdall - - Hessen

    Beitrag

    Zitat von Fachwerkliebhaber: „babenhausen-23937c0fd1bc57948.jpg “ In der Mitte links (oberhalb des Radfahrers) befindet sich das Café Haas. Ich war dort vor drei Tagen Kaffee trinken. Seit über 100 Jahren im Familienbesitz betrieben. Im Abteigarten war ich auch. Aber Deine Bilder sind wohl aus dem Frühjahr, denn draußen hat niemand mehr gesessen. Danke für die Galerie.

  • Rendsburg

    Heimdall - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Zitat von Wangener: „Die angedachten Neubauten sind ja –Glück im Unglück – recht passabel. “ Aber auch eine enorme Verflachung gegenüber den Bestandsgebäuden mit ihren recht filigran gegliederten Fassaden. Auch hieran sieht man den Verfall der Baukunst.

  • Essen

    Heimdall - - NRW / Ruhrgebiet

    Beitrag

    Zitat aus dem Artikel: Zitat: „Und im Anschluss wurde dieses erweiterte Gutachten vom IDD und einem Statiker des Stadtplanungsamtes noch einmal überprüft. Das Ergebnis: Der Erker des Haus ist einsturzgefährdet, sämtliche Stahlstützen der Fassade können nicht mehr repariert und der Dachstuhl des Hauses kann nicht erhalten werden. Fast ein Totalschaden – so könnte man es laienhaft zusammenfassen. Und somit wird die endgültige Eintragung in die Denkmalliste der Stadt Essen wohl nicht weiter verfolg…

  • Stuttgart

    Heimdall - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Auf mich wirkt die Dachlandschaft monströs, beklemmend. Und diese pyramidenartigen Fassaden-Elemente dürften recht witterungsanfällig sein. Derzeit ist das(wieder) Mode. Beim "Flare of Frankfurt" finden sich ja im Prinzip vergleichbare Vorsprünge der Vorhang-Fassade.