Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Bei Fischstraße 24 kann es einzig darum gehen, durch größere Fensterformate eine bessere Vermarktbarkeit zu erzielen. Diese könnte man aber auch durch die konsequente Rekonstruktion erzielen, da das Haus dann mit einer feingliedrigeren Fassade und schönem Portal für potenzielle Käufer und Mieter punkten könnte. Also, ich stimme mit "Königsbau" und "Goldstein" überein. Das Gebäude sollte einfach rekonstruiert werden. Es bedarf gar keiner riesigen Umplanung dafür.

  • Eröffnungsfest Altstadt-Eröffnung: Konzept immer noch nicht beschlossen Seit Monaten wird darüber diskutiert, wie die Fertigstellung der neuen Altstadt im nächsten Jahr gebührend gefeiert werden kann. Doch im Magistrat wurde die Vorlage von Oberbürgermeister Peter Feldmann schon wieder vertagt. Die Zeit wird knapp. Und Kritik an den Kosten gibt es auch. fnp.de/lokales/frankfurt/Altst…eschlossen;art675,2824086 Hier der vielleicht größte Posten der 1,5 Millionen, die für die Feier geplant sind: Zi…

  • Prenzlau

    Heimdall - - Brandenburg

    Beitrag

    Prenzlaus Kettenhaus wird immer schöner nordkurier.de/prenzlau/prenzla…-schoener-1529576308.html

  • Seligenstadt (Galerie)

    Heimdall - - Hessen

    Beitrag

    Zitat von Fachwerkliebhaber: „babenhausen-23937c0fd1bc57948.jpg “ In der Mitte links (oberhalb des Radfahrers) befindet sich das Café Haas. Ich war dort vor drei Tagen Kaffee trinken. Seit über 100 Jahren im Familienbesitz betrieben. Im Abteigarten war ich auch. Aber Deine Bilder sind wohl aus dem Frühjahr, denn draußen hat niemand mehr gesessen. Danke für die Galerie.

  • Rendsburg

    Heimdall - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Zitat von Wangener: „Die angedachten Neubauten sind ja –Glück im Unglück – recht passabel. “ Aber auch eine enorme Verflachung gegenüber den Bestandsgebäuden mit ihren recht filigran gegliederten Fassaden. Auch hieran sieht man den Verfall der Baukunst.

  • Essen

    Heimdall - - NRW / Ruhrgebiet

    Beitrag

    Zitat aus dem Artikel: Zitat: „Und im Anschluss wurde dieses erweiterte Gutachten vom IDD und einem Statiker des Stadtplanungsamtes noch einmal überprüft. Das Ergebnis: Der Erker des Haus ist einsturzgefährdet, sämtliche Stahlstützen der Fassade können nicht mehr repariert und der Dachstuhl des Hauses kann nicht erhalten werden. Fast ein Totalschaden – so könnte man es laienhaft zusammenfassen. Und somit wird die endgültige Eintragung in die Denkmalliste der Stadt Essen wohl nicht weiter verfolg…

  • Stuttgart

    Heimdall - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Auf mich wirkt die Dachlandschaft monströs, beklemmend. Und diese pyramidenartigen Fassaden-Elemente dürften recht witterungsanfällig sein. Derzeit ist das(wieder) Mode. Beim "Flare of Frankfurt" finden sich ja im Prinzip vergleichbare Vorsprünge der Vorhang-Fassade.

  • Einheitsdenkmal

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Diese hier beschriebenen mangelnden Geschichtskenntnisse (ich konnte das teils auch schon beobachten) haben natürlich auch eine problematische Auswirkung auf die Rekonstruktions-Bewegung. Ohne Kenntnisse der Vergangenheit und ohne Interesse an derselben ist es natürlich auch schwer, Interesse an historischen Stadtstrukturen und Bauten zu wecken. Sicherlich schauen dann viele auf die Visualisierungen von Rekonstruktionsideen und sagen vermutlich: "Sieht besser aus." Aber der etwas tiefere Zugang …

  • Zitat von Kaiser Karl: „Die im Sommer schon an einigen Stellen abblätternde Farbe ist nun fast (bedingt durch das herbstliche Regenwetter) komplett abgefallen. “ Hört sich nach Baupfusch an. Südosteuropäische Leiharbeiter?

  • Stuttgart - Villa Berg

    Heimdall - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Die Villa Berg soll zum "Haus der Musik" werden. Ob sich das irgendwie trägt bzw. ein tragfähiges Nutzungskonzept ist, das die Ausgabe in der Öffentlichkeit rechtfertigt?... Villa Berg in Stuttgart: Wie eine Villa vor dem Verfall durch Bürger gerettet wird Stuttgarter setzen sich für Erhalt der Villa Berg ein. Stadt kauft das Bauwerk schließlich für 300 000 Euro. Jetzt soll das Gebäude zum Haus der Musik werden suedkurier.de/nachrichten/bade…et-wird;art417930,9389095

  • Stuttgart

    Heimdall - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    In Stuttgart wurde die Villa Wittmann zum Kinderhospiz umgebaut. An sich eine sehr positive Sache, zumal wohl auch nicht so bracchial mit der Bausubstanz umgegangen wurde. Aber, diese offenbar neue Tiefgaragen-/Zufahrt-Anlage aus Beton unterhalb des Hauptgebäudes ist völlig lieblos und gruselig. tagblatt.de/Nachrichten/Haus-d…uer-Todkranke-353538.html stuttgarter-nachrichten.de/inh…87-8bf4-9956713a83b0.html swr.de/swraktuell/bw/stuttgart…d=1592/1m1r5ii/index.html albrecht-fensterbau.de/projekt…a…

  • Einheitsdenkmal

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Fusajiro: „Denn großzügig geschätzt 95% meiner Generation misst dem Ereignis kaum noch eine Bedeutung bei, geschweige denn interessiert sich dafür. “ Was natürlich auch mit der Vermittlung zu tun hat. Liegt es nur an einer generellen Geschichtslosigkeit der BRD oder an der Gewichtung von Erinnerungspolitik? Es wäre im Gegenzug also interessant, wie viel Prozent der Generation der NS-Zeit und dem zweiten Weltkrieg eine Bedeutung beimessen. Und das obwohl es doch so viel weiter zurücklie…

  • Und an die jetzige Stelle des Denkmals kommt ein Parkhaus oder eine Shopping-Center mit Parkhaus...

  • Dazu kann ich Dir nur sagen, was "Kardinal" mal erläuterte (wenn er mitliest und mir widerspricht, möge er sich melden). Grundsätzlich seien die Kosten für eine Rekonstruktion und einen modernen Neubau annähernd gleich. Also bezüglich der Grundbaus. Was bei der Rekonstruktion hinzukäme, wären Elemente des Bauschmucks, also handwerkliche Sandsteinarbeiten, Holzschnitzereien, eben alles, was nicht normiert hergestellt werden kann.

  • Auf die Schnelle habe ich nur eine damalige Baukosten-Prognose für die Römerberg-Ostzeile gefunden. Da ist von 100 Millionen D-Mark die Rede. Natürlich inclusive der dahinter stehenden zwei Reihen mit postmodernen Gebäuden. Aber Du kannst die seinerzeitigen Baukosten nicht mit heutigen Kosten gleichsetzen. Die Löhne haben sich verändert, ebenso die Anforderungen hinsichtlich bestimmter Baubestimmungen, auch die (Sanitär-)Ansprüche der Bewohner.

  • In Bad Homburg steht ein Denkmal für Wilhelm I. bad-homburg-tourismus.de/image…_36025_pic_1_lightbox.jpg

  • Einheitsdenkmal

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Ich sehe es nicht so, dass die "Obstschüssel" nur der Dekonstruktion des Schlosses dienen soll. Es ist der Versuch an das alte Nationaldenkmal mit einem neuen Denkmal in moderner Sprache anzuknüpfen. Es gab sicherlich im Wettbewerb Entwürfe, die eine Dekonstruktion des Einheitsdenkmals durch ein absurdes Einheitsdenkmal versuchten. Die wurden zum Glück abgelehnt. Der jetzige Entwurf der Schale kann, sofern hochwertig ausgeführt, durchaus ein spielerischer und doch zugleich würdiger Erinnerungsor…

  • Schöneberg

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Spreetunnel: „ Das Haus zur Rechten des Hotelbaus, Nollendorfplatz Nr. 2: img_01611qsx7.jpg Ursprüngliches Aussehen: einemstr_ehemmaassens80sgl.jpg Nach Abstuckung für das Amerikahaus: einemstr_ehemmaassens0qsj0.jpg“ Ein klarer Rekonstruktionskandidat. Mindestens in Richtung Amerikahaus, eigentlich aber besser hin zum ursprünglichen Aussehen. Das wäre eine enorme Aufwertung der Immobilie.

  • Einheitsdenkmal

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Es gibt ja schon ein großes deutsches Nationaldenkmal für die Einigung von 1871. Das Niederwalddenkmal in Rüdesheim. In Berlin gibt es noch das Bismarck-Nationaldenkmal. Zugegebenermaßen existiert in Berlin wohl kein Denkmal für Wilhelm I. mehr. (Sieht man mal von der Statue in der Zitadelle Spandau ab). Natürlich könnte man im öffentlichen Raum Berlins für Wilhelm I. wieder eine Statue aufstellen. Warum nicht eine neu geschaffene? Aber, hier geht es ja nun um ein Denkmal für die deutsche Einhei…

  • Einigung über Eröffnung der Altstadt Am 28. und 29. September will Frankfurt seine Altstadt feiern. Ein 1,5 Millionen Euro teures Konzept soll heute beschlossen werden. fr.de/frankfurt/altstadt-frank…ng-der-altstadt-a-1384429