Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Ich habe das Ganze nicht mitverfolgt, aber Dirk hat eine Mail von Herrn Klemm erhalten, die ich gerne hier einstelle (ich hoffe, er hat das noch nicht selbst getan, sonst ist sie jetzt doppelt Zitat: „Sehr geehrter Herr XYZ, in dem von Ihnen verantworteten Forum APH finde ich mich im Zusammenhang mit einem Leserbrief an die nzz zitiert und mit zahlreichen Mutmaßungen über meine Person konfrontiert: http://www.architekturforum.net/viewtopic.php?t=2124\r www.architekturforum.net/viewtopic.php?t=21…

  • Herzlich willkommen! Einen Abgleich könntest du z.B. machen mit: http://www.stadtbild-deutschland.de/rubriken/rekonstruktion/rekoliste/index.php\r www.stadtbild-deutschland.de/rub ... /index.php Da ist zumindest manches auch drin...

  • Stadtansichten

    Antiquitus - - Berlin

    Beitrag

    Das ist ziemlich sicher die japanische Botschaft.

  • Das National WW II Memorial in Washington

    Antiquitus - - USA

    Beitrag

    Aber bitte nicht auch noch in diesem Thema eine WW2-Diskussion...

  • Dresdner Bausituation

    Antiquitus - - Dresden

    Beitrag

    Zitat von "Mjölnir": „Einzigste“ Autsch!

  • Abseits aller Sprachfragen: Ich finde die Entwürfe auch ziemlich langweilig. Das können die besser!

  • Berliner Bausituationen

    Antiquitus - - Berlin

    Beitrag

    Das stimmt. Das sieht man auch auf jeder Wärmebildkamera, dass fast alles durch die Fenster bzw. um das Fenster herum abhaut.

  • Ja, davon hängt viel ab. Wenn dieser Satz ernst genommen wird, können wir bestimmt mit vielen weiteren Rekos, wenn viell. auch nicht gerade in allerbester Qualität, rechnen. Wenn nicht, sieht es deutlich schlechter aus.

  • Bau- und Sanierungsprojekte

    Antiquitus - - Leipzig

    Beitrag

    Zitat von "Markkleeberger": „ 165365tw2.jpg “ Gefällt mir aber nicht sonderlich. Sieht aus wie ein westdeutscher Nachkriegsbau. Da weiß man wieder, wo die u.a. ihre Inspiration hernahmen - auch im Alten, aber halt nicht im Schönen.

  • Berliner Bausituationen

    Antiquitus - - Berlin

    Beitrag

    Nein, aber ich vermute, dass wenn man außen nichts machen kann, man einfach innen etwas Dämmung draufmacht.

  • Anschreiben bringt auf jeden Fall mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Antowrt mit der Haltung der Stadt. Das ist schon einmal eine Info. Ich glaube schon, dass eine Reko gar nicht sooo unmöglich ist. Ich wäre jedenfalls dafür! Ich sehe das wie BerlinFan: Es sind gerade oft diese Details, die erst den Eindruck udn die Atmosphäre schaffen.

  • Markkleeberg

    Antiquitus - - Sachsen

    Beitrag

    Sieht alles sehr schick und gepflegt aus. Und um die tollen Seen kann man die Gegend echt beneiden (dem Tagebau sei dank ).

  • Zitat von "Candidus": „ Nach jahrelanger Beschwichtigungspolitik gegenueber dem nationalsozialistischen Regime erkennen britische Politiker, dass ihr bisheriges Entgegenkommen nicht zur Friedenssicherung beigetragen hat, sondern dass sich die Nationalsozialisten dadurch offenbar geradezu aufgefordert fuehlen, ihre expansive Politik weiterzubetreiben. Die "Zerschlagung der Resttschechei", der Griff ueber die deutsche Volksgrenze im weiteren Sinne, waere ja eigentlich schon ein Kriegsgrund gewesen…

  • Wer weiß, viell. wird aus dem GH noch eine zweite WSB... :gg:

  • Dresden

    Antiquitus - - Dresden

    Beitrag

    Schöne Bilder. So ein Wingert ist schon was Schönes. Ich vermute, die Lagen in der Nähe DDs werden noch etwas Zeit brauchen, oder? In der Wiki gibt's noch ein super Bild von Meißen: de.wikipedia.org/wiki/Sachsen_%28Weinbaugebiet%29 Da fällt mir gerade ein, dass ich in DD damals meine erste Scheurebe getrunken habe... war gut... euer Riesling taugt aber, glaube ich, nicht sehr viel...

  • Dresden

    Antiquitus - - Dresden

    Beitrag

    Gaaanz peripher, aber auch nicht unerheblich: Die Weinlese beginnt Zitat: „Besonders stark wird die Erntemenge in dem kleinen Anbaugebiet Saale-Unstrut zunehmen: 31.000 Hektoliter erzeugt die Region, die um Naumburg und Freyburg in Sachsen-Anhalt liegt, im Zehnjahresmittel. Dieses Jahr werden es 42.000 Hektoliter und damit 35 Prozent mehr sein. “ Schließlich wird der Wein in DD ganz gerne so verkauft, als wäre er aus Sachsen.

  • Worms

    Antiquitus - - Rheinland-Pfalz

    Beitrag

    Mag ja sein, aber muss man in jedem dritten Beitrag darauf hinweisen? Da geht es doch um den fachlichen Inhalt - Namen sind Schall und Rauch.

  • Calw

    Antiquitus - - BW / Reg.bez. Karlsruhe

    Beitrag

    Versucht bitte, etwas näher am Thema zu bleiben. Zu Stuttgart gibt's ein eigenes Thema und für alles andere könnt ihr ja einfach ein neues Thema anlegen. Danke. Zudem: Bitte beachtet die Regeln für das Einbinden von Bildern.

  • Das National WW II Memorial in Washington

    Antiquitus - - USA

    Beitrag

    Jetzt aber bitte keine "befreit oder besiegt"-Debatte. Das kann jeder für sich selber halten wie er will. Ich will hier aber keine Diskussion darüber haben. Bleibt beim Denkmal.

  • Das National WW II Memorial in Washington

    Antiquitus - - USA

    Beitrag

    Ich finde es normal, dass die Amis sich dort selbst feiern (und warum sollte es gegen den Krieg mahnen, wo es sich aus ihrer Sicht doch um einen notwendigen und gerechten Krieg handelte?). Mit dem jeweils aktuellen Präsidenten hat das übrigens nichts zu tun. Man ist das halt als Deutscher nicht gewohnt. Da muss immer alles super kritisch, differenziert und unterordnend sein. Denkmale darüber aufzustellen, wie schlecht man ist, gibt's glaube ich fast nur in D. Und mir hat die Stadt damals ganz gu…