Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Sonstige Meldungen aus Westfalen

    Booni - - NRW / Westfalen

    Beitrag

    In Lippborg, dem geographischen Mittelpunkt Westfalens und Dorf mit 3000 Einwohnern (Teil der Gemeinde Lippetal) wurde jetzt das über 100 Jahre alte Haus Schliephorst abgerissen, nachdem es von der Gemeinde gekauft wurde. Damit wurde eine Lücke in eine historische Häuserzeile gerissen, die so schnell auch nicht mehr gefüllt wird, da die Gemeinde dort einen kleinen Park anlegen will, nachdem der ursprüngliche Plan eines Supermarktes wohl nicht funktioniert hat: Artikel im Soester Anzeiger zum Kau…

  • Soest (Galerie)

    Booni - - NRW / Westfalen

    Beitrag

    Mittlerweile ist es fast ein Jahr her und ich habe die Bilder des damaligen Rundgangs immer noch nicht vollständig eingestellt... ich sehe schon, es wird Zeit, dass ich hier wieder aktiver werde. Dafür gibt es heute mal losgelöst vom Rundgang zwei Fotos vom Wall, der Soester Stadtmauer, immerhin noch zu drei Vierteln erhalten: stadtbild-deutschland.org/foru…9800664ec36e0d57b21f4aec6 stadtbild-deutschland.org/foru…9800664ec36e0d57b21f4aec6 Zitat von Booni: „Gegenüber der Wiesenkirche steht dieses…

  • Soest - Baugeschehen und weitere Projekte

    Booni - - NRW / Westfalen

    Beitrag

    Das Bauprojekt "Wohnen an der Teichsmühle", was ich schon in meiner Soest-Galerie erwähnt habe, wächst weiter in die Höhe, bald wird der Blick auf die ehemalige Kolping-Villa wieder verbaut sein: stadtbild-deutschland.org/foru…9800664ec36e0d57b21f4aec6 Und am Großen Teich hat jetzt mit dem Restaurant Solista endlich wieder ein Gastronomiebetrieb eröffnet - auch wenn dies den im Krieg zerstörten "von Köppen'sche Hof" nicht zurückbringt, so ist dort doch endlich wieder Leben: stadtbild-deutschland…

  • Bad Kreuznach

    Booni - - Rheinland-Pfalz

    Beitrag

    Ich freue mich sehr, dass sich mit BauSolitaer endlich wieder ein Investor zu Wort meldet. Die Beweggründe und der Wille, trotz Rückschläge an der aufwändigen Lösung festzuhalten, finde ich jedenfalls sehr gut. Ich will auch erst einmal das Endergebnis abwarten. Von den Proportionen her geht es ja doch eher ein wenig in Richtung Postmoderne/90er-Jahre, aber es sieht definitiv besser aus als 95% von dem, was sonst überall so gebaut wird.

  • In Dresden ist bei einem ähnlichen Fall (s. Wikipedia) der Eigentümer zum Wiederaufbau verdonnert worden - was jedoch leider meines Wissens bis heute nicht geschehen ist. Dennoch ist es aus meiner Sicht der einzige richtige Weg - oder als Alternative Enteignung und Neubebauung durch die Stadt, wie von Dr. Haus vorgeschlagen. Allerdings hat dieser Weg auch ein wenig Geschmäckle. War nicht 2011 beim Abriss der Schellingstraße 24 so eine ähnliche Situation vorhanden oder stand das Gebädue nicht unt…

  • Lippstadt

    Booni - - NRW / Westfalen

    Beitrag

    Nachdem es die Seite Südertor.de nicht mehr gibt habe ich einmal ein aktuelles Bild vom Südertor gemacht. ICh glaube, vier Gründerzeitler wurden dort für ein Großprojekt geopfert - in einer Ecke, in der es eigentlich bisher nur Altbauten gab. stadtbild-deutschland.org/foru…9800664ec36e0d57b21f4aec6 Darüberhinaus wurde in der Cappelstraße 8 ein Neubau errichtet, der sich halbwegs, aber wirklich nur halbwegs einfügt. Leider weiß ich nicht, was dort vorher stand, also ob ein Altbau abgerissen wurde…

  • Denkmalschutz in der Kritik

    Booni - - Bundesländerübergreifend

    Beitrag

    Es ist zwar schon etwas her, aber 2015 wurde die Villa Heßberg vom Architekten Alfred Fischer, immerhin einem der prägenden Architekten der Moderne im Ruhrgebiet, abgerissen. Auch wenn einige hier der Moderne nicht viel abgewinnen können, ist es m.E. ein bedeutender Verlust. Wie immer sind es dieselben Argumente, das Gebäude wurde zu sehr verändert, das Denkmalamt sieht es daher als nicht erhaltenswürdig an und die Architektin und Projektentwicklerin bedauert es auch noch, dass das Gebäude abger…

  • Tag des offenen Denkmals

    Booni - - Aktuelles und Allgemeines

    Beitrag

    Ich habe in Soest die Villa Plange sowie das Logenhaus Soest der hier ansässigen Freimaurerloge besucht und interessante Gespräche geführt. Was mich sehr wundert ist, dass wir so ziemlich die einzigen jüngeren Teilnehmer waren (sofern man sich mit Anfang 30 noch als jung bezeichnen kann) - ich nutze den Tag schon seit mindestens 15 Jahren um vor Ort Denkmäler zu besichtigen, es sind aber doch mehrheitlich ältere Leute, die dort teilnehmen... wenn es doch sonst heißt , dass die jüngere Generation…

  • Sonstige Meldungen aus Westfalen

    Booni - - NRW / Westfalen

    Beitrag

    Einen Tag vorm Tag des Offenen Denkmals gibt der LWL grünes Licht für den Abriss des über 150 Jahre alten Fachwerkhauses "auf'n Bruch 16" in Warstein gegeben. 30 Jahre Leerstand ruinieren ein Gebäude dann doch, auch wenn vmtl. erst die Niedeigzinsphase den Neubaudruck so erhöht. Artikel im Soester Anzeiger

  • Düsseldorf

    Booni - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Während in Münster für den Erhalt der JVA gekämpft wird, verschwand ziemlich still und leise die JVA Düsseldorf ("Ulmer Höh'") im Stadtteil Derendorf, ebenfalls aus der Kaiserzeit. Das einzige, was geblieben ist, ist die ehemalige Gefängniskapelle. Artikel auf RP-Online Darüber hinaus wird auch das Gebäude der WestLB abgerissen, was bleibt ist die Natursteinfassade des ältesten Gebäudeteils von 1895: Artikel auf RP-Online

  • Bad Wiessee

    Booni - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Die letzten Tage des Hotel Lederer scheinen so langsam gezählt. Gegen Großinvestoren und Lokalpolitiker hat auch ein bedeutender Erinnerungspunkt der dunklen deutschen Geschichte keine Chance. Derzeit wird noch mit Fledermäusen argumentiert, ich vermute aber, dass das geschichtsträchtige Hotel Lederer in ein paar Monaten Geschichte sein wird. Artikel auf BR.de Artikel auf Merkur.de

  • Rheda-Wiedenbrück

    Booni - - NRW / Westfalen

    Beitrag

    Schlimme Sache... passt leider überhaupt nicht zum Bild der historischen Stadt, mit dem sich Rheda-Wiedenbrück gerne präsentiert. Und gerade in Rheda wurde in der Vergangenheit schon viel kaputt gemacht, obwohl es der an sich interessantere Stadtteil war als das doch etwas bäuerliche Wiedenbrück. Leider setzt sich damit der schlechte Schutz von Westfalens Altbauten weiter fort...

  • Gelsenkirchen

    Booni - - NRW / Ruhrgebiet

    Beitrag

    In Dortmund werden solche Gebäude m.W. saniert und wieder vermietet, auch von der Stadt und teilweise aus Fördermitteln. Schade dass es in Gelsenkirchen anders läuft - aber vmtl würde Gelsenkirchen dann auch nicht so aussehen wie Gelsenkirchen aussieht.

  • Eisleben

    Booni - - Sachsen-Anhalt

    Beitrag

    Wirklich gut... in der anderen Lutterstadt Wittenberg wurde dieser ja nach über hundert Jahren abgerissen, um dem neuen klimafreundlichen Standardbau Platz zu machen.... unglaublich, was im Jahr 2017 noch möglich ist.

  • Köln - Domhotel

    Booni - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Wer hat denn damals diese Argumente angebracht? Vielleicht kann man diese Personen öffentlich um ein Statement bitten, wie sie zu dem jetzigen Entwurf stehen?

  • Görlitz

    Booni - - Sachsen

    Beitrag

    Zitat von Zeno: „Ich vermute, der Fachwerkliebhaber wollte mit diesen Worten: Zitat von Fachwerkliebhaber: „Die abgebrochene Wand kann man nur durch Fremdeinwirkung zerstören... “ sagen: "Die Beschädigung der Wand kann nur durch Fremdeinwirkung erfolgt sein." “ Ich hatte es jetzt als "So instabil konnte das Gebäude gar nicht gewesen sein, es muss schon ein Bagger kommen um es niederzureißen" verstanden. Schade um das Gebäude und den Straßenzug. Ich hoffe ja, dass der irgendwann einmal kommende N…

  • Bad Wiessee

    Booni - - BY / Reg.bez. Oberbayern

    Beitrag

    Der ehemalige Inhaber des Hotels, Josef Lederer, setzt sich weiterhin für den Erhalt ein. Leider stellt sich das Denkmalamt quer: Zitat von Münchener Merkur: „Im Fall der Forderung nach Denkmalschutz liege schon eine Antwort der Fachbehörde vor. Dort sei Lederer laut Oberkonservator Burkhard Körner bereits im Dezember 2016 vorstellig geworden. Ergebnis: Es erfolgt kein Eintrag in die Denkmalliste. Die Bauphase der 1930er-Jahre sei kaum mehr erhalten, der Ort des Geschehens nicht mehr ablesbar.“ …

  • Minden

    Booni - - NRW / Westfalen

    Beitrag

    Sehr schöne Meldung. Der Mindener Brückenkopf ist ja leider ein kleines Trauerspiel, ein Konvolut beeindruckender Gründerzeitler, von denen einige kein bisschen vereinfacht wurden. Schön, dass dort etwas passiert. Hoffentlich macht das Schule...

  • Lage

    Booni - - NRW / Westfalen

    Beitrag

    Wieder einmal eine Information, bei der ich ungern "gefällt mir" klicke aber über die ich dennoch dankbar bin. Ich hoffe, dass der Investor mit seiner Ankündigung Ernst macht und es nicht doch anders kommt. Schade, dass im Jahr 2017 immer noch so gehandelt wird.

  • Essen

    Booni - - NRW / Ruhrgebiet

    Beitrag

    Ich glaube, da wird sich kaum eine Mehrheit für finden lassen, da die Konstruktionen nach allgemeinem Geschmacksempfinden nicht als schön gelten. Der Abriss in Duisburg verläuft auch ohne Protest. Und die Deutsche Bahn als vmtl. größter Inhaber historischer Bausubstanz macht sich ja generell nichts aus ihrem kulturellem Erbe. Maybe, bevor es jetzt offtopic wird halte ich mich mal zurück.